PDC Problem vorne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      PDC Problem vorne

      Hallo Gemeinde,

      Habe ein kleines pronlem mit meinen Pdc vorne. Wenn pdc an ist piepst
      es manchmal sogar im freien wenn kein hinderniss ist weit und breit
      vorne. Hinten ist soweit alles in ordnung. Mich stört allerdings dass
      man den hinteren piepser kaum hört wenn der vordere anfängt unnötig zu
      piepsen. Habe 2 neue Sensoren für vorne mitte links und rechts schon
      gekauft und gewechselt und es hat nichts gebracht.

      Habe im internet gesucht, einige meinen der grosse Stecker
      (Hauptstecker) vom Pdc vorne wäre verdreckt eventuell, nur ich weiss
      nicht wo der Stecker sein soll für vorne.

      Kann man dann eventuell den grossen Stecker mit Kontaktspray reinigen?
      LG
      Moin,

      also ich würde erstmal den Fehlerspeicherauslesen wenns ne original PDC ist !!
      kann ja durchaus was abgespeicher sein , hab ich selber schon gehabt !! Bei mir war das Einparkhilfe modul defekt !!
      Vielleicht bringt dich das auslesen ein stück näher zum ziel !! 8)

      gruss
      kroli

      kroli schrieb:

      Moin,

      also ich würde erstmal den Fehlerspeicherauslesen wenns ne original PDC ist !!
      kann ja durchaus was abgespeicher sein , hab ich selber schon gehabt !! Bei mir war das Einparkhilfe modul defekt !!
      Vielleicht bringt dich das auslesen ein stück näher zum ziel !! 8)

      gruss
      kroli
      Hallo, danke erstmal

      habe schon fehler auslesen lassen. ergebnis keine fehler.
      Danke jetzt weiss ich wo der stecker ist werde mal schauen ob der stecker verdreckt ist oder igendwie zu wenig kontakt bekommt. Wede mal mit Kontaktspray den Stecker saubermachen unter dem Scheinwerfer auf der Beifahrerseite.
      Das komische ist ja dass es manchmal wunderbar alles funktioniert und
      manchmal piepst es vorne wie verrückt, und in der Werkstatt ist meistens
      der vorführeffekt da und es funktioniert und kein fehler.

      Kann es sonst noch etwas anderes sein eigentlich ?



      lg
      Kann mir jemand vielleicht sagen wie der stecker genau aussieht habe leider unter dem scheinwefer rechts nichts gefunden, mansieht leider auch nicht viel. Ein Bild wäre sehr nett, und kann ich mit Kontaktspray reinigen.

      Habe vergessen zu erwähnen dass ich noch die A1 garantie von Ford habe, zählt da die Garantie bei meinem Problem mit den Sensoren.




      Danke schonmal im voraus
      Bitte töte mich nicht sofort aber:
      Ist da evtl. schmutz oder ne tote Fliege auf einem deiner Sensoren??? :rotwerd:
      Alles schon gehabt......
      Wie gesagt nicht böse, werden aber auf die einfachsten dinge kommt man meistens nicht.....

      kettcarboy schrieb:

      Bitte töte mich nicht sofort aber:
      Ist da evtl. schmutz oder ne tote Fliege auf einem deiner Sensoren??? :rotwerd:
      Alles schon gehabt......
      Wie gesagt nicht böse, werden aber auf die einfachsten dinge kommt man meistens nicht.....
      Nein kein problem aber habe schon 3 mal alles saubergemacht es piepst halt manchmal unnötig ohne dass ein hinderniss vorne ist. Das Fehlpiepsen ist aber nur vorne.
      Hab hier auch mal eine Frage. Hab meinen Mondi ja noch nicht besonders lange. Mir stört, dass die PDC vorne nur piepst, wenn ich vorher den Rückwärtsgang eingelegt hatte. Wenn ich also vorwärts in eine Lücke fahre piept das Ding nicht. Ist das normal?
      Da hast du aber glück gehabt das ich noch nicht alles zusammen gebaut habe .

      Hier hast du bilder !!!

      Der stecker sitz wie gesagt unter dem scheinwerfer und ist auf dem träger vom rahmen aufgeschoben das der dort fest hält.

