"No GPS"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hi,
      habe dasselbe Problem!
      Hab mir in der Bucht ne billigere Antenne gekauft und unter dem Amarturenbrett verbaut; hab da noch keinen Empfang! Muss es darüber montiert werden, um Empfang zu haben?? Zeigte lediglich 1 Satelliten!
      Ansonsten werd ich zunächst mal die "Billiglösung" mit dem Fön versuchen. Ach ja: gibts da ne Anleitung, wie ich an den Kabelstrang und den Antennenfuß komme?

      Letztendlich müsste ich sonst zum FFH und alles machen lassen. Eigentlich keinen Bock auf ca. 400 Euronen!
      :dankeschild:
      an den antennfuß kommst du über die innenraumbeleuchtung, einfach mit einem schraubendreher(tuch drüber ziehen) an die beleuchtung und leicht heraushebeln, der antennenfuß ist mit einer torx schraube fest gemacht

      mimo2000 schrieb:

      Hi,
      habe dasselbe Problem!
      Hab mir in der Bucht ne billigere Antenne gekauft und unter dem Amarturenbrett verbaut; hab da noch keinen Empfang! Muss es darüber montiert werden, um Empfang zu haben?? Zeigte lediglich 1 Satelliten!
      Ansonsten werd ich zunächst mal die "Billiglösung" mit dem Fön versuchen. Ach ja: gibts da ne Anleitung, wie ich an den Kabelstrang und den Antennenfuß komme?

      Letztendlich müsste ich sonst zum FFH und alles machen lassen. Eigentlich keinen Bock auf ca. 400 Euronen!
      :dankeschild:

      Hallo! Hatte auch lange so eine einfache drin, hatte sie unterm Amaturenbrett ganz nah an der Scheibe, da ist so bissl wie Schaumstoff, da habe ich sie reingeklemmt. Ist im Grunde hintern Handschufach. ist schlecht zu erklären, habe aber auch keine Bilder. Jedenfalls hatte ich damit ganz guten Empfang ca. 6-8 Satelitten.



      Fällt mir grade noch ein, wenn Du die Solarreflect ??? (schreibt man das so) -Scheibe hast, soll der Empfang echt schlecht sein.
      Natürlich hab ich auch noch so eine Solar-Reflect Scheibe (Zeichen "IR" auf Frontscheibe)!!! Das bedeutet für meine externe Mouse, dass die gar nichts bringt und ich sie nach hinten legen müsste zur Heckscheibe!! Hatte mich schon gewundert, denn ein Kumpel hatte ein mobiles Navi beim mir über PDA dabei und bekam Null Empfang!
      Oder gibt es ne andere Lösung im Fronteinbau??
      Außerdem habe ich demnächst ein paar Tage frei, da werd ich das mit dem Fön probieren...vielleicht hilfts ja...dann muss ich den Fuß auch irgendwie abdichten, sonst passiert es ja wieder.
      Als ich darüber nachdachte, fiel mir ein, dass ich kurz bevor der Navi-Empfang wegging, mein Auto in der Waschanlage war! Gaaanz schlechtes Material meine Ford-Herren!!! :thumbdown:
      Ich weiß nicht genau, wie es bei der Solar Reflex Windschutzscheibe bei Ford aussieht, aber ich weiß, dass es bei Opel extra einen Bereich gibt, in dem die Scheiben nicht bedampft sind, um solche "GPS Mäuse" anzubringen, und zwar war dass zumindest beim Omega oben direkt hinterm Spiegel der Bereich, der so "schwarz verpixelt" ist, da ging es auch mit meinem GPS Empfang.

      Ich habe übrigens auch festgestellt, dass mein reines GPS Gerät (ein Garmin Etrex) Probleme mit der Frontscheibenheizung hat (ich hab keine Solar Reflex Scheibe), das bekommt nur vernünftig Satelliten, wenn ich es vorne ganz links oder ganz rechts aufs Armaturenbrett lege, wo keine Heizdrähte sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Chrixis“ ()

      mimo2000 schrieb:


      Oder gibt es ne andere Lösung im Fronteinbau??

