Automatische Verriegelung Keyless beim Entfernen vom Fahrzeug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Automatische Verriegelung Keyless beim Entfernen vom Fahrzeug

      Hallo,

      ich habe den Ford Mondeo MK4 BJ 01/2014 mit einem Keyless-System. Da ich bei mir zuhause öfter mal vergesse den Mondi abzuschließen, würde ich gerne, dass dieser wenn ich mich vom Fahrzeug entferne, automatisch schließt. Das Fahrzeug merkt auch, wenn der Schlüssel nicht im Fahrzeug ist, dann muss es doch auch möglich sein, dass dieser automatisch alle Türen und den Kofferraum schließt. Nach mehrmaliger Rücksprache mit meiner FFH, wurde mir dies verneint. Es würde nicht gehen. Da ich jetzt allerdings gelesen habe, dass man durch einen Mod die Verriegelung so programmieren kann, dass der Mondi bei einer bestimmten Geschwindigkeit die Türen verriegelt, muss es doch eine Möglichkeit geben, dass beim Entfernen vom Fahrzeug diese sich auch automatisch verriegelt?

      Gruß
      Geht nicht.
      Es lässt sich nur das automatische Verriegeln beim Anfahren aktivieren und auch nicht per Mod sondern per CarConfig. Dies kann der FFH mit seiner Software nicht (Funktion von Ford gesperrt). Was du willst geht NICHT.
      Pionier des ConversMod.de Teams

      Aus gegebenem Anlass:
      Danke für die schnelle Antwort. Wenn das Fahrzeug doch weiß das der Schlüssel sich nicht im Auto befindet, muss es doch nur noch eine Programmierung sein, dass das Fahrzeug automatisch schließt......hört sich nicht gut an. Es nervt mich das es nicht geht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „JeeperS22“ ()

      Ich verstehe das Problem nicht. Das Fahrzeug schließt doch oder nicht? Ich würde mich freuen wenn ich kein Knopf mehr drücken müßte oder Schlüssel drehen muß.
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

      JeeperS22 schrieb:

      dass beim Entfernen vom Fahrzeug diese sich auch automatisch verriegelt?
      wenn sich noch jemand im Fahrzeug befindet wird der dann eingeschlossen. Das soll wohl verhindert werden. Das "Einsperren" muss ein bewusster Vorgang bleiben.
      Mein Verbrauch

      gb.sco schrieb:

      Poldi112 schrieb:

      Ich habe zwar kein Keyless aber mein Mondeo verschließt sich automatisch nach ca. 45-60 sek.

      na das ist mir ein Rätsel ?(

      ich hab Keyless und es funktioniert wie schon beschrieben...kleines Knöpchen drücken und zu ist der Mondi....
      Das passiert nach dem Aufschließen wenn dann keine Tür geöffnet wird. Dan verrammelt sich der mondi wieder. ;)
      Gruß aus Erfurt

      Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!
      Der Mondeo, zumindest meiner mit keyless, schließt sich wieder ab, wenn er per Schlüsselfernbedienung geöffnet wird, aber dann die Türen nicht geöffnet werden.
      Die gewünschte Funktion dürfte aber aus dem schon genannten Grund (Einsperren) nicht möglich sein.
      Es sollte aber auch nicht so schwierig sein, beim Schließen der Tür auf das Knöpfchen am Türgriff zu drücken. Wenn man dann noch Spiegel hat, die sich "anlegen", ist das eine gute Kontrollmöglichkeit.
      Gruß
      Frank

      Erfurter schrieb:

      Danke guter Hinweis, wusste ich tatsächlich nicht. Aber in der Praxis öffne ich ja die Türen in dem ich am Türgiff ziehe und einsteige. Verschliessen dann wie beschriefen mit dem kleinen Knopf auf dem Griff. Ich habe ja in meinem Fall den Schlüssel nie in der Hand, so mit ist mir diese Variante noch nie aufgefallen!

      gb.sco schrieb:

      Poldi112 schrieb:

      Ich habe zwar kein Keyless aber mein Mondeo verschließt sich automatisch nach ca. 45-60 sek.

      na das ist mir ein Rätsel ?(

      ich hab Keyless und es funktioniert wie schon beschrieben...kleines Knöpchen drücken und zu ist der Mondi....
      Das passiert nach dem Aufschließen wenn dann keine Tür geöffnet wird. Dan verrammelt sich der mondi wieder. ;)
      Na dann ist das ja geklärt. Also Knöpfchen drücken und gut ist.
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D