Neuigkeiten zum neuen Mondeo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      wobei ich den neuen auch sehr gelungen finde ... diese Auto Bild Vergleichsscheisse kannst eh vergessen.
      Die meisten Werbeanzeigen werden von VW bezahlt ... und niemand wird seinen Werbeträger verprellen.
      Am besten ist immer noch selbst fahren und prüfen für sich und dann entscheiden.
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

      koe80 schrieb:

      Neuere Motoren, AWD und die Vignale Version
      Der 2.0 TDCi mit Allrad steht doch schon in der aktuellen Preisliste. Also kann man ihn schon bestellen.
      Mk5 2.0 TDCi 180 PS AWD Powershift Titanium X
      Marc, was diese Vergleichstests angeht - oder überhaupt viele Autotests - da wird viel Unsinn in die Welt gesetzt, da bin ich bei dir. So mancher Punkt hält einer objektiven Betrachtung nicht stand und in meinen Augen die besten Beispiele sind immer diese, wenn es um den Innenraum geht. Da wird über hochwertige Anmutung oder minderwertigen Kunststoff schwadroniert, das mir schier schlecht wird.
      Frag mal nen Chemiker nach einem hochwertigen Kunststoff. Entweder guckt der dich an, als hättest du nicht mehr alle Latten am Zaun oder er lacht dich einfach aus.
      Die Fahrwerksbeurteilung in dem vorliegenden Artikel ist auch so ein Beispiel. Wenn man die Qualitäten eines Autos von der eigenen Gefühlslage abhängig macht, dann ist das schlichtweg nix wert. Was dem Journalisten zu holprig oder zu weich erscheint, kann dem nächsten durchaus als wohl definiert, sportlich oder angenehm komfortabel vorkommen. Da hilft dem Leser wohl nur, sich selbst ein Bild zu machen.
      Über all das kann aber nicht hinwegtäuschen, dass der Passat die Größe aufweist, die ich mir beim MK5 gewünscht hätte. Auch die nahe Zukunft sehe ich keineswegs so rosig für den Mondeo. Bei den Dieselmotoren wird wohl bei 210 PS erst einmal das Ende der Fahnenstange sein, während VW dem Passat bis zu 240 Pferdchen aus den 2 Litern herausholen will. Dazu kommen wohl noch Goodies wie ein HUD oder der Anhängerparkassistent - Dinge, die der Mondeo wohl auf absehbare Zeit nicht einmal für Geld und gute worte bieten wird.
      Nur ein günstiger Preis wird auf Dauer nicht reichen
      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.
      Ne das stimmt wohl, Anhängerassi soll wohl aber noch kommen.
      aber zum anderen ... jeder der sich interessiert muss sich halt selbst reinsetzen und ggf. eine Probefahrt machen.
      Wie soll jemand für dich entscheiden ob das Fahrwerk gut oder schlecht ist ? geht ja gar nicht.
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19
      Und ein HUD, sagt mir mein Gefühl, wäre wohl was für das Facelift. Die nächste Sache: Schön, wenn es allen Schnick Schnacki für ein Auto gibt. Gekauft wird doch nur Butter/Brot/Navi meist. Der Querschnitt der Fahrzeuge hier im Forum mag etwas anderes vermitteln, allerdings tummelt sich hier auch eher das interessierte Klientel, was tendenziell eher bereit ist Geld für Schnicki Schnacki zu zahlen, als Otto-Normalo.
      Fehlende Extras sind weniger das Problem, als die Mentalität so macnher Käufer: "Boh ey, der neue XY kann mit 6 Anhängern gleichzeitig mit 180 in die Parklücke driften! Was? Das kostet extra? Ne, dann nicht..."
      Durchschnittlicher "Arbeitslohn" meines Dicken: Diesel
      Pionier des ConversMod.de Teams
      Hinsichtlich der Dimensionen spricht mir OH ais der Seele, bisher war der Mondeo idR auf der Volumenhöhe eines Passat der selben Generation dies ist bedauerlicherweise nicht mehr der Fall.

