Angepinnt Tieferlegungs Datensammlung: wie viel Abstand Radnabe zu Kotflügel habt ihr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Soooo hab dann vorhin nachdem ich noch paar pics gemacht hab auch mal gemessen.

      Hier erstmal die Daten ich stell dann die entsprechenden Bilder zu den Daten noch rein.

      2.2 TDCI_2008__Turnier_____G-Ride Airride Fahrwerk (Fahrposition) ____30,5cm / 31,5cm (Flashman)
      2.2 TDCI_2008__Turnier_____G-Ride Airride Fahrwerk (Offroadposition) ____36,5cm / 37cm (Flashman)
      2.2 TDCI_2008__Turnier_____G-Ride Airride Fahrwerk (siehe unten) ____26,5cm / 25,5cm (Flashman)

      Das ist mechanisch Möglich. Hinten würde er sogar noch etwas weiter runter gehen. Aber das lässt ersten der Bodykit nich zu und zweitens sehe das bescheiden aus wenn er hinten zuviel tiefer als vorn ist.

      Edit Bilder angefügt! Denke die jeweiligen Positionen erklären sich von selbst, das eine zeigt den vergleich. was quasi die Spanne ist, von ganz und bis ganz hoch..!

      Gruß
      Enrico
      Bilder
      • _MG_8467_4.jpg

        421,81 kB, 1.024×398, 106 mal angesehen
      • _MG_8467_3.jpg

        421,38 kB, 1.024×398, 86 mal angesehen
      • _MG_8467_2.jpg

        424,56 kB, 1.024×398, 96 mal angesehen
      • _MG_8467_1.jpg

        427,37 kB, 1.024×398, 82 mal angesehen
      Mein "alter" Mondeo war: ein Turnier, 2,2 TDCi, Titanium X +++, Szene Fahrzeug, Luftfahrwerk usw. Bilder in meiner Galerie ;(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „flashman“ ()

      flashman schrieb:

      2.2 TDCI_2008__Turnier_____G-Ride Airride Fahrwerk (Offroadposition) ____36,5cm / 37cm (Flashman)


      Deine sog. Offroadposition ist immer noch tiefer als die serienmäßige Tieferlegung :lolschild:
      Fahr' ich also nen SUV und wußte bis jetzt nix davon :D
      28.03.2009-15.08.2014: Mondeo BA7 MK4 vFL, Titanium S 2,2l TDCi zusätzlich mit Dachspoiler, silberner Dachreling, abnehmbarer AHK, getönten Scheiben, NX-Navi, PDC, RDKS, klimatisierten Sitzen...
      Sein Name ist Henry

      seit 15.08.2014: Mercedes-Benz E250 CDI T-Model mit: AMG-Sportpaket, 7-Gang-Automatik, Fond-Entertainment, AHK, getönten Scheiben, Becker-Map-Pilot, aktivem Park-Assi...
      Seinen Namen muss er sich noch verdienen.
      *gg* Ja wenn mans so sieht, naja wie gesagt das ist das technisch, mechansich mögliche. Es würde zwar höher gehen, dann aber nicht mehr soweit runter..also mann muß irgendwo halt doch nen kompromiss finden. Und mir reicht die Offroadposition wirklich aus von daher, für mich der beste Kompromiss :thumbsup:
      Mein "alter" Mondeo war: ein Turnier, 2,2 TDCi, Titanium X +++, Szene Fahrzeug, Luftfahrwerk usw. Bilder in meiner Galerie ;(

      TitanS schrieb:

      Stefan968 schrieb:

      Etis gibt bei mir folgendes raus:

      Mit Sport-Aufhängung
      Feder vorn, Lastklasse S
      Rear Spring Load Class-Q

      Was steht bei euch so drin?


      Bei mir steht:
      Mit Sport-Aufhängung
      Feder vorn, Lastklasse S
      Rear Spring Load Class-R

      Und nu?
      bei mir steht

      [*] Mit Sport-Aufhängung
      [*] Feder vorn, Lastklasse T
      [*] Rear Spring Load Class-U
      Habe ich nun Sportstoßdämpfer mit Originalfedern?

      2,2 TDCI Turnier 2009 VA 38mm, HA 38mm
      hey leutz, 2.0 TDCI Tunier BJ 2009

      vor tieferlegung HA 39cm VA 38cm

      nach tieferlegung 40mm H&R und zwei tagen setzen lassen HA 35cm VA 34cm

      aber jetzt nach zwei tagen un knapp 250 km gefahren quitscht es irgendwie an der vorderachse beim ein und aus federn, kann sein das die irgeneinen gummi falsch herum eingebaut haben?? hab sowas schon in ner anderen topic gelesen aber wie bekomm ich heraus welche seite falsch herum eingebaut wurde!?
      Umbauten:
      gecleantes heck
      40mm H&R federn
      Mattig Scheinwerferblenden
      Wabengrill ohne emblem von FK
      Led Tagfahrlicht
      Led Einstiegsleiten
      Original Felgen Schwarz lackiert
      Lasierte Blinker
      Lasierte TFL
      Lasierte Rückleuchten (bis jetzt ohne probs der rennleitung, aber beim tüv war ich noch nicht)

      Andy neuer schrieb:

      Ich habe bei meinen kleinen auch mal nachgemessen habe 40 mm...

