2.0 Ecoboost summendes Geräusch Hilfe!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo - Danke für den Tipp - ich habe meine Vakuumpumpe ja auch nach einem störenden Pfeifton ausgetauscht - 250 Euro nur die Pumpe.

      Die Gleitlager im Inneren waren verschlissen - daher der Sound...

      Die neue Pumpe ist jetzt um Längen leiser - aber auch immer in Betrieb und sehr schnell sehr heiß. Mein FFH sagt, das muss so sein...

      Das Ventil werde ich mir nun mal genauer ansehen..

      Viele Grüße aus Berlin
      Jens
      Oh man - da hat mir der Werkstattmeister Mist erzählt... aber er sagte auch, dass ich inzwischen mehr Ahnung von dem Auto habe als er... und wenn ich mir meine Nichtanhung ansehe, ist das doppelt erschreckend...

      Jens
      Mach das Ventil auf und schau nach ob die Membran ok ist. Kannst diese provisorisch kleben. Hab ich auch gemacht. Sonst check alle Schläuche und Kupplungen auf undichtigkeiten.

      Jens_Loewe schrieb:

      aber er sagte auch, dass ich inzwischen mehr Ahnung von dem Auto habe als er
      Willkommen in der Welt der Mitglieder des Mondeo MK IV Forums...
      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.
      Guten Abend - ich habe mir heute mal das Ventil angeschaut - aufbekommen habe ich es nicht - der Deckel sitzt bombenfest..

      So bald ich die Zündung einschalte läuft die Untedruckpumpe - wenn ich aber den Stecker vom Ventil abziehe ist sofort die Pumpe still...

      Das Ventil selbst scheint die Pumpe vom Rest der Unterdruckleitungen zu trennen und dies funktioniert wohl auch..

      Nun mein Plan die restlichen Leitungen zu testen - die Leitung, die nach hinten geht, habe ich aufbekommen und zuhalten können - keine Änderung... die Leitung Richtung Ansaugkrümmer lies sich nicht entfernen - hat jemand eine Idee wie man die lose bekommt ?

      Viele Grüße - Jens
      Willkommen in der Welt der Mitglieder des Mondeo MK IV Forums...


      das betrifft aber nicht alle hier :D :D :D
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19
      Hallo @ll - ich habe nun mal den Schlauch aus meinem Ansaugkrümmer heraus bekommen... war ganz einfach - mit dem äußeren roten Ring lösen und dann ziehen...



      Verwundert war ich aber, dass dort gar kein Unterdruck anliegt - auch wenn die Pumpe arbeitet - Unterdruck gibt es nur auf der Seite die zum Bremssystem geht...
      Bitte was macht dieses Ventil ?

      Viele Grüße Jens