Sitzheizung hinten nachrüsten

  • Hallo
    Hat schon mal jemand die Sitzheizung hinten nachgerüstet.
    Die Stecker dafür sind ja schon vorhanden. Und die Schalter kommen in die Mittelkonsole über den Aschenbecher habe ich hier schon mal irgendwo gesehen finde es aber nicht mehr.

  • Ich benutze mal das alte Thema hier ... neues aufmachen muss ja nicht sein.


    Ich habe bei mir heute die Sitzheizung hinten nachgerüstet, allerdings mit einer Nachrüstlösung da mir die originale deutlich zu teuer ist.
    Die jetzige Lösung habe ich aber auch schon mal im Fiesta der Freundin verbaut und heizt schnell und super.
    So nun einfach ein paar Bilder ... ist ja aussagekräftiger als viele Worte.










    hier habe ich einfach das ankommende Plus und die Masse genommen. Schaltet sich bei Zündung auch sofort ab.


    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19



  • Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Spürt man die dicken Kabel da gar nicht durchs Polster oder täuscht das nur mit der Dicke auf dem Foto? Die Lösung mit den Schalten gefällt mir! :thumbsup: Leuchten die ggf. auch noch, so dass sie im Dunkeln gut zu sehen sind? Bitte mal die Teile ggf. Bezugsquellen auflisten :D

    Was auch immer Du tust - mach es richtig oder lass es gleich bleiben!
    Achtung, dieser Text kann Spuren von Ironie und Erdnüssen enthalten :rolleyes:

  • Hast du schön gemacht. Die Idee mit der Verkleidung an der B Säule ist auch nicht verkehrt. Ich wollte die Taster wie Original an der Rückseite von der Miko machen. Hast aber trotzdem spät gebastelt, der Winter ist doch bald rum :D

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • so dann will ich mal eure drei Fragen beantworten


    Zitat


    Spürt man die dicken Kabel da gar nicht durchs Polster oder täuscht das nur mit der Dicke auf dem Foto? Die Lösung mit den Schalten gefällt mir! :thumbsup: Leuchten die ggf. auch noch, so dass sie im Dunkeln gut zu sehen sind? Bitte mal die Teile ggf. Bezugsquellen auflisten :D

    1. nein spürt man überhaupt nicht da der Stoff doch sehr dick ist, dachte ich auch als ich diese Sitzheizung im Fiesta von meiner Freundin verbaut hatte ... aber null klar wenn man jetzt mit der Hand sucht merkt man es schon, aber es ist soweit hinten das es eh nicht stört.
    Und so dick ist es auch nicht dann wie es aufn Foto vielleicht aussieht.


    2. Nein die Schalter selbst leuchten gar nicht, nur grün oder rot vom Betriebszustand her.


    Zitat

    Hast du schön gemacht. Die Idee mit der Verkleidung an der B Säule ist auch nicht verkehrt. Ich wollte die Taster wie Original an der Rückseite von der Miko machen. Hast aber trotzdem spät gebastelt, der Winter ist doch bald rum :D

    ja erst gekauft jetzt einfach, und heute bzw. gestern hatte ich einfach den Drang sie auch im Auto zu sehen, hinzu kommt ich wollte eigentlich nur Sitzfläche machen ... aber man kennt es ja man ist so schön drin und dann ja ...... ist man auf einmal fertig :D




    Zitat


    Marc, schreib doch mal welche Nachrüstlösung Du verwendet hast und wie teuer die war.
    Trotz der Bilder würde ich mich über eine Erklärung, was Du wo gemacht hast, freuen :-)

    diese hier : Sitzheizung


    Die Erklärung ... ja fangen wir mal an.


    1. Sitzpolster hinten hat vier Torxschrauben T45 raus, und wegnehmen ist getrennt in großer Teil Sitzbank und kleiner Teil.


    2. Teile einfach umdrehen und irgendwo anfangen die Stoff/Plastikante rausdrücken einmal ringsrum ( bei der großen reicht der Sitzteil )


    3. dann Matte anpassen, aber aufpassen im Sitz sind ja die Führungen mit Metallklammern, diese muss man mit Seitenschneider entfernen, dann kann man Stoff weiter wegklappen, wenn sie weg sind Matte rauflegen und in Rille drücken und markieren wo Aussparungen sind, diese in der Heizung ausschneiden ( in der Matte selbst schneiden ist kein Problem nur nicht die Ränder !! )
    Matte mit doppelseiten vorhandenen Klebeband fixieren und ankleben.


    Für die Stoffbefestigungen braucht man eine Polsterzange und Polsterklemmen


    Set sieht z.b. so hier aus : SET


    4. Die Rücksitzlehnen sind links, rechts und in der Mitte befestigt mit Torxschrauben T50


    links zwei, mitte drei, rechts zwei, dafür Verkleidung neben Sitz hinten a+e und Verkleidung unten ( die wo der Stecker dran sitzt. )


    5. Auch wieder Stoff ab, Matte rein und alle vier Teile wieder einbauen.


    6. Elektrik ist eigentlich recht simpel angeschlossen wird nur "+" und "-"


    Schalter gucken wo er hin soll und dann Loch mit Fräser reinbohren, ich habe B-Säule drin gelassen, einfach bisschen aushaken und Loch reinmachen und Schalter reinsetzen mit Stecker.
    Stecker Kabelstrang anschließen und längs legen und an vorhandenen Strängen anstrapsen.
    Plus und Minus Kabel der Heizung an die Kabel des Autos anschliessen.


    Ich habe hier einfach Kabel am Stecker getrennt, und ISO Kabelschuhstecker aufgesetzt.
    Dann einfach zusammenstecken fertig.


    Eigentlich kein großes Ding.
    Zeitmässig habe ich für das 4,5h gebraucht doch mit allem, aber auch mit bissl Pause, Kaffee und Kuchen.
    aber es soll ja auch ordentlich sein und werden.

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Die wollte ich mal nachrüsten. Gefällt mir von den Schaltern her, weil die ähnlicher derer im Mondeo sind.
    http://www.ebay.de/itm/4X-Univ…teile&hash=item4613a17aac

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Die wollte ich mal nachrüsten. Gefällt mir von den Schaltern her, weil die ähnlicher derer im Mondeo sind.
    http://www.ebay.de/itm/4X-Univ…teile&hash=item4613a17aac


    Könnte man da denn nicht einfach die originalen Sitzheizungsschalter statt der mitgelieferten anschließen, oder funktioniert das dann nicht?
    Andererseits, in meinem MK3 hatte ich hinten Sitzheizung ab Werk und wenn die in den 6 Jahren, in denen ich das Auto hatte, 10x benutzt wurde, war das viel. Fahre halt meistens alleine.

  • Das wurde glaube ich schon mal durchdiskutiert das klappt nicht mit den original Schaltern, da geht es wohl um die Signalverarbeitung oder so.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • richtig :thumbup:

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19