      Soike hingegen möchte ich mal in ein zwei Punkten widersprechen.

      1) Der Mondeo ist idR ein Aussendienstwagen. Dies bedeutret dass diejenigen die sich für den Mondeo entscheiden wenn der Wage nicht als Flottenfahrzeug vorgegeben ist, den Wagen aufgrund der Größe und in Relation zu den Kosten der Ausstattung wegen ordern. Dies bedeutet eben auch dass bei der Ausstattung mehr Häkchen gemacht werden (weil man es ggü. BMW oder Mercedes eben Budgettechnisch kann).
      Mobile ist da nen guter Indikator, neben der hohen ANzahl an Dieselfahrzeugen haben wir hier überproportional das Navigationssysten etc .etc .etc.
      Davon ab dass Ford den Mondeo Titanium als Bestseller darstellt, eine Ausstattung die auch nicht zwingend Kreti und Pleti haben Müssen oder immer wollen ;)




      2) Was interessiert mich 2015 dem Jahr in dem ich nach einem neuen Dienstwagen Ausschau halte ob der Ford ggf. evtl. möglicherweise ein HUD bekommen kann? Da ist die ganze Kaffeesatzleserei uniteressant, wenn ich als Kunde das Spielzueg haben will dann mache ich das Kreuzchen bei einem anderen Hersteller der das anbietet.
      ----------------------------------------
      Sag NEIN zu Postingsammlern!
      Wenn er nen Aussendienstwagen ist entscheiden aber die Mitarbeiter immer weniger selbst, seh ich ja bei uns.
      Vor einigen Jahren hast Recht Merten .. da haben se alle lieber Ford geklickt und alle Haken gesetzt.
      Nun rückt aber der Flottenverbrauch in den Vordergrund und entscheidend ist mehr der Verbrauch und vor allem die Leasingraten für Fahrzeuge, und da sticht VW Ford ganz deutlich auch.
      VW subventioniert den Leasingsektor dermaßen das eigentlich fast kein Weg an VW vorbeiführt.

      Und bei einer Sache bin ich bei Spike ( das Forum also uns interessierte ausgenommen ) kauft eher das Mittelmaß und nicht volle Lotte mit allen Haken das sind vielleicht 5% hat man beim MK4 gesehn kaum einer der RDKS hatte oder so div. andere Dinge.
      Dennoch bin ich aber auch bei Merten und sage auch man hätte für den Stand heute noch ein wenig mehr mit anbieten können.
      Egal ob HUD oder Internet im Fahrzeug.
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19
      Unglaublich was ihr alle im Fahrzeug braucht.

      Ihr sollt damit sicher von A nach B fahren und nicht im Internet surfen!
      Wie krank die Menschheit doch geworden ist.
      Überall will man nur noch ins Internent gehen, am besten mit 5 Geräten gleichzeitig, dass ist doch nicht mehr normal!

      Lieber habe ich einen Gurt-Airbag für meine Kinder, den es im Passat für kein Geld der Welt gibt, als Internet im Navi.
      Wie kann man nur so krank sein und auf Internent während der Autofahrt wert legen?
      Man wird doch mal zumindest in der Zeit wo man Auto fährt darauf verzichten können.

      Und ja der Mondeo ist etwas kleiner geworden, aber das ist doch nicht schlimm.
      Das heißt ja nicht das es jetzt ein kleines Auto ist.
      Er bietet immer noch mehr Platz als 95% der Konkurenz.
      Welches Auto, für diesen Preis, ist den größer?

      Ein Insignia nicht
      EIn Peugeot 508 nicht
      Ein Honda Accort nicht
      Ein Mazda 6 nicht
      EIn Toyota Avensis nicht
      Ein Renault Laguna nicht.

      Also alles in allem kann man es auch übertreiben.