      :thumbsup:
      Bilder
      • DSC_0070.jpg

        221,26 kB, 3.920×2.940, 54 mal angesehen
      • DSC_0072.jpg

        181,14 kB, 3.920×2.940, 50 mal angesehen

      dannydennis schrieb:

      Da hast du aber glück gehabt das ich noch nicht alles zusammen gebaut habe .

      Hier hast du bilder !!!

      Der stecker sitz wie gesagt unter dem scheinwerfer und ist auf dem träger vom rahmen aufgeschoben das der dort fest hält.

      :thumbsup:
      Danke vielmals für die Bilder werde morgen mal nachschauen scheinwerfer abbauen und schauen. kann es eigentlich sein wenn der stecker nicht richtig sitzt dass es dann falsche pieptöne wie bei mir gibt oder hat es mit der befestigung nichts zu tun

      mondeo23 schrieb:


      ... kann es eigentlich sein wenn der stecker nicht richtig sitzt dass es dann falsche pieptöne wie bei mir gibt oder hat es mit der befestigung nichts zu tun

      Ich tippe eher auf Micro-Risse an den Sensoren. Im allg. hat man dann Probleme, wenn es feucht ist - ist aber auch umgekehrt vorstellbar.
      Kannst ja mal die Sensoren mit WD40 bearbeiten. Vielleicht hast Du dann (eine Weile) Ruhe.
      Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber

      Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet

      Baumonat 10/2008
      Mein PDC spinnt auch.
      habe den ganzen Heckkabelbaum ausgebaut, komplett geöffnet, alles kontrolliert und wieder zusammengeklebt, jeden stecker, jeden sensor gereinigt.
      Das war im Winter, danach ging es. Jetzt im Sommer wieder nix, zu 80 % geht PDC nicht, nur sporadisch...
      Und das obwohl es nur trocken ist.
      Im moment bin ich von der Schüssel echt genervt, selbst mein 16 jahrer alter BMW hatte nicht ansatzweise diese masse an Problemen die der Mondeo in 2 Jahren verursacht... :autoschraub:
      Das mit dem Stecker vorne werd ich gleich ma schauen
      Ich hatte meinen Mondi jetzt auch zur Durchsicht gehabt und auch das Problem das die PDC nicht mehr richtig funktionierte. Mal blinkte die Taste(P), dann gab es wieder nur ein Dauerton, dann gab es auch Momente da funktionierte sie reibungslos. Also mit in Auftrag gegeben und siehe da, PDC Sensor vorn kaputt und an den hinteren Sensoren, in der Leitung ein Kabelbruch 8o . Vor ein Jahr wurde erst ein Sensor vorn neu getauscht, nun ist wahrscheinlich der andere gekommen. Aber eins frag ich mich, was haben die da für ein Kabelbaum verbaut? Ständig Kabelbrüche bei der Karre, bei der Klimaanlage (hatte schon 3, die geflickt wurden)jetzt PDC, was kommt wohl als nächstes?! Bin auch langsam genervt, vor allen gehen diese Reparaturen schön ins Geld :( .

      Gruß Michel

      Apokalypsos schrieb:

      Hab hier auch mal eine Frage. Hab meinen Mondi ja noch nicht besonders lange. Mir stört, dass die PDC vorne nur piepst, wenn ich vorher den Rückwärtsgang eingelegt hatte. Wenn ich also vorwärts in eine Lücke fahre piept das Ding nicht. Ist das normal?

      Du hast vorne in der Miko einen Schalter zum aktivieren und deaktivieren der PDC!
      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D
      Hallo Freunde nochmal

      jetzt wo die Temparaturen warm geworden sind (seit es nicht mehr regnet ) läuft meine Parktronik wieder normal. Mein rechter Scheinwerfer ist ein wenig undicht es läuft wasser rein und ich denke es lag daran dass der parksensor rechts aussen immer ein wenig flüssigkeit abbekommen hat und deshalb das piepen der sensoren. Kann man eigentlich den Scheinwerfer irgendwie abdichten lassen oder lieber ein neues Kaufen. Sind ja nicht gerade günstig mit Bi-Xenon - Kurfenlicht und abbiegelicht.