Angepinnt Einbauanleitung Sound&Connect

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ist egal...der erste Buchstabe steht in der Tat für die deutsche Version und der zweite für den Produktions-Stand...ich meine T ist die aktuelle Version, da es aber ein Software-Update gibt, welches einfach via USB-Stick aufgespielt wird, spielt diese Bezeichnung keine Rolle - nach dem Update ist die Box auf dem aktuellen Stand!

      Programmiert werden muss nichts, das läuft bei installierter Box automatisch; außer bei älteren Navis, da müsste evtl. noch ein Update auf das Gerät aufgespielt werden, damit die Anzeige im Display korrekt erfolgt, das sollte aber erst am Ende der Kette stehen, wenn das neue Modul verbaut wurde - ich stehe hier auf dem Standpunkt: Never touch a running System!

      Gruß
      Krypton

      Falsches Kabel besorgt (grmpfff)

      Verdammt ;( jetzt hab ich doch tatsächlich das falsche USB Kabel bestellt (siehe Bild) (Finis 1692627 - mit Mini USB), dabei habe ich doch das alte Nokia Modul (8M5T-19C112-BK) wo die Buchse irgendwie für den GROSSEN USB Stecker drin ist. Boah. Jetzt hatte ich mich schon so gefreut, das Ding am WE einzubauen :(

      Krypton, brauch dich nochmal... Die anderen Teile passen ja. aber ich brauch das richtige Kabel von USB A Buchse (groß), welche in die Blende im Handschuhfach führt, auf USB A Stecker (groß!!), welche in mein Nokia Modul (siehe Bild) gesteckt wird. Könnte das für mich passende Kabel Finis 1679985 sein? Hab ich in einem vorigen Post gefunden... Oder Finis 1543691 aus Post #1 hier im Thread?
      Wenn ja, schaut das dann wenigstens auf der anderen Seite genauso aus, wie das aktuelle (von mir gekaufte) Kabel mit mini USB?! Sonst bräuchte ich ja die anderen Teile, zumindest die silberne Blende, auch neu?!

      Nen funktionierenden Adapter für diese seltsame propietäre Buchse im Modul von USB mini auf normal wirds wohl eher nicht geben, oder?

      Hilfeeeeee :!:

      Wenn einer mit mir Kabel tauschen will..... bin dabei :D

      Cheers, Olio
      Bilder
      • modul.jpg

        20,43 kB, 440×160, 163 mal angesehen
      • stecker.jpg

        12,02 kB, 338×173, 148 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Olio“ ()

      RE: Falsches Kabel besorgt (grmpfff)

      Olio schrieb:


      dabei habe ich doch das alte Nokia Modul (8M5T-19C112-BK) wo die Buchse irgendwie für den GROSSEN USB Stecker drin ist.


      Hi,
      die Teile-Nr. dieses Kabels sollte die 8M5T-14D202-GA sein, FINIS: 1531063.

      --------------

      ansonsten kann ich hier nochmal bestätigen, daß die von Krypton genannten Teile-Nrn. für das neuere Novero-Modul die richtigen sind, also:
      1715190 = Chrombuchse (Regler)
      1550778 = Einbaublende (Zierblende)
      1692627 = USB Kabel (Seilzug)

      --------------

      Heute habe ich nun endlich alles eingebaut.
      Es funktionierte alles auf Anhieb.
      Besonderen Dank hier nochmal an Krypton, der mir das Modul zu einem christlichen Preis versorgt hat.
      Danke!
      Ich kann den Kauf bei Krypton nur empfehlen.

      Nun habe ich mir einen 64GB USB Stick zugelegt.
      Der wurde zwar anfänglich nicht erkannt, da er original mit NTFS formatiert war, nach umformatieren auf FAT32 funzt dieser nun aber auch.
      Bin begeistert.