      Ein Insignia ist zweifelos eines der keinsten Autos seiner Klasse und hat trotzdem viel Platz.
      Der Kofferraum reicht für den Urlaub sowie Großeinkauf alle Male aus und er ist ein Bestseller und viel öfter Verkauft worden als unser MK4. Und das obwohl unser Mondeo um Welten mehr Platz bietet.

      Wie groß sollen denn die Autos, eurer Meinung nach, werden, wenn die Nachfolger immer größer werden sollen, als die Vorgänger? Irgendwann muss doch damit schluss sein.
      Man hat ja schon mit einen Mondeo Mk3 Problemem einen Parkplatz zu finden oder in den meisten Tiefgaragen damit zu tun zurecht zu kommen und nach den Parkplatz noch ordentlich Ein und Austeigen zu können.
      Wo soll das denn mal Enden? Etwa bei einer Außenlänge von über 5 Metern, nur damit er wieder Größer als der Vörgänger ist?

      Ich finde den Mondeo jedenfall hammer!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Herny Ford“ ()

      Der Hauptanreiz für das Internet ist die online Verkehrsinfo, also z.B. die farblich eingefärbte Strecke (gelb, orange, rot), je nach Verkehrsaufkommen.
      Aktuell muss man halt ständig parallel die Karte vom Handy bemühen, um die Situation richtig einschätzen zu können.
      Da kann TMC nicht mithalten.
      Die anderen Services sind dann halt noch nette AddOns.
      Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber

      Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet

      Baumonat 10/2008
      @ Henry Ford

      es ist nun mal so, dass die Welt immer mehr vernetzt ist und das Internet dazu gehört.
      Sicherlich braucht man es nicht von A nach B ... aber wie gobang schon sagte es ist für Navigation gut und auch div. andere Dinge halt.
      Internet ist nun mal ein wichtiger Bereich in unserem Leben geworden ...

      Wenn Du da noch nicht angekommen bist wie unsere Kanzlerin denn die hat ja auch gesagt das Internet ist ja für uns alle neu ^^ dann ist es so, ist ja nichts schlimmes aber für viele andere hat es eine immer größer werdende Bedeutung.

      Das mit dem Gurt Airbag ist natürlich genial, finde ich auch echt super und meiner Meinung nach hat Ford bisher viel zu wenig mit solchen Sachen geworben was ich auch nicht verstehe.
      Ansonsten denke ich auch der Mondeo ist groß genug so wie er ist.
      Auch wie Du sagst mit den Tiefgaragen ... ist hier in Hamburg teilweise eine Katastrophe mit rein und raus da darf das Auto gar nicht größer sein als jetzt.
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19
      Auch wenn Herny Ford sich über das Internet im Auto so schön aufregt :D (Warum eigentlich? Denkst du die lesen alle unterwegs Facebook?! :rolleyes: ) gibt es mehr als genug sinnvolle Einsatzszenerien für das Internet im Auto bzgl. Zusatzdiensten. Einige davon z.B.

      -Routenführung
      -Direkte Warnung vor Gefahrenstellen wie Unfällen oder Geisterfahrern
      -Digital Radio per Stream als Alternative zu DAB
      -Bedarfsabhängige Infos: Dem Mondi geht der Sprit aus und er sagt dir nicht nur die nächste Tanke, sondern auch die billigste in der Gegend.
      -Für Dienstwagen: per Internet übertragene Routen zu Kunden oder ggf. Termininfos / Aktualisierungen etc.
      -Alarmierungen/Statusveränderungen des Autozustandes an den Besitzer schicken (im Winter: Batterie entladen, Meldung der Alarmanlage, Reifendruck...)
      -VOIP Dienste
      -...

      Wenn man es nicht will kann man es ja abschalten oder einfach nicht mitkaufen. Über Sinn oder Unsinn kann man natürlich trefflich streiten - eine Daseinsberechtigung hat es - auch im PKW - mittlerweile schon - sofern man sich der Technik gegenüber nicht verschließt 8)
      Was auch immer Du tust - mach es richtig oder lass es gleich bleiben!
      Achtung, dieser Text kann Spuren von Ironie und Erdnüssen enthalten :rolleyes:

      Herny Ford schrieb:

      Unglaublich was ihr alle im Fahrzeug braucht.

