Anzeige vom Tempomat im Display

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Beim FL ohne ACC wird die Geschwindigkeit beim Tempomat nicht separat angezeigt. Beim Limiter wird sie angezeigt, und zwar der jeweilige Wert beim Aktivieren oder aber der über die Set+/Set- Tasten modifizierter Wert, der dann entweder auf 5 oder 0 endet, da dort in Stufen von 5 km/h angepasst werden kann.
      Wenn man den Limiter via CAN-Taste deaktiviert, ist der zuletzt verwendete Wert durchgestrichen und kann mit der RES-Taste wieder aktiviert werden.
      Ich habe mir auch anfangs gedacht, was soll das Teil, mittlerweile benutze ich es weitaus häufiger als den Tempomat.
      Insbesondere innerorts ist es besser, die Geschwindigkeit selbst mit dem Gaspedal zu steuern und einfach davor bewahrt zu werden, zu schnell zu sein, als stumpf mit immer der gleichen Geschwindigkeit automatisch irgendwo drauzubrettern.
      Auch auf der Autobahn nutze ich den Limiter ungefähr genauso häufig wie den Tempomat, da man dort die Möglichkeit hat bei Bergabpassagen und dergleichen wirklich zu rollen und den Momentanverbrauch auf 0,00 l/Kilometer zu bringen, der Tempomat nimmt das Gas ja nie völlig weg, sodass immer etwas mehr verbraucht wird.
      Ich würde heutzutage aufgrund dieser Erfahrungen kein Auto mehr ohne Limiter kaufen wollen... (... und darüber hinaus hat mich die Ausstattung meines Wagens ohnehin versaut. Keyless, Xenon, Navi, Standheizung via Handy, absenkender Rückspiegel als einzige wirkliche sinnvolle Funktion im Sitzpaket... - alles Dinge die man gerne nimmt und sich unheimlich daran gewöhnt, möge er also erstmal lange vor meiner Tür stehen...)
      Also wenn ich mit ACC geht mein MomentVerbrauch bergab auf 0.0 zurück. Auch die Bremse greift irgendwann ein wenn die eingestellte Geschwindigkeit überschritten wird. Motorbremse funktioniert nur wenn ich manuell zurück schalte. Aber so soll es ja auch sein:-)
      Zitat von Frank: "Also wenn ich mit ACC geht mein MomentVerbrauch bergab auf 0.0 zurück."
      ---------------
      Bist Du Dir da ganz sicher?
      Bei mir geht das ACC auch nicht in die Schubabschaltung, Mindestverbrauch mit ACC ist ~2,7l.
      Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber

      Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet

      Baumonat 10/2008
      Jetzt muss ich nochmal nachfragen ?(

      Ich habe bei meinem Mondeo baujahr 07/2008 den Tempomat nachrüsten lassen und mir wird dann nur dieses grüne Symbol unten links im Instrumentendisplay angezeigt.

      Habe ich das richtig gelesen das es nirgends ersichtlich ist die Fahrgeschwindigkeit digital zu sehen? Finde das etwas doof....
      Also eder auf dem großen Navidisplay noch irgendwo in den Kombiinstrumenten...?

      Gruß

      holau schrieb:

      Beim FL ohne ACC wird die Geschwindigkeit beim Tempomat nicht separat angezeigt. Beim Limiter wird sie angezeigt, und zwar der jeweilige Wert beim Aktivieren oder aber der über die Set+/Set- Tasten modifizierter Wert, der dann entweder auf 5 oder 0 endet, da dort in Stufen von 5 km/h angepasst werden kann.
      Wenn man den Limiter via CAN-Taste deaktiviert, ist der zuletzt verwendete Wert durchgestrichen und kann mit der RES-Taste wieder aktiviert werden.
      Ich habe mir auch anfangs gedacht, was soll das Teil, mittlerweile benutze ich es weitaus häufiger als den Tempomat.
      Insbesondere innerorts ist es besser, die Geschwindigkeit selbst mit dem Gaspedal zu steuern und einfach davor bewahrt zu werden, zu schnell zu sein, als stumpf mit immer der gleichen Geschwindigkeit automatisch irgendwo drauzubrettern.
      Auch auf der Autobahn nutze ich den Limiter ungefähr genauso häufig wie den Tempomat, da man dort die Möglichkeit hat bei Bergabpassagen und dergleichen wirklich zu rollen und den Momentanverbrauch auf 0,00 l/Kilometer zu bringen, der Tempomat nimmt das Gas ja nie völlig weg, sodass immer etwas mehr verbraucht wird.
      Ich würde heutzutage aufgrund dieser Erfahrungen kein Auto mehr ohne Limiter kaufen wollen... (... und darüber hinaus hat mich die Ausstattung meines Wagens ohnehin versaut. Keyless, Xenon, Navi, Standheizung via Handy, absenkender Rückspiegel als einzige wirkliche sinnvolle Funktion im Sitzpaket... - alles Dinge die man gerne nimmt und sich unheimlich daran gewöhnt, möge er also erstmal lange vor meiner Tür stehen...)

      Also mal eine Frage zu deinem angegebenen Verbrauch bei Bergab mit deinem Begrenzer? Ich fahre das selbe Modell aber meine Momentananzeige steht niemals auf Null, weil der Motor das "Segeln " gar nicht beherrscht der ist immer an! Wie machst du das , das er auf Null steht?
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D