Angepinnt Rettungskarte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kann mir jemand sagen warum ich auf der etis seite von ford die rettungskarte für mein fhrzg nicht öffnen oder downloaden kann kann mir jemand vielleicht helfen hat die jeman auf seinem PC gespeichert und per e-mail mir senden wen ja bitte PN zwecks e-mail addi
      danke danke danke danke danke danke

      Matthias g. schrieb:

      Kann mir jemand sagen warum ich auf der etis seite von ford die rettungskarte für mein fhrzg nicht öffnen oder downloaden kann kann mir jemand vielleicht helfen hat die jeman auf seinem PC gespeichert und per e-mail mir senden wen ja bitte PN zwecks e-mail addi
      danke danke danke danke danke danke


      büdde schön

      speedy.sh/wXxqf/de.pdf

      mathi81 schrieb:

      Der ADAC empfiehlt das vorhandensein der Rettungskarte durch einen Aufkleber (welcher leider noch nicht verfügbar ist) an der Windschutzscheibe kenntlich zu machen!


      Die Dekra verschickt diese Aufkleber auch !
      Bremsen macht die Felge dreckig....wer später bremst ist länger schnell... :burnrubber0:


      Meine Black Pearl unterwegs mit 40 und 50er Spurplatten von H&R, Eibachfedern, gechipt von C4P, Pipercross, 4 Rohr Anlage von FOX, verspiegelte Verdunklungsfolie von Complot, Ctek Comfortladebuchse, ATE 's, Innenraum-, Umfeldbeleuchtung von Hypercolor, u.v.m.... ! :autoschraub:
      auch ohne Aufkleber habe ich die Teile mehrfach gefaltet schon seit vielen Jahren in verschiedenen Fahrzeugen hinter die Sonnenblende gepappt.
      In der Hoffnung dass sie nie gebraucht werden, aber wenn, werden sie sie so schon finden.....
      Bis Mai 2016 Mondeo Turnier Titanium S, 2,2l TDCi Durashift, komplett ausser Multimedia und Ladeboden, jetzt MK5 Vignale
      Hallo zusammen,
      ist zwar schon was älter das Thema, aber ich habe in meinen Mondeo , an der B Säule und innen an der Tankklappe einen QR Code.
      Im Fall der fälle braucht die Feuerwehr den nur ab zu Scannen.
      Besorgt über diese Adresse: res-qr.de/rk2/
      ACC, Blis , AHK, Standheizung , Business Paket2 , Bluetooth , Navi , Aux in und USB Anschluss

      , PDC vorn und hinten, Rückfahrkamera ,18 Zoll LM in Y Design ,Key Free , Reifendruck Kontrollsystem ,
      Sitz Paket , Leder Alcantara ,Winter Paket ,Traveller Paket , Power Paket , Xenon

      mit Abbiegelicht , 2 Zonen Klima ,Nebelscheinwerfer,Dension +U DAB+ Radio.
      Taunus 1 BJ. 1972 2l OHC und EFI volldolllol

      Cyberhonny schrieb:

      an der B Säule und innen an der Tankklappe einen QR Code


      Hast Du schon mal eine Feuerwehrmontur angehabt? Mit entsprechenden Handschuhen und so? Ich kenne keinen der während eines Einsatzes erst mal ein Handy rausholt um einen QR Code zu scannen. Ist nicht wirklich praktikabel. Ausserdem werden Handys beim Einsatz auch nicht gern gesehen.
      Mein Verbrauch
      Vielleicht könnte es aber auch so aussehen?
      Bilder
      • Feuerwehr.jpg

        617,24 kB, 3.000×2.001, 25 mal angesehen
      ACC, Blis , AHK, Standheizung , Business Paket2 , Bluetooth , Navi , Aux in und USB Anschluss

      , PDC vorn und hinten, Rückfahrkamera ,18 Zoll LM in Y Design ,Key Free , Reifendruck Kontrollsystem ,
      Sitz Paket , Leder Alcantara ,Winter Paket ,Traveller Paket , Power Paket , Xenon

      mit Abbiegelicht , 2 Zonen Klima ,Nebelscheinwerfer,Dension +U DAB+ Radio.
      Taunus 1 BJ. 1972 2l OHC und EFI volldolllol
      Ja,ne iss klar.

