Elm 327 converse Mod

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Elm 327 converse Mod

      Hallo an alle .

      Ich habe mir von Converse Mod den Elm 327 bestellt . Nun zum Problem er wird an meinem Laptop nicht erkannt . Hat da jemand eine Lösung parat . Oder schon ähnliche probs gehabt . Laut Converse Mod liegt's am USB Treiber . Vielleicht kennt aber jemand ne Lösung falls nicht wäre ich dankbar über kaufempfehlungen die mit den Intel Chips zusammen arbeiten .

      Danke schonmal
      Was für einen Treiber hast du denn installiert ?
      Gruß Tom :fahrenlenkrad:

      ____________________________________________________________
      Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)
      Die Treiber von der Seite hast du schon durch ?

      tunnelrat-electronics.fwscart.com/page/help
      Gruß Tom :fahrenlenkrad:

      ____________________________________________________________
      Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

      Anmedora schrieb:

      kaufempfehlungen die mit den Intel Chips zusammen arbeiten

      Falls Du damit auf die CPU in deinem PC bzw. Notebook anspielst das spielt keine Rolle ob das Intel oder AMD ist. Was verwendest Du denn für ein Betriebssystem? Hast Du die Möglichkeit das Ding mal an einem anderen Computer auszuprobieren ob der es zumindest erkennt? Oder auch mal an verschiedenen USB-Ports angeschlossen?
      Kaufempfehlung ist nicht nötig da Du ja bereits den richtigen geeigneten ELM-Adapter hast.
      MEINE BEZEICHNUNG LAUTET "VIERTER VON FÜNF". WIR SIND MONDEOS - WIDERSTAND IST ZWECKLOS borg
      Es liegt nicht am Treiber für das ELM, wie ich dir bereits erklärt habe. Es liegt an der fehlerhaften Firmware des USB Root Hub deines Mainboard, welcher zu 99% von Intel stammt. Intel ignoriert das Problem, welches nur mit einigen hochwertigen COM Geräten auftritt, seit Jahren. Hier kann man leider, wie besprochen, nichts anderes machen, als einen anderen Rechner zu verwenden oder so viele verschiedene ELM quer durch das Internet zu bestellen, bis man zufällig einen mit hochwertigem Chipsatz erwischt, der auch mit dem USB Root Hub funktioniert.
      Unbefriedigend, aber es gibt hier keine andere Lösung.
      Pionier des ConversMod.de Teams

      Aus gegebenem Anlass:
      Bei mir (Lenovo Thinkpad T530) war es so, dass ich ihn unter Windows 7 nur unter erheblichen Schwierigkeiten mit einem der Tunnelrat-Treiber, ich glaub dem 340er, zum Laufen bekommen.

      Unter Neuinstallation mit Windows 10 funktioniert es out of the box ohne Installation externer Treiber.

      Dies nur mal so als Hinweis, falls es mit dem Hub nicht geklappt hätte.
      Focus Turnier Titanium 1,5 TDCI Automatik DPF - EZ2/2017 - 120PS - Magnetic-Grau