      Ihr sollt damit sicher von A nach B fahren und nicht im Internet surfen!
      Wie krank die Menschheit doch geworden ist.
      Überall will man nur noch ins Internent gehen, am besten mit 5 Geräten gleichzeitig, dass ist doch nicht mehr normal!

      Lieber habe ich einen Gurt-Airbag für meine Kinder, den es im Passat für kein Geld der Welt gibt, als Internet im Navi.
      Wie kann man nur so krank sein und auf Internent während der Autofahrt wert legen?
      Man wird doch mal zumindest in der Zeit wo man Auto fährt darauf verzichten können.

      Und ja der Mondeo ist etwas kleiner geworden, aber das ist doch nicht schlimm.
      Das heißt ja nicht das es jetzt ein kleines Auto ist.
      Er bietet immer noch mehr Platz als 95% der Konkurenz.
      Welches Auto, für diesen Preis, ist den größer?

      Ein Insignia nicht
      EIn Peugeot 508 nicht
      Ein Honda Accort nicht
      Ein Mazda 6 nicht
      EIn Toyota Avensis nicht
      Ein Renault Laguna nicht.

      Also alles in allem kann man es auch übertreiben.

      Ein Insignia ist zweifelos eines der keinsten Autos seiner Klasse und hat trotzdem viel Platz.
      Der Kofferraum reicht für den Urlaub sowie Großeinkauf alle Male aus und er ist ein Bestseller und viel öfter Verkauft worden als unser MK4. Und das obwohl unser Mondeo um Welten mehr Platz bietet.

      Wie groß sollen denn die Autos, eurer Meinung nach, werden, wenn die Nachfolger immer größer werden sollen, als die Vorgänger? Irgendwann muss doch damit schluss sein.
      Man hat ja schon mit einen Mondeo Mk3 Problemem einen Parkplatz zu finden oder in den meisten Tiefgaragen damit zu tun zurecht zu kommen und nach den Parkplatz noch ordentlich Ein und Austeigen zu können.
      Wo soll das denn mal Enden? Etwa bei einer Außenlänge von über 5 Metern, nur damit er wieder Größer als der Vörgänger ist?

      Ich finde den Mondeo jedenfall hammer!


      Schön geschrieben :D
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D
      Schön geschrieben :D
      Du bist raus .. Du kannst eh nicht mit Technik um :D
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

      Herny Ford schrieb:

      Unglaublich was ihr alle im Fahrzeug braucht.

      Das heißt ja nicht das es jetzt ein kleines Auto ist.
      Er bietet immer noch mehr Platz als 95% der Konkurenz.
      Welches Auto, für diesen Preis, ist den größer?

      Ein Skoda Superb Combi? ~ 40k € in Vollausstattung
      Ein Dacia Logan MCV?
      Ein Mondeo MK 4 Turnier :D :D :D




      Also alles in allem kann man es auch übertreiben.

      Was ist daran Übertreibung wenn jemand einen Kombi aufgrund seines Ladevolumens nutzen wil?


      Ein Insignia ist zweifelos eines der keinsten Autos seiner Klasse und hat trotzdem viel Platz.
      Der Kofferraum reicht für den Urlaub sowie Großeinkauf alle Male aus und er ist ein Bestseller und viel öfter Verkauft worden als unser MK4. Und das obwohl unser Mondeo um Welten mehr Platz bietet.

      Auich hier, dies liegt an den Bedürnissen des EInzelnen, was manche Menschen als Großeinkauf bezeichnen ist für ander nue eine kurze Tour ;)




      Wie groß sollen denn die Autos, eurer Meinung nach, werden, wenn die Nachfolger immer größer werden sollen, als die Vorgänger? Irgendwann muss doch damit schluss sein.