      Für mein mobiles Navi habe ich die GPS-Maus hinter den Sonnenstandsensor auf das Armaturenbrett geklebt.
      Der Empfang ist mit SolarReflekt-Scheibe OK, 6-9 Sateliten.
      hier paar Bilder:
      motor-talk.de/forum/brauche-st…2061578.html#post20017027

      Das 2. Kabel an der Maus ist für den TMC-Empfang. Bei der einfachen GPS-Maus ist da nur ein Kabel zu verlegen.
      Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber

      Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet

      Baumonat 10/2008
      Also, habe folgendes erledigt: Radio/Navi ausgebaut, externe Maus ran und aufs Dach: 8-9 Satelliten, aber keine Änderung im Navi, bleibt immer noch im Nirvana !?
      Dann zum FFH und neuen Antennenfuß drauf: kein Empfang, "NO GPS"....???...
      Dann Batterie wieder mal 30 Min. abgehängt....keine Änderung.
      Nun hat er beim Blaupunkt-Fuzzi nachgefragt: sagte, dass evtl. das Kabel innen vergammelt ist, hatte man wohl schön öfters....ach neeeee....also das Kabel hab ich noch bestellt (93 Euro die Schweine...!) für ein blödes Kabel. Die Variante mit dem Fön hat ich vorher versucht, ging immer noch nicht. Muss man da an einer bestimmten Stelle fönen?? Wär ja besser als das Kabel an der A-Säule selbst erneuern und nur fürs Kabel 93 Öcken zu zahlen. /-Kotz-/
      Danke für eure Hilfe....! :dankeschild:
      Hallo,

      bei mir scheint es sich irgendwie anders zu verhalten.

      Die GPS-Antenne ist schon ausgetauscht worden und eine aktuelle Software wurde installiert.

      Jeden Morgen wird ca. 25 Minuten NO GPS angezeigt, dann plötzlich erscheinen die Satelliten, die mit einer gewissen Verzögerung bis auf 11 hochgehen.

      Wird das Fahrzeug einige Minuten abgestellt, ist das GPS-Signal sofort wieder da. Nach einer längeren Unterbrechung dauert es allerdings wieder ziemlich genau 25 Minuten, bis das GPS-Signal wieder angezeigt wird. Das ist jeden Tag so.

      Die Werkstatt steht auch auf dem Schlauch und möchte mir ein neues NX verkaufen :cursing:

      Hat jemand eine Idee, was das für ein merkwürdiges Verhalten ist?

      Gruss
      Joachim
      Mondeo 2008 Titanium , NX Navi

      jwiezorrek@gmx.de schrieb:

      Hallo,

      bei mir scheint es sich irgendwie anders zu verhalten.

      Die GPS-Antenne ist schon ausgetauscht worden und eine aktuelle Software wurde installiert.

      Jeden Morgen wird ca. 25 Minuten NO GPS angezeigt, dann plötzlich erscheinen die Satelliten, die mit einer gewissen Verzögerung bis auf 11 hochgehen.

      Wird das Fahrzeug einige Minuten abgestellt, ist das GPS-Signal sofort wieder da. Nach einer längeren Unterbrechung dauert es allerdings wieder ziemlich genau 25 Minuten, bis das GPS-Signal wieder angezeigt wird. Das ist jeden Tag so.

      Die Werkstatt steht auch auf dem Schlauch und möchte mir ein neues NX verkaufen :cursing:

      Hat jemand eine Idee, was das für ein merkwürdiges Verhalten ist?

      Gruss
      Joachim
      Mondeo 2008 Titanium , NX Navi
      Habe zwar nur ein Zenec aber auch bei dem dauert es je nach Gemütszustand des Gerätes einige Zeit, bis die Sats verfügbar sind.
      Zwar keine 25min aber immerhin teilweise bis zu 3 Minuten (was vorher definitiv anders war).
      Dazu sei mal diese Seite empfohlen: KLICK
      Woran es nun liegt, das es auf einmal so lange braucht, kann ich auch nicht sagen. Steige ich bei meinem Vater ein, hat der sofort ein Signal...
      Kann es sein, das das NX sowas wie eine interne Batterie oder sonstewas hat, womit im Normalfall dauerhaft eine Sat-Verbindung gehalten wird - auch wenn das Auto aus ist?
      Vielleicht weiss Peer (C1500) dazu mehr - er hat das NX ja schon ordentlich zerlegt gehabt ;)
      Klingt für mich eher nach Restfeuchtigkeit oder etwas ähnliches zwischen Kabel und Fuß.
      War bei mir auch so. Und nach Ca. 1 Woche ging nix mehr. Versuche einfach mal mit nem
      Fön die Feuchtigkeit vorher zu beseitigen(10-15 min.) Und danach das Navi erst starten.
      Wenn es dann sofort geht weißt du woran du bist.

