Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zahriemenwechsel welcher Hersteller

    digdog - - Motor

    Beitrag

    Zitat von Thunder: „(Contitech, Bosch, INA, Gates und was es sonst so noch gibt“ Eigentlich kannst du alles mit Namen nehmen. Ich würde Bosch ,Conti oder Febi nehmen. Werd aus deiner Schreibe nicht so ganz schlau willst du nir die Teile selbst bestellen und dann einbauen lassen oder es selber machen ? Hab hier vom FFH für meinen einen KV liegen da kostet der Wechsel mit WaPu 680€. Aber für deinen gibts doch diese Motorcraft Angebote mondeo-mk4.de/index.php/Attach…ff9a98fc66d706ce227878f58

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Dermon4: „D.h. angenommen jemand baut ein gebrauchtes KI mit einem höheren Km-Stand als das alte ein steht dieser auch in den anderen den Km-Stand speichernden Modulen drin.“ Das ist nicht so,beim Tausch des Kombiinstrumentes bleibt der ursprüngliche Kilometerstand in den Anderen Modulen erhalten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Luglio: „verstehe ich das richtig, dass jemand mit Forscan relativ einfach die Betriebsstunden auslesen kann? das wäre natürlich der einfachste Weg um herauszufinden, ob ich in diese Richtung überhaupt weitere Überlegungen anstellen muss. Nur damit ich es auch mal richtig verstehe und nachvollziehen kann. ForScan wird angeschlossen, geöffnet und wo/wie wird dann auf die Betriebsstunden zugegriffen/ abgelsen?“ Kannst dir dierekt die Kilometer anschauen. wie hier auf dem Bild z.b. im BCM…

  • Benutzer-Avatarbild

    "Motorstörung" im Schubbetrieb

    digdog - - Motor

    Beitrag

    Zitat von Alpenpässefahrer: „Ich glaubs zwar nicht, aber muss die neue Sonde im System hinterlegt werden?“ Nein

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Mondeo_MH: „Das einfachste wäre wirklich, das Radio auszubauen und die Steckkontakte zu "behandeln". Allerdings könnte das Ganze auch von den Kosten her aus dem Ruder laufen.... Danke Dir erstmal, vielleicht hat noch jemand "kleine" Tips.“ Was soll den da aus dem Ruder laufen ? Das Radio hast du in 10 Minuten ausgebaut und kannst dir die Kontakte anschauen. Raketenforscher musst du dafür nicht sein . Anleitungen für den Ausbau stehen hier im Forum.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Luglio: „Kosten wurden nach langen, zähen Diskusionen geteilt. (und das hätte ich nicht einmal tun müssen)“ Warum denn das ? Wenn du noch in den ersten 6 Monaten bist , ist der Händler voll in der Haftung. Hast du keinen Anwalt eingeschaltet ? Was ist denn mir deiner GW Garantie ? Ist zwar im Zeitraum der Händlergewährleistung eigentlich aussen vor , hätte die das nicht abgedeckt ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Echten Kilometerstand kann man auslesen wird in diversen Modulen abgespeichert. Wenn der getürkt sein sollte dann eigentlich nur im IPC .

  • Benutzer-Avatarbild

    "Motorstörung" im Schubbetrieb

    digdog - - Motor

    Beitrag

    Zitat von schnoepsel: „Die soll ja nur 160000 km halten und meiner hat schon 260000 runter.“ Ford gibt da keinen Wechselintervall an, Bosch sagt 250.000 KM. Da die Ford Sonde auch von Bosch ist ......... mondeo-mk4.de/index.php/Attach…ff9a98fc66d706ce227878f58

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie lange versuchst du den Händler schon zu kontaktieren ? Wie hast du das mit Ihm und dem Lenkgetriebe geregelt wenn er nicht erreichbar ist ? Was hast du für ein Einschreiben geschickt normal oder Einwurfeinschreiben ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Luglio: „Achso noch zum Wohnort, der liegt im Postleitzahlenbereich 23730 (Schleswig Holstein)“ Hättest du es früher verraten am WE war ich in Neustadt Zitat von Luglio: „Fehlercode P0406 Abgasrückführungsventil-Sensor A“ Das dürfte wohl ein Problem mit den Druckwandlern sein. Ausbau ist ein wenig ein Aufriss Kühlwasser raus, Windlauf, Scheibenwischer ein paar Schläuche dann EGR Kühler mit Ventil. Zitat von Luglio: „laut Werkstatt eindeutig ein Fall für Gewährleistung“ Hast du noch Gew…

