Glühkerzen wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      isolier ihn doch gleich im knick mal ab wenn Du eh bisschen zerlegst.
      Dann siehst es auch so als Idee wenn Du eh dabei ist
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19
      Dazu wäre es zuerst einmal praktisch, wenn du verraten würdest, für welchen Motor du die Anleitung suchst.
      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.
      Ist aber nicht ohne. A) muß alles demontiert werden und b) immer das Risiko, das was reinfällt oder festgegammelt ist. Hast Du sie denn mal durchgemessen oder eine Fehlermeldung im BC? Einfach nur so würde ich mich da nicht drangeben.
      Mondeo Turnier Titanium 2.0 TDCI Automatik DPF - EZ12/2007 - 131PS - pantherschwarz - Navi NX - Standheizung - AHK - Teilleder und noch einige Annehmlichkeiten ;)

      Eine Schritt für Schritt Anleitung habe ich jetzt nicht, aber beim 2.0l muss das EGR Gelumpe raus, dass sich so halb unter dem Schnorchel vom Ansaugkrümmer versteckt und bei dem alten 2.2l muss eben der Ansaugkrümmer ausgebaut werden, sonst kommt man an die Kerzen nicht ran.
      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.
      Er springt unregelmäßig egal ob kalt oder warm schlecht an, es ist zwar bei dem Motor bekannt, dass dieser sich auch mal zickig haben kann. Nur in letzter Zeit wird mir das Orgeln zu viel, der Anlasser klingt dabei wie immer, sprich keine abnormalen Geräusche, Batterie ist neu und LIMA arbeitet tadellos. Jedoch kommt nach dem Orgeln blauer Rauch aus den Röhrchen. Also fliegen die Glühkerzen raus.... ;)
      guckst Du in dein E-Mailpostfach
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19
      @Marc060280

      kannst du mir bitte die Anleitung zum Wechsel der Glühkerzen bitte nochmal zusenden?

      ​Danke!
      Titanium S 2,2TDCI Turnier Panther Schwarz, Serienaustattung zusätzlich mit Standheizung, Navigation NX, PDC, Reifendruckkontrollsystem, Beifahrersitz manuell höhenverstellbar, Tempomat, Aussenspiegel elektrisch anklappbar, Luftgütesensor, Handschuhfach klimatitsiert, Doppelverriegelung, AHK abnembar
      Beim 2.2TDCI ist es relativ einfach ...
      Die Ansaugbrücke oben abbauen ( ja manche sagen sie kann dran bleiben, ist aber Assi und gerade raufkommen gerade wenn die Kerzen festsitzen.
      Dann wenn die Ansaugbrücke weg ist, einfach Stecker ab und Kerzen raus fertig isses ....
      Achja und neue Dichtungen Ansaugkrümmer natürlich verwenden ... ob man es selbst macht naja ... denn man baut dafür den Kraftstofffilter samt Halter ab und muss das System später entlüften vernünftig
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

      Marc060280 schrieb:

      Beim 2.2TDCI ist es relativ einfach ...
      Die Ansaugbrücke oben abbauen ( ja manche sagen sie kann dran bleiben, ist aber Assi und gerade raufkommen gerade wenn die Kerzen festsitzen.
      Dann wenn die Ansaugbrücke weg ist, einfach Stecker ab und Kerzen raus fertig isses ....
      Achja und neue Dichtungen Ansaugkrümmer natürlich verwenden ... ob man es selbst macht naja ... denn man baut dafür den Kraftstofffilter samt Halter ab und muss das System später entlüften vernünftig



      Danke
      habs mir schon angeschaut :D

      Dichtungen bereits gefunden.


      Ist aber kein Stress, Dieselfilter muss ich eh auch tauschen, entlüftungsgerät vorhanden.