      Im Convers und Sony-Radio wird auch alles angezeigt, ist alles wie zuvor von CD (Convers Version 10/07, die 09/06 soll aber auch ausreichen).
      Sogar bei Zündung Aus/An spielt der MP3-Player an der selben Stelle weiter, wo aufgehört wurde und Shuffle (also Zufalls-Auswahl) funktioniert auch über den ganzen Stick (bleibt auch nach Zündung Aus/An erhalten).

      Nur Bluetooth-Streaming habe ich noch nicht hinbekommen, vermutlich kann dies mein Handy nicht (Nokia N80, Edit: das N80 hat kein A2DP). Im Convers gibt es zumindest neben USB, iPod u. AUX ein entspr. Menü-Eintrag (die Suche nach einem Gerät startet auch).
      FSE und Sprachsteuerung funktioniert natürlich auch wie gewohnt.

      Bin also rundum zufrieden ;-)

      -------------

      Was mir noch bei der genaueren Betrachtung des S&C-Updates von Ford.de gekommen ist:
      Im ZIP files sind ja 7 Sprachen enthalten.
      Evtl. ist es ja damit möglich ein nicht deutsches Modul auf deutsch umzuprogrammieren, indem man die beiden Files der deutschen Version
      (8M5T-14D511-BT.bvc, 8M5T-14D511-BT.vbf) einfach nach 8M5T-14D511-xT.* umbenennt (x = A/C/D/E/F/J), jenachdem welche Sprache das Modul ursprünglich hat.
      Ob das funktioniert, wollte ich mit meinem neuen Modul allerdings auch nicht ausprobieren.
      Das Modul von Krypton hat bereits die aktuellste Version BT drauf (also deutsch, SW-Stand T).

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „gobang“ ()

      gobang schrieb:

      Hi,
      die Teile-Nr. dieses Kabels sollte die 8M5T-14D202 sein, FINIS: 1531063.


      Danke erstmal gobang. Mein (falsches) Kabel heisst aber auch 8M5T-14D202
      Anscheinend kommt es aber auf die Buchstaben danach an -> Bei mir ists: CA

      Wenn man irgendwo ein Bild dieses 1531063 Kabels sehen könnte...und warum kostet das 50 Örzen und das andere mit mini USB nur 12 ?!?
      Bin grade am googlen, was AM5T-14D202-BA für eins ist. Und AV4T-14D202-AB gibts auch noch...Oh Mann!! Warum gibts da eine Milliarde Varianten?
      Ist doch eigentlich nur ein ganz normaler USB Steckplatz mit 4 Pins. Ob mini oder nicht. Vielleicht hol ich mir nen mini auf Normal Adapter und zersäg den Stecker und quetsch ihn irgendwie rein, echt!!

      Edit: gobang, du hast wohl recht. Die Teilenr. von dem FINIS 1531063 Kabels ist 8M5T-14D202-GA
      Warum das 3-4x so teuer ist, ist mir ein Rätsel. Aber evtl. passt das mit FINIS 1543691 auch? Ich krieg noch die Krise

      Edit2: Bin schon ganz gaga vor lauter offenen Browserfenstern hier... also FINIS 1531063 ist, wenn ich richtig liege, das einzig wahre für das Nokia Modul mit dem grossen USB Steckplatz.
      Bei dem anderen (FINIS 1543691) kriegt man anscheinend eins mit 2 A-Buchsen, statt einer Buchse und einem Stecker und muss dann rumbasteln, wenn man es trotzdem hernehmen will. Kann jemand BITTTEEEEE meine Theorien bestätigen oder widerlegen? :D

      Weil, dann bestell ich nämlich am Montag das FINIS 1531063 Kabel für keine Ahnung, 40, 50, 60 Euro 8| und hoffe ich krieg das richtige.

      Edit3: Ich krieg nen Vogel ?(
      Oder doch FINIS 1543686 (Kabel) (ersetzt 1543691) und 1543450 (ist das dasselbe wie 1715190 ?) Kann nich mehr...

