Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Startprobleme und "Motorstörung" im Convers

    Magnus - - Motor

    Beitrag

    Hallo Go4IT, ohne Anleitung werde ich das nicht auseinander bauen, da ich nicht weiß was ich alles brauche. Ich benötige das Auto jeden Tag um 60km zur Arbeit zu kommen und ich muss es am Wochenende komplett schaffen. Habe also keine Chance noch etwas zu holen wenn was fehlt. Beste Grüße, Magnus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Startprobleme und "Motorstörung" im Convers

    Magnus - - Motor

    Beitrag

    Guten Abend, seit dem es wieder wärmer ist, habe ich den Fehler mit "Motorstörung" nicht mehr im Convers. Ich habe trotzdem schonmal die Lambdasonde heraus gesucht und würde auch gern die Glühkerzen mitbestellen. Ich habe zwar das Mondeo MK4 Buch von Haynes, aber dieses ist nicht für den Motor 2.2TDCI. (Nur sonstige Arbeiten) Für die Glühkerzen muss, soweit ich weiß, die Ansaugbrücke und das wassergekühlte AGR entfernt werden. Hat wer hierfür eine Anleitung parat? Beste Grüße, Magnus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Startprobleme und "Motorstörung" im Convers

    Magnus - - Motor

    Beitrag

    Hallo zusammen. Erstmal vielen Dank BBG-AE185, schöne Erklärung. Habe gestern Nacht mal den Strom in Richtung Hauptsicherungskasten im Motorraum gemessen. Dieser lag nach dem Öffnen der Tür bei 14A. Mit Zündung Stufe zwei hat er sich gerade mal auf 16A erhöht. Würde erklären vermutlich erklären warum er nicht mehr zu starten war bei -10°C. Beste Grüße, Magnus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Startprobleme und "Motorstörung" im Convers

    Magnus - - Motor

    Beitrag

    Guten Abend, ich wäre auch mit dem Oszilloskop an die Sonde gegangen. Aber wenn man damit kein schlüssiges Ergebnis erzielen kann, bleibt wohl doch nur der blinde Tausch. Habe noch einen Mitschrieb mit ForScan gemacht. Kann man daran etwas erahnen? Rot: Lambdasonde - Signal Grün: Lambdasonde - Heizung Türkis: Equivalence Ratio (wide range O2S)(B1S1) Pink: Drehzahl 5645ed-1520360361.png Auf jedenfall schonmal Besten Dank für die Info BBG-AE185. Beste Grüße, Magnus. P.S.: Ich habe mir mal die Kühl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Startprobleme und "Motorstörung" im Convers

    Magnus - - Motor

    Beitrag

    Hallo, deshalb unterscheide ich ja immer zwischen den beiden Problemen. Das die Lambdasonde nichts mit dem Start zu tun hat, hatte ich bereits vermutet. Was die Messung jener angeht, möchte ich nur ausschließen, dass ich 100€ umsonst ausgebe. hella.com/techworld/de/Technik…uatoren/Lambdasonde-4379/ Hella wird ja auch nicht umsonst empfehlen diese erst zu testen. Beste Grüße, Magnus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Startprobleme und "Motorstörung" im Convers

    Magnus - - Motor

    Beitrag

    Guten Abend, Zu Problem 1: mein Mondeo startet wieder einwandfrei bei Temperaturen um 0°C. Ich tippe also stark auf die Glühkerzen respektive das Relais. Morgen kommt meine Stromzange, dann weiß ich mehr. Hat wer eine Anleitung für den Wechsel der Glühkerzen? Zu Problem 2: Die Drosselklappe ist es nicht, diese funktioniert einwandfrei. Alle Kunststoffzähnchen der Zahnräder sind vorhanden und auch die Rückstellnkraft der Feder zieht gut durch. Als nächstes versuche ich mal an den Steckverbinder d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Startprobleme und "Motorstörung" im Convers

    Magnus - - Motor

    Beitrag

    Guten Abend, hier ein kleines Update: Heute Abend konnte ich den Dicken mit 10 Sekunden orgeln starten, nachdem ich 5 Minuten vorgeglüht habe. (Keine Ahnung ob er überhaupt solange vorglüht) Ich würde gerne noch die Glühkerzen und das Relais für die Glühkerzen messen. Kann mir hier wer weiterhelfen, wo ich die Steckverbinder / das Steuergerät der Glühkerzen finde? Beste Grüße, Magnus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Startprobleme und "Motorstörung" im Convers

    Magnus - - Motor

    Beitrag

    Hallo zusammen, vielen Dank für die schnellen Antworten. @Spike1985 / BBG-AE185: Dann werde ich die Lambdasonde prüfen lassen, wenn ich mein Auto in die Werkstatt bekomme. @OH: Das mehrmalige / lange Vorglühen habe ich bereits versucht und es hat keine Besserung gebracht. Leider steht der Dicke aktuell fahruntauglich daheim, heute Morgen bei -12°C habe ich ihn nicht gestartet bekommen. Es ist mir auch nach sehr langem Vorglühen / Orgeln nicht gelungen, ich habe es dann aufgegeben, um die Batteri…

  • Benutzer-Avatarbild

    Startprobleme und "Motorstörung" im Convers

    Magnus - - Motor

    Beitrag

    Hallo zusammen, mein Mondeo MK4 vFL mit dem 2.2 TDCI (175PS) hat nun 200.000km auf der Uhr. Vor knapp 50.000km wurde das AGR getauscht und vor 40.000km der Ladedruckschlauch. Ansonsten lief er bislang ohne Probleme und ich bin sehr zufrieden. Nun vermute ich, dass ich 2 verschiedene Probleme gleichzeitig habe. Folgenden DTC habe ich auch nach mehrfachem löschen im PCM auslesen können: (ELM / ForScan) P2562 - Ladedruckregelstellungs-Sensor: Stromkreis Problem Nr. 1: Motorstörung im Convers beim V…