Neuigkeiten zum neuen Mondeo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Meinst du meine Aussage? Das sollte heißen es gibt Standartmäßig nur noch Halogen. Und im Paket oder als Aufpreis für satte 1200€ die Leds Scheinis. Xenon ist out :D
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D
      Heute Post aus dem Kasten gefischt... drei Briefchen von drei Händlern... laden mich ganz freundlich ein, mir am 07.02. den neuen Mondeo anzuschauen... wohl gemerkt: anschauen, nicht probefahren! Das sind ausgerechnet die drei Knallköppe, die mit dem Arsch nicht an die Wand kamen, als ich vor knapp zwei Jahren nen MK4 mit großem EB und Powershift probefahren wollte. Na, herzlichen Dank!
      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.
      angucken .. aber nicht anfassen :D :D
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19
      Weiß eigentlich wer, ob der neue Mondeo noch mit Schaltgetriebe kommen wird, oder bleibt es dabei, dass die 2.0er nur mit Powershift zu kriegen sind?

      Bei mir steht wahrscheinlich nächstes Jahr noch mal ein Fahrzeugwechsel an. Ich liebäugle mit dem neuen Focus ST oder einen MK4 FL, dann aber Fließheck und wieder Schalter, ich werde mit dem Powershift einfach nicht warm.

      Der MK5 wäre natürlich auch eine Option, aber nicht mehr mit Automatik ^^
      Jap, Back to the roots!
      Warum DSG? Für Sportwagen ok aber im Alltag finde ich den Wandler sehr oft sehr viel angenehmer.
      Durchschnittlicher "Arbeitslohn" meines Dicken: Diesel
      Pionier des ConversMod.de Teams

      Spike1985 schrieb:

      Jap, Back to the roots!
      Warum DSG? Für Sportwagen ok aber im Alltag finde ich den Wandler sehr oft sehr viel angenehmer.

      Sehe ich auch so. Gerade wenn man im Hängerbetrieb viel Rangieren muss, wird man den Wandler zu schätzen wissen.
      28.03.2009-15.08.2014: Mondeo BA7 MK4 vFL, Titanium S 2,2l TDCi zusätzlich mit Dachspoiler, silberner Dachreling, abnehmbarer AHK, getönten Scheiben, NX-Navi, PDC, RDKS, klimatisierten Sitzen...
      Sein Name ist Henry

      seit 15.08.2014: Mercedes-Benz E250 CDI T-Model mit: AMG-Sportpaket, 7-Gang-Automatik, Fond-Entertainment, AHK, getönten Scheiben, Becker-Map-Pilot, aktivem Park-Assi...
      Seinen Namen muss er sich noch verdienen.
      man kanns aufn Punkt bringen

      Benziner = Wandler
      Diesel = DSG
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

      Marc060280 schrieb:

      man kanns aufn Punkt bringen

      Benziner = Wandler
      Diesel = DSG

      Ja und schwupp - schon nach einer halben Modellgeneration hat Ford das auch kapiert.
      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.

      CaBaL schrieb:

      Aber was ist dann mit der Zielgruppe, wie meine Wenigkeit, die gerne einen sportlichen Mondeo haben wollen :D

      Schau halt nach 'nem gebrauchten ST220 :D
      28.03.2009-15.08.2014: Mondeo BA7 MK4 vFL, Titanium S 2,2l TDCi zusätzlich mit Dachspoiler, silberner Dachreling, abnehmbarer AHK, getönten Scheiben, NX-Navi, PDC, RDKS, klimatisierten Sitzen...
      Sein Name ist Henry

      seit 15.08.2014: Mercedes-Benz E250 CDI T-Model mit: AMG-Sportpaket, 7-Gang-Automatik, Fond-Entertainment, AHK, getönten Scheiben, Becker-Map-Pilot, aktivem Park-Assi...
      Seinen Namen muss er sich noch verdienen.
      An das Powershift in unserem 2,0 EB habe ich mich auch erst gewöhnen müssen. Es passiert mir heute immer noch, daß ich, wenn ich mich nicht konzentriere, beim Anfahren einen Satz nach vorne mache.

      Letzte Woche hatte ich den MK5 180 PS Diesel mit Powershift zur Probe. Ich muss sagen: ich bin begeistert. Ford hat wirklich eine ganze Menge gelernt. Das Getriebe schaltet sanft aber zügig, eine ganz andere Welt als im MK4.

      Meinen Insignia gebe ich in einem Jahr ab und nach der Probefahrt stehen die Chancen für einen 180 PS Diesel mit Powershift ziemlich gut.

      Fahrt den einfach mal...

      Nils

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nils K“ ()

      Spike1985 schrieb:

      Jap, Back to the roots!
      Warum DSG? Für Sportwagen ok aber im Alltag finde ich den Wandler sehr oft sehr viel angenehmer.



      ich finde dsg einfach zum kotzen...und das im warsten Sinne des wortes.

      bin mit nem firmenpassat gefaren und danach war mir sowas von schlecht...
      Handschalter oder Wandler ist das ware.


      Marc
      warum Benziner Wandler
      und Diesel dsg??
      Beim Benziner ist in dieser Klasse beim Verbrauch eh nix mehr zu reißen. Ob nun 0,2 Liter rauf oder runter mit DSG oder Wandler spielt da auch keine Rolle mehr. Dafür bietet der Wandler durchweg einen höheren Komfort.
      Der Diesel wird aber in aller Regel wegen des günstigen Verbrauchs genommen und 0,2 Liter weniger helfen da schon ne Menge. Wer die über die Motorentechnik hereinholen, will muss schon ganz schön Geld in die Hand nehmen.
      Ich hätte meinen EB liebend gerne mit Wandler genommen, wenn er denn zu haben gewesen wäre. Ob der dann 10,0 oder 10,2 auf Hundert braucht, ist mir sowas von wumpe.
      OH
      Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
      Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
      Was das heißt?

      Geradeaus sind wir alle schnell !!!

      Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!

      Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.
      :thumbup: jo eben das ist es ... und beim Diesel gehts halt um den Flottenverbrauch.
      Leasingfirmen und große Firmen wie SAP und Co ... achten halt extremst eben auf diesen Flottenverbrauch und da kommt eigentlich ausschließlich der Diesel zum Einsatz.
      Da wäre nen Wandler der doch mehr verbraucht gleich weg vom Fenster.
      Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
      Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19