      Edit4: Stunden später...hab doch noch Fotos gefunden und wieder (!) neue Nummern. Aber mit den Teilen schauts wenigstens aus, als wenns geht.
      USB Buchse FINIS 1497339 (Bild) und USB BT/VC/USB Kabel FINIS 1520710 (8M5T-14D202-CB) (zweites Bild). Das Kabel sollte auf der einen Seite in die Nokia Box passen und auf der anderen Seite in die Rückseite der Buchse (sieht man ja auf dem Bild leider nicht)
      Ob dazu dann noch die 1550778 = schwarze Zierblende passt? Keine Ahnung. Ich hör jetzt auf und hoffe, irgendwer kann mirs definitiv sagen.

      Gute Nacht,
      Olio
      Bilder
      • 1288906879_917_FT42120_002-usbsocket_.jpg

        35,91 kB, 650×488, 133 mal angesehen
      • 1288907308_917_FT42120_006-usblead2_.jpg

        58,96 kB, 650×488, 173 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von „Olio“ ()

      Olio schrieb:


      Edit: gobang, du hast wohl recht. Die Teilenr. von dem FINIS 1531063 Kabels ist 8M5T-14D202-GA


      Ja, das 8M5T-14D202-GA ist das richtige.
      Habe vor paar Tagen im eBay volgende Auktion beobachtet:
      ebay.de/itm/230703488664?ssPag…_trksid=p3984.m1423.l2649
      Dort wurde ein älteres Nokia-Modul versteigert, auf dem Foto sieht man die Kabel-Bezeichnung.
      (Habe das "GA" nun auch in meinem vorherigen Post angefügt, hatte das vorhin auf dem eBay-Foto glatt übersehen, war wohl doch zu groß.)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gobang“ ()

      Danke Dir, mein Freund!! Mann, wenn ich so ein Foto schon vorher mal gefunden hätte, hätte ich mir viel Arbeit erspart 8|
      Jetzt ist nur noch die Frage, ob man zum Kabel noch eine andere Buchse braucht (1543450 ), welche oft im Zusammenhang mit dem Kabel in anderen Threads beschrieben wird (also dieses silberne Ding, wo man das Kabel einklipst), oder ob da das bereits von mir gekaufte (1715190) auch passt.
      Ich will nämlich nicht jeden Tag beim FFH einzeln ein 5 Euro Teil abholen müssen :rolleyes:

      Frage mich auch immer noch, warum dieses GA Kabel 4x soviel kostet wie das CA Kabel, nur weil auf einer Seite ein anderer Stecker ist :thumbdown:
      Spinnen die?

      Cheers, Olio

      Dank wiseguy...(der Name ist Programm!)

      Nochmal alles zurück...

      Jetzt hab ich den Thread nochmal ganz von vorne durchgeackert 8) und die Lösung wäre komplett hier drin gestanden :wacko:
      Wiseguy hat schon vor 2 Jahren (als es die Novero Box noch gar nicht gab) alle Teile aufgeschrieben und Fotos gemacht.

      Und wenn man sich die anschaut, brauchts wohl diese beiden Teile (plus die Plastikblende) für die Nokia Box:
      FINIS 1543450 (USB Blende/Buchse) bei Ford auch Regler-Kopfhörer genannt
      FINIS 1543691 8S7T-14D202-AA (USB Kabel) bei Ford auch Seilzug genannt evtl. neue Nr. FINIS 1543686
      Das ganze zusammengesteckt sichtbar auf anhängendem Foto
      und wird dann eingebaut in die schwarze Blende im Handschuhfach FINIS 1550778

      Sieht doch gut aus, oder?

      Blöd nur, ich hab jetzt das falsche Kabel und die falsche Blende rumliegen. Naja , was solls...

      Cheers, Olio
      Bilder
      • BT-VC-USB-kabel2.jpg

        56,96 kB, 768×576, 136 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olio“ ()

      Neues Sound & Connect Modul macht keinen Mucks!!