      Aber wie gesagt wart nicht zu lang. Sonst wird es teuer
      Jetzt hat's mich auch erwischt. ;(
      Werd' ihn dann die Tage mal zum FFH geben müssen...
      28.03.2009-15.08.2014: Mondeo BA7 MK4 vFL, Titanium S 2,2l TDCi zusätzlich mit Dachspoiler, silberner Dachreling, abnehmbarer AHK, getönten Scheiben, NX-Navi, PDC, RDKS, klimatisierten Sitzen...
      Sein Name ist Henry

      seit 15.08.2014: Mercedes-Benz E250 CDI T-Model mit: AMG-Sportpaket, 7-Gang-Automatik, Fond-Entertainment, AHK, getönten Scheiben, Becker-Map-Pilot, aktivem Park-Assi...
      Seinen Namen muss er sich noch verdienen.

      Ben the builder schrieb:

      Du hast doch erst ein neues eingebaut bekommen...
      Kannst dir ja besser nen TomTom kaufen

      Da wurde ja auch "nur" die NX-Einheit ausgetauscht. ;)
      Der beschriebene Fehler liegt aber, jedenfalls so wie ich das hier bisher verstanden habe, entweder am Antennenfuß selber, oder an verrotteten Kabeln.
      28.03.2009-15.08.2014: Mondeo BA7 MK4 vFL, Titanium S 2,2l TDCi zusätzlich mit Dachspoiler, silberner Dachreling, abnehmbarer AHK, getönten Scheiben, NX-Navi, PDC, RDKS, klimatisierten Sitzen...
      Sein Name ist Henry

      seit 15.08.2014: Mercedes-Benz E250 CDI T-Model mit: AMG-Sportpaket, 7-Gang-Automatik, Fond-Entertainment, AHK, getönten Scheiben, Becker-Map-Pilot, aktivem Park-Assi...
      Seinen Namen muss er sich noch verdienen.
      Hab' heut morgen nochmal die Peitsche rausgedreht und am Fuß gerüttelt und gedrückt.
      Was soll ich sagen, auf Anhieb waren wieder 8 Satelliten da. Mal abwarten, wie lange das jetzt hält...
      28.03.2009-15.08.2014: Mondeo BA7 MK4 vFL, Titanium S 2,2l TDCi zusätzlich mit Dachspoiler, silberner Dachreling, abnehmbarer AHK, getönten Scheiben, NX-Navi, PDC, RDKS, klimatisierten Sitzen...
      Sein Name ist Henry

      seit 15.08.2014: Mercedes-Benz E250 CDI T-Model mit: AMG-Sportpaket, 7-Gang-Automatik, Fond-Entertainment, AHK, getönten Scheiben, Becker-Map-Pilot, aktivem Park-Assi...
      Seinen Namen muss er sich noch verdienen.
      Das denke ich auch.
      Aber bevor ich damit zum FFH fahre, lass' ich's lieber erstmal wieder ausfallen...
      28.03.2009-15.08.2014: Mondeo BA7 MK4 vFL, Titanium S 2,2l TDCi zusätzlich mit Dachspoiler, silberner Dachreling, abnehmbarer AHK, getönten Scheiben, NX-Navi, PDC, RDKS, klimatisierten Sitzen...
      Sein Name ist Henry

      seit 15.08.2014: Mercedes-Benz E250 CDI T-Model mit: AMG-Sportpaket, 7-Gang-Automatik, Fond-Entertainment, AHK, getönten Scheiben, Becker-Map-Pilot, aktivem Park-Assi...
      Seinen Namen muss er sich noch verdienen.