Lenkradschalter rechts funktioniert nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Lenkradschalter rechts funktioniert nicht

      hallo,

      seit gestern funktioniert die nach-unten-taste beim rechten lenkradschalter nicht mehr. mit rauf- und runter kann man ja die Temperatur, den km-stand, den verbrauch usw. abfragen.
      im Moment geht es bei mir nur über die rauf-taste, die runter-taste funktioniert nicht mehr.

      somit kann ich z.b. keinen zähler mehr zurücksetzen (ich kann in dem menü nicht nach unten navigieren).

      gibt es eine Anleitung, wie ich den schalter ausbauen kann? ich weiß nicht, ob sich ein stecker gelockert hat, oder ob die kontakte nachgelötet werden müssen.

      ich habe im anderen Forum etwas ähnliches zum Fiesta gefunden, die YT Videos zeigen nur, wie man das Lenkrad selbst abschraubt.

      danke!
      Zum Ausbau des Schalters muss der Airbag raus. Dies ist in Deutschland nur für Personen mit Sprengstoff-Schein7Aitrbag-Schein zulässig.
      Pionier des ConversMod.de Teams

      Aus gegebenem Anlass:

      Spike1985 schrieb:

      Zum Ausbau des Schalters muss der Airbag raus. Dies ist in Deutschland nur für Personen mit Sprengstoff-Schein7Aitrbag-Schein zulässig.

      Ach Spike, was soll der Mist? :thumbdown: Das gilt doch regelmäßig für den gewrbsmäßigen Umgang.
      Und ausgerechnet Du als Hilfspolizist im deutschen Verordnungs-Dshungel? Ob wohl Firmware-Mods an Steuergeräten so völlig legal sind?

      Dann soll eben derjenige nach Österreich fahren. Wikipedia sagt nämlich das:
      Deutschland
      Airbags und Gurtstraffer sind pyrotechnische Gegenstände der Kategorie P1. Nach § 4 der 1. Verordnung zum Sprengstoffgesetz ist der Ein- und Ausbau owie der Vertrieb nur Personen mit mindestens eingeschränkter Fachkunde (6-stündiger Lehrgang) im Rahmen einer gewerblichen Tätigkeit erlaubt.
      Dies gilt auch für das Vernichten von Airbag- oder Gurtstraffereinheiten, wenn diese in einem Fahrzeug fest eingebaut sind.
      ...
      Österreich
      In Österreich ist der Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen im Pyrotechnikgesetz geregelt. Nach § 15 dieses Gesetzes dürfen pyrotechnische Gegenstände oder Sätze der Kategorie P1 (z. B. Airbag und Gurtstraffereinheiten) nur von Personen besessen oder verwendet werden, die mindestens 18 Jahre alt sind.

      Ich denke, daß jeder hier mindestens 18 Jahre auf dem Buckel hat. ;)
      Gruß aus Erfurt

      Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!
      Der Hinweis auf die Gesetzeslage ist doch legitim. Nur weil viele das ignorieren wird das nicht gleich richtig, denn wenn das so wäre, könnten wir uns Gesetze und Verordnungen direkt sparen.
      Und von wem der Hinweis kommt ist auch egal. Ein defektes Convers legt dir maximal die Karre lahm, ein explodierender Airbag kann aber zu erheblichen Verletzungen führen.
      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.
      danke.
      mein Lenkrad schaut allerdings etwas anders aus, als auf diesem YT Video: ich habe diese schwarzen schalter zwischen den Holmen nicht, nur die silbernen 5-wege wippschalter.
      muß ich wirklich den Airbag dazu ausbauen? ich dachte, ich konnte irgendwelche Vertiefungen auf der unteren seite vom Lenkrad ertastet - womöglich schrauben (direkt unterhalb der schalter auf der gegenüberliegenden seite). ich habe noch nicht mit einem spiegel dort geschaut, ob es sich tatsächlich um schrauben handelt.

      ja, das Video habe ich im Vorfeld schon gesehen, danke.
      ich bin mir da allerdings nicht so ganz sicher, ob ich das Lenkrad zerlegen soll (und den Airbag ausbauen), um den lenkradschalter zu reparieren.

      ich habe gehofft, es gäbe eine einfachere Möglichkeit...

      gregorius007 schrieb:

      mein Lenkrad schaut allerdings etwas anders aus, als auf diesem YT Video: ich habe diese schwarzen schalter zwischen den Holmen nicht, nur die silbernen 5-wege wippschalter.


      Spielt keine Rolle, die schwarzen Tastenblöcke hängen an den silbernen mit dran, Befestigung ist gleich.

      gregorius007 schrieb:

      muß ich wirklich den Airbag dazu ausbauen? ich dachte, ich konnte irgendwelche Vertiefungen auf der unteren seite vom Lenkrad ertastet - womöglich schrauben (direkt unterhalb der schalter auf der gegenüberliegenden seite). ich habe noch nicht mit einem spiegel dort geschaut, ob es sich tatsächlich um schrauben handelt.


      Ja, mit diesen Schrauben ist der Tastenblock befestigt, allerdings sind da noch welche unter dem Airbag.

      gregorius007 schrieb:

      ja, das Video habe ich im Vorfeld schon gesehen, danke.
      ich bin mir da allerdings nicht so ganz sicher, ob ich das Lenkrad zerlegen soll (und den Airbag ausbauen), um den lenkradschalter zu reparieren.