      Jetzt hab ich das neue Kabel bekommen (56 Tacken :!: ) und die passende USB Blende dazu. Physikalisch passt alles einwandfrei zusammen.

      Verwendete Teile zusammen:
      BT/VC/USB Modul (8M5T-19C112-BK Nokia)
      USB Kabel (8S7T-14D202-AA) 1543691
      Blende/USB buchse 1543450
      EInbaublende für Handschuhfach 1550778

      Heute also mal meinen Mondeo zerlegt und das alte Modul raus (Nokia 8M5T-19G488-BL) und das neue (Nokia 8M5T-19C112-BK) stattdessen angesteckt.
      Zündung an...und...NICHTS!!! Im Convers+ erscheint weder USB noch Telefon. Nur ganz unten AUX. Wenn man das anwählt kommt kein Untermenü mehr.
      Hab dann mal einen USB Stick angesteckt...nix. Kein Blinken oder ähnliches Lebenszeichen ?(
      Wenn ich das Modul komplett ausstecke, kommt genau dasselbe im Convers. Heisst das nun, das das Modul defekt ist? ;(
      Oder muss man evtl. die Batterie abklemmen oder ähnliches damit das neue Modul erkannt wird?
      Wenn ich das alte Modul 19G488 wieder anstecke, ist alles wieder beim alten (Telefon erscheint wieder im Convers+ und wenn man den Auxiliary Menüpunkt
      anwählt, kommt ein Untermenü mit Line In).

      Super. Gibt es eine Möglichkeit, das Modul zu testen? Kann ein FFH das?
      Evtl. ist auch nur die USB-Modul Firmware (BK) für mein Fahrzeug zu alt (Convers FW 1005) und es erscheint deshalb nicht?

      Kann jemand helfen?

      Gruss, Olio

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Olio“ ()

      hatte das auch mal nach einem tausch. neue box drin lassen und das auto mal für ne weile nicht benutzen. danach war es bei mir ok, wurde alles richtig erkannt.
      Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
      Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
      Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS
      Ui ui ui - Da sind mir ehrlich zu viele Unwägbarkeiten drin - da kann man mit jeder Aussage nur daneben liegen :thumbdown:

      1. Das Radio ist ein Sony - ist es das originale in dem Fahrzeug gewesen, oder wurde es nachgerüstet?
      2. Denn wenn nachgerüstet, dann muss das ein Sony sein, was schon mit S & C klarkommt, die älteren können das wohl nicht!
      3. Diese Box, die Du da ersteigert hast, ist noch eine aus der aller ersten Serie, die gab es auch garnicht so lange, weil Mitte 2008 aus der automotiven Nokia-Sparte, die Fa. Novero entstanden ist und fortan unter dem neuen Namen produziert hat! Und da ist glaube ich irgendwas anders, denn ab KW36/2008 wurden wiederum Änderungen an den Kabelbäumen der Mondeos/S-Mäxe vorgenommen - ich meine mal, jemandem ein aktuelles Modul zum Testen gegeben zu haben, der wiederum auch das hatte, was Du jetzt hast und er hatte auch irgendwelche Probleme inkl. der besagten Stecker-Problematik!
      4. 8| ?( Nu musst du erst mal wieder ein wenig antworten....

      Gruß
      Krypton

      DeltaF schrieb:

      hatte das auch mal nach einem tausch. neue box drin lassen und das auto mal für ne weile nicht benutzen. danach war es bei mir ok, wurde alles richtig erkannt.


      DeltaF, ich hatte das Auto jetzt mal so 1,5 Stunden am Parkplatz rumstehen und es eben nochmal probiert.
      Leider dasselbe wie vorher. Das Modul wird nicht erkannt. Wobei ich sagen muss, ich hab immer nur im Convers+ geschaut
      (da ist ja dann auch die Telefon Funktion) aber nie im Sony Radio. Wie kann ich beim Radio sehen, ob USB geht?