      Du glaubst doch wohl nicht , das irgend ein halbwegs intelliegenter FW Mann sich einem havarierten
      Fahrzeug mit gezücktem Handy oder Tablet nähert.

      Explosionsschutz ist hier das Zauberwort.

      Ich Glaube kaum das der die EX Ausführung am Mann trägt oder auf dem Fahrzeug hat

      Obwohl, irgend so ein Patschnasser von irgend einer Ortsfeuerwehr in den Hecken crazy
      Gruß Tom :fahrenlenkrad:

      ____________________________________________________________
      Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)
      EX Schutz ? Man kanns auch übertreiben...

      Ich war jahrelang in der Feuerwehr und war auch bei zig Autounfällen dabei.

      Glaub mir, du hast besseres und wichtigeres zutun, wenn du an eine Unfallstelle kommst als mit nem Tablet rum zu rennen und irgendwelche QR-Codes zu suchen oder zu scannen.

      Wir haben auch noch nie nach irgendeiner Rettungskarte gesucht, wenn niemand von uns wusste wo man sicher die Schere ansetzen kann, wurde auf der Leitstelle nachgefragt und da bekam man spätestens nach 2min. eine Auskunft.
      In den 2min. wurde dann irgendwas anderes nützliches so gemacht.

      Bei sowas hast du schlichtweg keine Zeit groß nach irgendwas zu suchen wo da sein könnte oder auch nicht...


      Gruß
      Rattatui

      Cyberhonny schrieb:

      Vielleicht könnte es aber auch so aussehen?

      Alternative Fakten? :thumbdown:
      Genau so sieht das aus, wenn die Büchse schon geöffnet ist. ;) Oder sehe nur ich den durchgeschnittenen Dachholm und die A-Säule?
      Das ist entweder ein Show-Foto für die Presse oder der FW-Onkel dokumentiert da noch etwas im Nachgang der erfolgten Rettung.
      Gruß aus Erfurt

      Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

      mai.ki schrieb:

      Frag mich Grad eher wie ein zündfähiges Gas/gemisch sich entwickeln soll , so am freien Himmel. Da wird sicher nicht das Tablet/ Handy was zum explodieren bringen können .


      Auslaufender Sprit, Leckagge im Gastank.

      Die Energie in den vorhandenen Akkus reicht auf jeden Fall aus um die Mindestzündenergie
      für die an der Unfallstelle eventuell austretenden Gase oder Benzindämpfe zu erzeugen.
      Gruß Tom :fahrenlenkrad:

      ____________________________________________________________
      Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)
      Stimmt, die müssen ja immer explodieren, schließlich tun sie das in den Filmen und Serien auch grundsätzlich bei einem Crash immer !
      Und in den Zeitungen ließt man täglich von zig verunfallten Autos die in die luftgeflogen sind! :D

      Deine Dämpfe und Gase fangen an zufackeln und die Hütte brennt aus und das wars !
      Nein, auch ein Gastank explodiert nicht, der lässt kontrolliert den Inhalt ab, wenns ihm zu warm wird und spielt Flammenwerfer.

      Rattatui schrieb:

      Glaub mir, du hast besseres und wichtigeres zutun, wenn du an eine Unfallstelle kommst als mit nem Tablet rum zu rennen und irgendwelche QR-Codes zu suchen oder zu scannen.


      Genau das meinte ich. Ausserdem gibt es leider auch unter den Rettungskräften (selten, aber es gibt sie) schwarze Schafe die schnell mal ein Foto machen wollen... Deshalb ist ein Smartfon/Tablet im Einsatz bei uns ein no go
      Mein Verbrauch