      Musst du wissen,bei aller unkerei hier google doch mal die Anzahl der Todesopfer und Verletzten bei De und Remontage eines Airbag im letzten Jahr
      vielleicht ist das eine Entscheidungshilfe , sechser im Lotto ist öfters :whistling:
      Gruß Tom :fahrenlenkrad:

      ____________________________________________________________
      Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

      gregorius007 schrieb:

      ich bin mir da allerdings nicht so ganz sicher, ob ich das Lenkrad zerlegen soll (und den Airbag ausbauen), um den lenkradschalter zu reparieren... ich habe gehofft, es gäbe eine einfachere Möglichkeit...


      Nur ein gut gemeinter Rat: Traust du es Dir denn zu das Ding auszubauen? Ein Hexenwerk ist es zwar nicht aber wenn Du dir schon nicht sicher bist dann wäre es vielleicht besser du lässt es von einer Werkstatt machen. Wenn dann doch irgendwas passiert wäre die Reparatur oder der Tausch der Tasten durch eine WS das kleinere Übel. Bitte nicht missverstehen, soll keine Belehrung sein, wie gesagt nur ein gut gemeinter Rat. :)
      MEINE BEZEICHNUNG LAUTET "VIERTER VON FÜNF". WIR SIND MONDEOS - WIDERSTAND IST ZWECKLOS borg
      Wo wohnst du? Wenn nicht so weit weg könnte ich helfen. Bin gelernter und ausgebildeter Verifizierterphyroteschnischersprengstoffexperte . Ne Scherz gemacht. Könnte dir einfach nur helfen.
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

      Dermon4 schrieb:

      Nur ein gut gemeinter Rat: Traust du es Dir denn zu das Ding auszubauen? Ein Hexenwerk ist es zwar nicht aber wenn Du dir schon nicht sicher bist dann wäre es vielleicht besser du lässt es von einer Werkstatt machen. Wenn dann doch irgendwas passiert wäre die Reparatur oder der Tausch der Tasten durch eine WS das kleinere Übel. Bitte nicht missverstehen, soll keine Belehrung sein, wie gesagt nur ein gut gemeinter Rat.


      danke. ich habe schon mal im MK1 das Armaturen Brett ausgebaut, weil der stecker vom Tacho (oder Drehzahlmesser?) nicht mehr ging. ich mußte dabei kein Lenkrad ausbauen, sondern nur drum rum.

      trauen also ja, ich möchte aber ungern an sicherheitsrelevanten teilen "basteln" - also auch keine bremsen z.b.
      und ich kann hinterher ja nicht überprüfen, ob der Airbag noch funktioniert oder nicht und es ggf. nachbessern. das heißt, das Risiko hierbei ist es mir nicht wert, einen "kleinen" defekt zu reparieren und dabei möglicherweise etwas "größeres" kaputt zu machen.

      im Moment ist der durck nicht groß, ich lasse es so, wie es ist...

      @ossi: ich wohne östlich von münchen (Bayern).
      Achtung , jetzt kommts, du bastelst am Airbag selber nicht, du hakst ihn nur aus seinen Haltefedern aus ,den Stecker kannst du drin lassen und ihn dan einfach zur Seite legen, also Lenkradtasten wechseln sind vllt. 10-15 min. gemütlich.
      Gruß Tom :fahrenlenkrad:

      ____________________________________________________________
      Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)
      Oder frag einfach einen Osteurpäer. Der macht das in unter 1 Minute
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

      gregorius007 schrieb:

      ch wohne östlich von münchen (Bayern).


      Frag mal Go4IT der wohnt in München und könnte dir auch sicher mit dem innenleben der Tasten weiterhelfen.
      Gruß Tom :fahrenlenkrad:

      ____________________________________________________________
      Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)
      Ich frage mich ob es nicht sinnvoll wäre gleich "neue" Tasten auf ebay zu kaufen und den Tempomat nachzurüsten. Wenn man das ganze schonmal auf hat...
      z.B. solche hier: ebay.de/itm/Ford-Mondeo-4-IV-2…omatschalter/283067737506
      Hier wären noch ein paar Infos dazu: mk4-wiki.denkdose.de/anleitungen/tempomat_nachruesten/start
      Denn ob die Tasten nach einer Reinigung wieder dauerhaft funktionieren kann keiner sagen. Da gibts zumindest von meiner Seite noch keinen Erfahrungswert.
      Gar keine schlechte Idee :thumbup:
      Bleibt nur zu hoffen dass die Tasten auch tatsächlich OK sind und nicht auch nach kurzer Zeit anfangen zu spinnen da sie ja lt. den Angaben dort aus einem Vorfacelift stammen und somit ja auch schon mindestens 8 Jahre in Gebrauch waren. Es sei denn der frühere Besitzer hat sie auch erst kurz vorher nachgerüstet. :)
      Aber ich seh es wie Du und halte es für sinnvoll.
      MEINE BEZEICHNUNG LAUTET "VIERTER VON FÜNF". WIR SIND MONDEOS - WIDERSTAND IST ZWECKLOS borg

      Ossi schrieb:

      Oder frag einfach einen Osteurpäer. Der macht das in unter 1 Minute
      Der macht das aber nur nachts und nimmt das Ding dann mit. Ist eher semi-schön.
      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.
      Also ich habe einen solchen Osteuropäer als Freund, ein Pole
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D