      Krypton schrieb:


      1. Das Radio ist ein Sony - ist es das originale in dem Fahrzeug gewesen, oder wurde es nachgerüstet?
      2. Denn wenn nachgerüstet, dann muss das ein Sony sein, was schon mit S & C klarkommt, die älteren können das wohl nicht!

      Das Sony CD Ist original in dem Fahrzeug drin gewesen inkl. dem BT Modul (auch Nokia) 8M5T-19G488-BL. Das funktioniert auch.
      Sony CD Firmware 05-06-01, Converse+: Software 1005 / ROM Level: CD, sollte denke ich beides mehr als ausreichend sein?!
      Voice Knopf ist am Lenkstockhebel vorhanden, ging aber mit dem alten Modul (siehe oben) nicht. Nur BT ging mit dem Modul.
      Daraus schliesse ich, Kompatibilität zu S&C vorhanden?!

      Krypton schrieb:


      3. Diese Box, die Du da ersteigert hast, ist noch eine aus der aller ersten Serie, die gab es auch garnicht so lange, weil Mitte 2008 aus der automotiven Nokia-Sparte, die Fa. Novero entstanden ist und fortan unter dem neuen Namen produziert hat! Und da ist glaube ich irgendwas anders, denn ab KW36/2008 wurden wiederum Änderungen an den Kabelbäumen der Mondeos/S-Mäxe vorgenommen - ich meine mal, jemandem ein aktuelles Modul zum Testen gegeben zu haben, der wiederum auch das hatte, was Du jetzt hast und er hatte auch irgendwelche Probleme inkl. der besagten Stecker-Problematik!

      Wie gesagt, das 19G488 BT-only Modul, was vorher drin war/jetzt wieder drin ist, war zumindest auch ein Nokia, die Firmware ist nur einen Punkt aktueller als die vom von mir gekauften Modul (BL beim 19G488, BK beim 19C112). Das Fahrzeug ist aber laut ETIS Mitte 2009 gebaut, also schon Novero Zeitalter...

      Hilft Dir das etwas?

      Cheers, Olio

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olio“ ()

      Olio schrieb:


      Wie kann ich beim Radio sehen, ob USB geht?

      Kann man am Radio nicht sehen, die Anwahl geht nur via Convers.
      Am Radio kann man nur das Bluetooth checken.


      Voice Knopf ist am Lenkstockhebel vorhanden, ging aber mit dem alten Modul (siehe oben) nicht. Nur BT ging mit dem Modul.

      Das ist sehr eigenartig, die FSE gab/gibt es nur mit der Sprachsteuerung.


      Das Fahrzeug ist aber laut ETIS Mitte 2009 gebaut, also schon Novero Zeitalter...

      War das 8M5T-19G488-BL zu diesem Zeitpunkt noch von Nokia?
      Da die Sprachsteuerung nicht funktioniert, hat da evtl. der Vorbesitzer vor dem Verkauf ein S&C-Modul gegen ein älteres ohne S&C getauscht?
      Evtl. brauchst Du nur ein neueres Novero-Modul und dann funzt alles (würde ich jedenfalls vermuten).
      Ich sehe das auch so!
      Die Kombination der Dinge ist sehr merkwürdig -> Fahrzeug aus 2009, somit definitiv nach KW36/2008 und dann noch ein "Nokia-Modul" und die FSE geht/ging auch nicht...da muss jemand dran rumgebaut haben - unterstell' ich jetzt mal einfach; ABER wie ich oben schon sagte, bei der Kombination der Dinge, da kann man mit jeder Aussage (wahrscheinlich) nur daneben liegen ;)

      Ich denke auch, dass es am Modul liegt! du kommst nicht zufällig hier aus der Ecke, oder? Denn dann könntest Du vorbeikommen und testweise mal ein neues einsetzen!

      Was sagt denn das Etis über Deine Fahrzeug-Konfi aus, denn das steht da ja eigentlich alles aufgeführt; ist da von S&C bzw. FSE die Rede?