      1) Wäre es schön wenn die neuen Autos nicht kleiner (im Innenraum) werden würden.
      2) Um die Maße zu erhalten muss man nicht größer werden



      Man hat ja schon mit einen Mondeo Mk3 Problemem einen Parkplatz zu finden oder in den meisten Tiefgaragen damit zu tun zurecht zu kommen und nach den Parkplatz noch ordentlich Ein und Austeigen zu können.
      Wo soll das denn mal Enden? Etwa bei einer Außenlänge von über 5 Metern, nur damit er wieder Größer als der Vörgänger ist?

      Dasss Audi A6; BMW 5er; Mercedes E Klasse, Ford Mondeo, Passat & Co. nicht zwingend für den Innensatdbereich konziopiert wurden ist bekannt, dafür gibbet wendigere kleinere PKW deren Revier die City ist ( Hier verweise ich mal auf: youtube.com/watch?v=CTcpUV9vEmo ).

      Und um es mal pointiert auszudrücken, wir haben vor den Einkaufzentren ja auch keine Wasstertröghe mehr für Pferde, insofern passen sich auch die Parkhäuser etc. den enuen Dimensionen udn Veränderungen an.


      Ich finde den Mondeo jedenfall hammer!


      Das freut doch wenn er Dir gefällt.

      Zum Thema des Internet im PKW wurde bereist genug gesagt.
      ----------------------------------------
      Sag NEIN zu Postingsammlern!
      @Henry Ford

      Das dir die Gurtairbags gefallen kann ich ja nachvollziehen. Dann sollte sich dir aber auch der Sinn von Internet im Auto auch recht schnell erschließen. Die Gurtairbags kommen ja nur den Hinterbänklern zugute und typischerweise sitzen dort bei der Durchschnittsfamilie die Kiddies. Was denkst du wohl wie geil die Internet im Auto finden auf der nächsten Urlaubsfahrt? Und wie dankbar da deine bessere Hälfte sein wird?

      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.
      Ich find Inder auch nett. :thumbsup: Ne Spaß beiseite. Kann man sich schon nicht verschließen. Die Bahn hat's oder soll es kriegen :D , einige Flieger haben es und im Auto sehe ich auch viel Nutzen. Soll ja nicht heißen das man beim fahren im Internet surft. Es soll aktiv und passiv das fahren erleichtern. Was anderes ist natürlich die permanente Datenerfassung usw. Aber das kennen wir ja auch schon vom NSA von Facebook und jetzt auch von Samsung :D
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D
      Dein Navi weiß heute schon (meistens) wo du mit dem Auto bist :D

      Internet im Mondeo gibt's bei mir seit dem der Wifi Router "fest" installiert ist.
      Die bessere Hälfte freut sich immer wenns mal wieder länger dauert ;)
      Was auch immer Du tust - mach es richtig oder lass es gleich bleiben!
      Achtung, dieser Text kann Spuren von Ironie und Erdnüssen enthalten :rolleyes:

      Onkel Henry schrieb:

      @Henry Ford

      Das dir die Gurtairbags gefallen kann ich ja nachvollziehen. Dann sollte sich dir aber auch der Sinn von Internet im Auto auch recht schnell erschließen. Die Gurtairbags kommen ja nur den Hinterbänklern zugute und typischerweise sitzen dort bei der Durchschnittsfamilie die Kiddies. Was denkst du wohl wie geil die Internet im Auto finden auf der nächsten Urlaubsfahrt? Und wie dankbar da deine bessere Hälfte sein wird?

      OH
      Aber Vorsicht! So geil ich die Teile ja finde. Wir werden die Teile vermutlich nicht nehmen können, da eines der Kiddies noch einen Kindersitz mit sogenanntem Fangkörper nutzt und da sind die Teile logischerweise nicht erlaubt!!!
      Bis Mai 2016 Mondeo Turnier Titanium S, 2,2l TDCi Durashift, komplett ausser Multimedia und Ladeboden, jetzt MK5 Vignale