Beiträge von Frank

    Hallo,

    ich hatte beim beschleunigen auch solch ein Rasseln, letzte Woche musste ich mit meiner Frau und ihrem Fiesta zum FFH (Bj 2018, Auffahrunfall hinten). Als wir wieder los wollten, sprang meiner nicht mehr an. Der Anlasser drehte den Motor, aber nix passierte mehr. Es wurde kein Diesel mehr zur Pumpe gefördert. Die "kleine Zahnradpumpe" auf der Hochdruckpumpe , welche den Diesel ansaugt, war defekt. Es war eine Welle gebrochen. Festgestellt wurde dies, indem der Meister mit einer kleinen Handpumpe den Diesel ansaugte und der Motor darauf hin ansprang, hörte er auf ging er aus.


    Für die Hochdruckpumpe wollten sie 1400€. Dies war mir etwas zuviel. Ich kaufte eine generalüberholte Pumpe für 254€ bei

    https://auto-parts24.com/de/04…-Bosch---Common-Rail.html

    Professionell instandgesetzte Bosch Hochdruckpumpe inkl. Prüfbericht ( Bosch EPS 708 ) zzgl. Altteilpfand(100€).
    Diese hier offerierte Hochdruckpumpe ist generalüberholt, hochwertig für eine lange Lebensdauer modifiziert und mit einem speziell entwickeltem Verfahren der Firma "auto-parts24" so aufbereitet, dass zukünftig Probleme der Dichtigkeit der Vergangenheit angehören. Diese Pumpe wurde vollkommen auseinander genommen, gereinigt und auf Abnutzung und Bruchstellen untersucht. Alle abgenutzten und/oder nicht funktionierenden Teile wurden durch neue und hochwertige Komponenten ersetzt. In ihrer Funktionsweise entspricht diese generalüberholte Pumpe einer Neuen und kann von einer solchen neuen Pumpe, bis auf eventuell die äußerliche Optik nicht unterschieden werden.


    Der FFH hat diese dann eingebaut, seit dem läuft er wieder.


    Laufleistung bei Ausfall der Pumpe 204000km.