      Edit!
      -> Wer lesen kann ist klar im Vorteil: Nein, Regensburg liegt nicht in meiner Ecke :D

      Krypton schrieb:


      Edit!
      -> Wer lesen kann ist klar im Vorteil: Nein, Regensburg liegt nicht in meiner Ecke :D


      Kommt darauf an, wie groß du deine Ecke definierst :D Seit Apple gibts ja sogar runde Ecken ^^

      Also, laut ETIS ist mein Auto Baudatum: 23.03.2009
      Zur Ausstattung meint ETIS: Nur BT/VC Schnittstelle (sowie) Sprachsteuerungsmodul - Deutsch

      Bluetooth/Telefon ging/geht schon, nur der Voice Button am Lenkstockhebel ist irgendwie funktionslos. Vielleicht ist der aber auch einfach defekt.
      Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Modul einer umgebaut hat. Das Auto war ein Leasingfahrzeug, hat irgendein Geschäftsführer gefahren ;)

      Ich fahr vielleicht heute nochmal zum FFH und lass das an die Diagnose hängen, ob der CAN Bus das Modul findet.

      Cheers, Olio
      Ich möchte an dieser Stelle mal ein großes Lob an Krypton aussprechen:

      Habe alle Teile für eine erfolgreiche Umrüstung auf Sound&Connect von ihm bezogen: Der Kabelbaum war/ist gut verarbeitet und wurde prompt geliefert! Funktioniert alles TipTop ;)

      Also - nochmals dankeschön :) !
      So, neues novero Modul von Krypton heute gekommen und gleich eingebaut :D Und... endlich (!) funzt der USB Spaß. War alles Plug&Play. Super und Danke Krypton für den prompten Service :dankeschild:

      Nur zwei Sachen wurmen mich trotzdem noch.
      1. Die doofe Voice Taste am Lenkstockhebel ist immer noch ohne Funktion. Kann der Taster womöglich hin sein? Ich meine, am Modul kanns ja jetzt nicht liegen.
      2. Hat es irgendwer geschafft, das neue Modul wieder mit der Schraube korrekt dahin zu schrauben, wo es vorher war???? Ich habs nach ner Stunde Fummelei aufgegeben und das Ding einfach mit Doppelklebe irgendwie übers Handschuhfach gepappt und alles zusammengebaut X( Man sieht ja überhaupt nicht hin und das Modul hat irgendwie überhaupt keinen festen Punkt, wo es fixiert wird. Wie soll man denn da die Schraube reintreffen, wenn man keine Chance hat das Loch zu finden?? /-Kotz-/ Aber wurscht, drin isses und funzt. Aber Punkt 1 sollte irgendwie doch noch zur Funktion zu überreden sein. Hat jemand eine Idee?

      Gruß, Olio
      Huhu!! Ich schon wieder :D Noch jemand da? ?(
      Also, wegen des Voice Knopfes hab ich heute zufällig was rausgefunden.
      Das Ding funktioniert einwandfrei!! Allerdings nur, wenn der Blinker links gesetzt ist --> 8|
      Blinker rechts, nix, Blinker raus (Mittelstellung), nix!! Blinker links....bitte sprechen Sie !! Aaarghh.
      Anscheinend ist da was falsch verkabelt, entweder im Kabelstrang zum Modul oder im Lenkstockhebel.

      Hat hier jemand Ahnung, wie ich das in Ordnung bringen kann? Gehe jetzt mal in meinem jugendlichen Leichtsinn davon aus, daß man nur zwei Kabel vertauschen muss.

      Ansonsten, alles Hammer mit dem neuen Modul, Krypton. BT geht inkl. Ton in beide Richtungen, USB geht Sahne, sogar BT Audio geht!!
      Auch im Sony wird alles angezeigt! Und das beste, selbst im Convers+ ist alles Sahne (Software ist 1005). GEIL!!!
      So, und jetzt wird erstmal ein 32GB Stick bestellt ^^

      Cheers, Olio