      :lolschild: :lolschild: :lolschild:
      Unfair "verkürztes" aber dadurch passendes Zitat... ^^
      Sorry für OT, aber den konnte ich mir nicht verkneifen :D

      Im Ernst, 34-35 cm scheinen bei den HR Federn Standard zu sein, selbst nach einem Jahr.
      Ist vielleicht keine schlechte Idee, wenn auch die, die schon vor längerer Zeit mal gemessen und das hier gepostet hatten, nochmal nachmessen, ob sich über die Zeit noch was getan hat.
      28.03.2009-15.08.2014: Mondeo BA7 MK4 vFL, Titanium S 2,2l TDCi zusätzlich mit Dachspoiler, silberner Dachreling, abnehmbarer AHK, getönten Scheiben, NX-Navi, PDC, RDKS, klimatisierten Sitzen...
      Sein Name ist Henry

      seit 15.08.2014: Mercedes-Benz E250 CDI T-Model mit: AMG-Sportpaket, 7-Gang-Automatik, Fond-Entertainment, AHK, getönten Scheiben, Becker-Map-Pilot, aktivem Park-Assi...
      Seinen Namen muss er sich noch verdienen.
      Mondeo Turnier Titanium S 2,5 Turbo:

      KW Inox V3 mit 1717Kg inkl Fahrer (90Kg):

      VA: 333mm
      HA: 350mm

      Vorher mit Ford Sportfahrwerk (10mm):

      VA: 385mm
      HA: 365mm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hardye“ ()

      Mondeo Turnier Titanium S 2,5 Turbo:

      KW Inox V3 mit 1717Kg inkl Fahrer (90Kg):

      VA: 333mm
      HA: 350mm

      bist du auf der rennstrecke unterwegs oder warum das KW Inox V3 ?(

      hast du vieleicht ein bild für uns.sieht bestimmt richtig gut aus mit den 20 zöllern.


      TitanS schrieb:

      Andy neuer schrieb:

      Ich habe bei meinen kleinen auch mal nachgemessen habe 40 mm...

      :lolschild: :lolschild: :lolschild:
      Unfair "verkürztes" aber dadurch passendes Zitat... ^^
      Sorry für OT, aber den konnte ich mir nicht verkneifen :D

      muss meinen kleinen nachher auch mal messen.vergess nur immer mein gliedermaßtab raus zu holen.
      :D
      Vectra A-CC 2,0 16V Turbo :burnrubber0:
      Vectra B-CC 2,0 16V :auto-waschen: (der alte)
      Astra J GTC 1,6 16V Turbo :autoschraub: (der neue)
      Mondeo Titanium S Ecoboost 240 Hier gehts zum Steiner :fahrenlenkrad:
      Das V3 ist nur unwesentlich teurer als das V1. Mich hat das leichte Springen der VA bei Stößen, wie z.B. die Fugen diverser Autobahnbrücken, sehr gestört.
      Beim V3 kann ich nun ein gutes Setup für die 245/30er Reifen finden. Auf die Rennstrecke möchte ich mit einem Turnier nicht unbedingt, es ging mir dabei mehr um das Fahrgefühl, der variablität in der Bodenfreiheit und natürlich auch um die Optik.
      Der Spareffekt eines günstigeren Fahrwerk finde ich nicht so wichtig, denn wer billig kauft, kauft zweimal :thumbsup:

      Bessere Fotos folgen noch!
      Bilder
      • KW1.jpg

        69,35 kB, 960×720, 94 mal angesehen
      • KW2.jpg

        66,02 kB, 960×720, 99 mal angesehen
      Nochmal flott ein Foto mit dem IPhone:

      Hinten ist das Fahrwerk auf Anschlag herunter gedreht.
      Bilder
      • KW3.jpg

        101,61 kB, 960×720, 137 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hardye“ ()

      Hardye schrieb:

      Nochmal flott ein Foto mit dem IPhone:

      Hinten ist das Fahrwerk auf Anschlag herunter gedreht.
      vorne siehts schick aus aber hinten. (weissnicht)

      ich hab da noch nen (illegalen) tipp für dich.

      ich weiss nicht wie die gewindeverstellung beim mondeo an der hinterachse aus sieht aber ich hab bei unserem vectra turbo den gewindeteller komplett hoch gedreht und raus genommen und dadurch ging es nochmal 2cm nach unten.

      solltest aber vorher das fahrwerk vom tüv abnehmen lassen.danach interessiert es eh keinen mehr.

      so jetzt dürft ihr mich steinigen. :D
      Vectra A-CC 2,0 16V Turbo :burnrubber0:
      Vectra B-CC 2,0 16V :auto-waschen: (der alte)
      Astra J GTC 1,6 16V Turbo :autoschraub: (der neue)
      Mondeo Titanium S Ecoboost 240 Hier gehts zum Steiner :fahrenlenkrad:

      Cardman schrieb:

      so jetzt dürft ihr mich steinigen. :D

      Steinigen, "Steiner"...
      Ein Name ist Programm, oder was? :D

      Cardman schrieb:

      danach interessiert es eh keinen mehr.

      *Hust*
      Wollen mal nicht hoffen, dass es jemals dazu kommt, aber es gibt auch bei Versicherungen durchaus clevere Sachverständige/Gutachter, die sowas bemerken...

      Klar geht immer noch was. Aber mir würde das, so wie's ist, absolut reichen. Ich persönlich finde, dass es mit dieser ganz leichten Asymetrie sogar noch dynamischer aussieht.
      28.03.2009-15.08.2014: Mondeo BA7 MK4 vFL, Titanium S 2,2l TDCi zusätzlich mit Dachspoiler, silberner Dachreling, abnehmbarer AHK, getönten Scheiben, NX-Navi, PDC, RDKS, klimatisierten Sitzen...
      Sein Name ist Henry

      seit 15.08.2014: Mercedes-Benz E250 CDI T-Model mit: AMG-Sportpaket, 7-Gang-Automatik, Fond-Entertainment, AHK, getönten Scheiben, Becker-Map-Pilot, aktivem Park-Assi...
      Seinen Namen muss er sich noch verdienen.