Windschutzscheibe verkratzt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Windschutzscheibe verkratzt

      Hallo Forengemeinde

      Ich habe Kratzer in der Windschutzscheibe und würde die gerne entfernen soweit es natürlich geht .

      Das man sie nicht ganz weg bekommt ist mir schon klar aber kann man diese vielleicht durch eine gute Politur versuchen zu minimieren ???

      Für eure Tipps und anregungen schonmal vielen dank

      Gruß Markus :thumbup:
      Nein.
      Mal ehrlich, ohne zu wissen, wie tief die Kratzer sind, kann man nichts sagen. Im Sichtbereich des Fahrers verbietet sich eh jeder Reparatur-Versuch.
      Durchschnittlicher "Arbeitslohn" meines Dicken: Diesel
      Pionier des ConversMod.de Teams
      Kratzer aus Glas entfernen?
      Theoretisch ja - praktisch eher nein... Die Entfernung von Glaskratzern auf Windschutzscheiben ist nur eingeschränkt möglich. Wie bei der Steinschlagreparatur gilt auch hier der direkte Sichtbereich des Fahrers als Tabuzone. Das Bedeutet, das in dem Bereich oberhalb des Lenkrads eine abrasive, über eine Tiefenreinigung hinausgehende Bearbeitung der Frontscheibe durch den Profibetrieb nicht durchgeführt werden darf. Bei mit dem Fingernagel spürbaren Kratzern wird das leider oft nicht ausreichen.
      So aufwendig das sich das evtl. für Oldtimer lohnt wo du keine Scheiben bekommst. Mach es wie ich. „Kostenlos „ wechseln . :thumbsup:
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

      Ossi schrieb:

      Mach es wie ich. „Kostenlos „ wechseln .


      Ist es für manche aber nicht die haben 150 oder 300 SB.

      Wie oft hast du eine denn schon tauschen lassen machst du das immer synchron mit dem umstecken der Reifen Sommer auf Winter ? modo
      Gruß Tom :fahrenlenkrad:

      ____________________________________________________________
      Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)
      Bei jeden Auto bis jetzt. Und wenn ihn der Kratzer stört muß er mit leben oder eine Teilkasko haben. Ich habe nur geschrieben, wie er damit umgehen kann sonst nix.
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D
      Lass doch erstmal ordentlich ne Scheibenpolitur durchführen. Mir wäre es erstmal egal WO der Kratzer ist. Nach der Politur kann man immernoch entscheiden ob die Scheibe getauscht werden muss. Mal ehrlich das Sichtfeld wird jetzt nicht unbedingt unbrauchbar durch eine Politur
      KFZ-Sachverständiger aus dem Taunus/Frankfurt
      Unfall gehabt?
      Schreib' ne Mail: kontakt@gutachterunfall.com
      Vorsicht mit Polieren ist bei Solar Reflect Scheiben angesagt. Die entsprechende Infrarot reflektierende Beschichtung ist aussen auf die Scheibe aufgebracht und könnte beim Polieren abgetragen werden.
      Mit einem Schleifhärtegrad von 20 liegt Glas bei den Mineralien zwar nur im mittleren Bereich, das soll aber nicht darüber hinweg täuschen, dass darüber meist nur wenige nicht-exotische (sprich teure) Materialien liegen, mit denen sich Glas überhaupt schleifen liesse. Man könnte es sicher mit Quarz- oder Korundmehl versuchen, aber das dürfte insgesamt ein interessanter Versuch werden.
      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.
      Ich werde heute auch wieder die Versicherung anrufen müssen
      Einige Steinschläge abbekommen und der Wischer hält ne Woche und zieht wieder schlieren.

      Letzter Scheibentausch ist gerade mal ca 3 Monate her.
      Bringt ja nix, wenn der Wischer gerade mal eine Woche hält und dann wieder kaputt ist.

      Hab TK ohne SB, die 3 Euro im Monat mehr tun da nicht sonderlich weh.

      Mal gucken, ob die Versicherung da keine Probleme macht, hab bei Glasschaden eine WS Bindung. Klappte beim letzten mal reibungslos auch mit Leihwagen kostenlos.
      Na da brauch ich mich ja über die höheren Beiträge in der Kasko für 2018 nicht zu wundern :thumbsup:
      KFZ-Sachverständiger aus dem Taunus/Frankfurt
      Unfall gehabt?
      Schreib' ne Mail: kontakt@gutachterunfall.com

      General schrieb:

      Na da brauch ich mich ja über die höheren Beiträge in der Kasko für 2018 nicht zu wundern


      Komisch , meiner ist günstiger geworden habs einzel nicht im Kopf aber Haftpflicht und Kasko waren zusammen 90 € im Jahr günstiger.
      Gruß Tom :fahrenlenkrad:

      ____________________________________________________________
      Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „digdog“ ()