  • Benutzer-Avatarbild

    Getriebe Reduzierte Funktion

    digdog - - Motor

    Beitrag

    Getriebeölwechsel gemacht ? Füllstand Getriebeöl ok ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Getriebeölstand noch mal kontrollieren oder Magnetventile

  • Benutzer-Avatarbild

    DTC Anzeigenamen: P0741 Definition: Stromkreis Magnetventil Drehmomentwandler-Überbrückungskupplung - Leistung oder hängt offen.

  • Benutzer-Avatarbild

    235/40 R18 statt 45 beim FL

    digdog - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Ich denke mal relevant ist der letzte Satz in der Liste "Sollte aus der EG-Übereinstimmungsbescheinigung (nicht für alle Modelle verfügbar) und aus den Fahrzeugpapieren (Brief bzw. Zulassungsbescheinigung) nicht eindeutig hervorgehen, welche die korrekte Rad/Reifenkombination für Ihr Fahrzeug ist, so wenden Sie sich bitte an die Abteilung für Technische Informationen und Sonderanfragen (Tel. 0221-9032075)." Und hier stehen die freigegeben Kombi ja eindeutig in der COC. Das kann dann höchste…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Go4IT: „Ihr diskutiert mit ihm ernsthaft über Auslesewerkzeuge!?!?“ Klar , du bist ja schreiend in den Wald gerannt

  • Benutzer-Avatarbild

    Nimm mal das und lies noch mal aus forscan.org/download.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit was für einem Programm hat ihr ausgelesen ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit allen andern Adaptern bekonnst du nicht alle Daten ausgelesen.

  • Benutzer-Avatarbild

    ELM327 OBD Adapter mit MS-HS CAN Umschaltung tunnelrat-electronics.fwscart.…27/p4541936_17045457.aspx

  • Benutzer-Avatarbild

    ELM mit MS-HS CAN umschaltung ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Go4IT: „Das meinst Du jetzt aber nicht ernst, oder?!“ Schraubenzieher , Rödeldraht wir fahren bis nach Stalingrad Zitat von WastCS: „Warum hat er nach Autobahn Fahrten das Ruckeln und warum schaltet er ruckartig und ruckelt jetzt Permanent im Schon Betrieb ?“ Solltest den Wagen mal auslesen ( lassen) in der Regel hinterlassen solche Symthome DTC´s

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage Handbremsseil

    digdog - - Laberecke

    Beitrag

    So, ich hab jetzt die Züge ausgehängt und mal nach unten geführt. Flüssigkeit kam keine raus. Dann bin ich jetzt hingegangen und habe die Faltenbälge mit Silikonfett gefüllt ebenso mal die obersten 10 cm vom Zug selber.

  • Benutzer-Avatarbild

    Klimaanlagen-Wartung

    digdog - - Klimaanlage & Heizung

    Beitrag

    Zitat von Ossi: „ch glaube du verstehst mich nicht. Oben suche ich und das Leck ist unten in der hintersten Ecke. Der Wasserstoff sagt mir oben, guck mal da ist was, aber wo weiß ich auch nicht genau“ Du hast noch nie so ein Gerät in der Hand gehabt , oder ? Das Gerät zeigt dir die vorhandene Konzentration an , je näher du der Leckage kommst um so höher ist die Anzeige, so kannst du die Leckage lokalisieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Soweit ich mich da jetzt ohne Schaltplan erinnere endet die Wickelfeder im Lenkradmodul, der Rest geht über CAN. Also messen wäre dann bis max. dahin.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Noob-Saibot: „Nur was etwas merkwürdig ist, die Tasten für das Radio oder Convers+ funktionieren tadellos. Mit denen hatte ich nur damals Probleme die ab Werk verbaut waren.“ Das kommt dir nur so vor, die werden nicht überwacht, wenn denen mal ein Impuls durchgeht juckt das erst mal nicht. Bei den Tempomattasten wird der Innenwiderstand überwacht bei einer Abweichung von +-10 Ohm wird dies als Fehler detektiert und schaltet die Anlage ab bzw erst gar nicht aktiv.