Getriebeölwechsel nötig?

  • Hallo,
    ich habe gerade meinen Mondeo aus der Werstatt geholt. Ich hatte ihn zur 70000er Inspektion dort. Die haben mir nun 41,70€ für das Wechseln und noch mal 31,10€ für das G-Öl abgenommen. Ich bin leicht geschockt. Musste das nach 70000 sein ? Haben die mich abgezockt oder ist das im Inspektionsintervall so vorgesehen???

    Würde mich über eine Nachricht freuen ;-))
    Holger

  • Auch wenn die meißten Hersteller heute keinen Getriebeölwechsel mehr vorsehen, bin ich der Meinung dass dies kein Schaden ist, das Getriebe dankt es einen. Getriebeöl altert und verschmutzt ähnlich wie Motoröl. Werde meines jedenfalls in nächster Zeit erneuern bei 56`k auf der Uhr. :)

  • Auch wenn die meißten Hersteller heute keinen Getriebeölwechsel mehr vorsehen, bin ich der Meinung dass dies kein Schaden ist, das Getriebe dankt es einen. Getriebeöl altert und verschmutzt ähnlich wie Motoröl. Werde meines jedenfalls in nächster Zeit erneuern bei 56`k auf der Uhr. :)

    Du hast ja in der Sache recht, aber es ist nun mal kein Bestandteil der Inspektionsliste. Ich kann Norbert nur zustimmen, ohne Auftrag kann die Werkstatt nicht einfach nach eigenem Gusto zusätzliche Wartungsarbeiten durchführen und in Rechnung stellen. Sicherlich sind Neuteile immer besser als gebrauchte, aber auch Du würdest doch verstimmt sein, wenn die Werkstatt bei der Inspektion z.B. die Stossdämpfer einfach so wechseln würde, weil die ja auch nicht mehr so gut waren wie bei Tachostand 0 km. Die Werkstatt hat genau das zu machen, womit sie beauftragt wurde; hält sie zusätzliche Arbeiten (jenseits von Kleinkram) für notwendig, dann muss sie den Besitzer informieren, was, wieso und wieviel, und sich seine Zustimmung dazu holen. Einfach Fakten schaffen und kassieren, das ist nicht i.O.

  • Weder bei Schaltung noch bei Automatik ist ein Ölwechsel nötig.


    also bei meinem steht in der 60000der:



    Automatikgetriebe Flüssigkeit und Filter wechseln - gegen gesonderten Auftrag (Arbeitsposition 17 115 5)

  • Ich habe die Checkliste von einem 2009 er Diesel Automatik genommen.
    Der hat ja noch kein Powershiftgetriebe wie wir beide ....

  • Ja, beim Thema wechseln oder nicht scheiden sich die Geister...


    Obwohl es ja grundsätzlich aufgrund der "Dauerfüllung" nicht mehr notwendig ist, findet man durchaus noch heute Leute, die einen Wechsel durchführen / lassen.


    Ich persönlich glaube nicht, dass man mit dem Wechsel auch nur einen Kilometer mehr auf dem Getriebe fährt als ohne (die halten eh deutlich länger als unsere Ford-Motoren ;( )


    Evtl. hat´s Dein Werkstattmeister einfach nur zu gut gemeint, ändert nichts dran, dass Du "Sonderarbeiten" ohne Auftrag nicht zu bezahlen hast.
    Je nach dem wie gut Dein Verhältnis zur Werkstatt ist würde ich einfach mal mit ihnen sprechen, für gewöhnlich werden sie es ohne Murren von der Rechnung nehmen. Wenn Du selber kulant sein willst, dann kannst ihnen ja wenigstens den Netto-Preis für´s Öl geben ;)

  • Um das Alte Thema nochmals aufzugreifen.
    Mein Freundlicher hat mich Informiert, das der Getriebeölwechsel an meinem 2l Ecoboost schlanke 300€ kostet.

  • Ist das ein Info oder eine Frage ob der Preis stimmt?

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

    Einmal editiert, zuletzt von Ossi ()

  • äh...in meinem Profil steht doch...Powershift.... :P


    Hatte ich auch gerade gelesen und mein Text geändert, weil ich gar nicht weis ob das nur von dir eine Info war oder die Frage ob es gewechselt werden muß!

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Also hier im Forum steht alle 60000km, da ich einen Schalter habe fällt es aus für mich, Geld gespart! :D

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Also hier im Forum steht alle 60000km, da ich einen Schalter habe fällt es aus für mich, Geld gespart! :D


    EINEN Schalter? Ich hab ganz viele Schalter im Auto! Heißt das jetzt, ich fahr ne Spardose?
    OH

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
    Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
    Was das heißt?


    Geradeaus sind wir alle schnell !!!


    Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!


    Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.

  • Also habe bis jetzt bei allen autos in meiner familie spätestens bei 100.000km en getriebeöl wechsel gemacht. Man merkt den unterschied!! Gute G-Öl allein kostet schon 90€. je nach aufwand sind da 200€ schon gerechtfertigt.


    Gruß


  • EINEN Schalter? Ich hab ganz viele Schalter im Auto! Heißt das jetzt, ich fahr ne Spardose?
    OH


    Witzigkeit kennt keine Grenzen, OH hast auch immer was zu schreiben ! :thumbsup:

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Also habe bis jetzt bei allen autos in meiner familie spätestens bei 100.000km en getriebeöl wechsel gemacht. Man merkt den unterschied!! Gute G-Öl allein kostet schon 90€. je nach aufwand sind da 200€ schon gerechtfertigt.


    Gruß

    Woran merkst du denn den Unterschied, also wie macht sich das denn bei dir bemerkbar?