Fernbedienung für Standheizung nachbestellen?

  • Wer ist der Hersteller der Heizung. Egal was ford sagt webasto oder eberspächer direkt Anfragen ob für dieses Modell eine fb zukaufest wäre. Kennt jemand den Hersteller?

  • Ob das nach 4 Jahren noch aktuell ist ?
    Der Hersteller Webasto hat auch keine FB für dieses Modell ( bzw. diese Einbaulösung ) da die Standheizung eine CanBus Anbindung hat.
    Fernbedienung gibt es beim Hersteller nur für die Stand-Alone Lösungen der Standheizung.

  • Fernbedienung kann nachgerüstet werden.z.b. die T91 von Webasto. Die Heizung wird generell über den can-Bus gesteuert,kann aber auch über k-Bus von Webasto mit der T91 gestartet werden.ist ab vl sogar bei Ford so zu bestellen gewesen. In den meisten Fällen ist sogar das Kabel schon im Baum integriert.
    Hier kann dir auch weiter geholfen werden www.h-h-ford.de

  • Ab Facelift ( das meinst Du bestimmt mil vl ? ) war die Fernbedienung serienmässig dabei, da brauchte man nichts nachzubestellen.


    Vorher war es evtl. möglich die FB nachzurüsten, aber die Fordhändler taten sich schwer damit es zu testen weil diese Möglichkeit offiziell nicht vorgesehen war.
    Ich kenne aber auch nur die Version dass es wegen der CanBusanbindung nicht möglich war bzw. man dann auf den Comfort der Timerprogrammierung verzichten musste.


    Hat sich das mittlerweile geändert ??

  • ich hoffe demnächst mal ein kleines Modul zu bekommen für die Standheizung so kann man es dann wirklich mal in Ruhe testen was da geht und was da nicht geht.


    Ich muss aber auch immer noch diesen kleinen Stecker mal finden und suchen ... irgendwo muss er ja sein, oder halt auch nicht

    :D

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

    Einmal editiert, zuletzt von Marc060280 ()

  • Ja sorry,ich meine natürlich das Facelift Modell.
    Der originale Stecker ist bei den wenigsten vorhanden,die Kabel liegen aber meistens bis an den kompaktstecker hinterm handschuhfach.
    Fernbedienung oder Tel.Modul funktioniert auch super parallel mit dem convers +

  • Hallo zusammen,

    ich wollte hier auch mal eine Frage loswerden. Es ist zu dem Thema so viel gesagt worden, dass ich jetzt nicht einordnen kann, ob es für meinen auch die Möglichkeit der Nachrüstung oder des Nachkaufs einer FB für die Standheizung gibt. Ich hab beim Durchblättern im Bordcomputer nämlich herausbekommen, dass meiner tatsächlich eine Standheizung hat. Es gibt auch vom Vorbesitzer Programmierungen über mehrere Tage, wann Ein-,bzw. Ausgeschaltet wird. Scheint original ab Werk zu sein, hab mir das Ding nur noch nicht anschauen können. Hat da jemand Infos dazu? Hab den vFl mit dem 2,0er Benziner mit 145PS.

    Grüße

    Jo

  • ...ob es für meinen auch die Möglichkeit der Nachrüstung oder des Nachkaufs einer FB für die Standheizung gibt...Hat da jemand Infos dazu

    Ist es das was du suchst?:

    Fernbedienung für Standheizung

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Hab den vFl mit dem 2,0er Benziner mit 145PS.

    das ist der Knackpunkt. Beim vFL wurde der W-Bus an der Standheizung nicht beschaltet. Den für die Fernbedienung notwendigen Stecker gibt es im vFL nicht. Es ist aber möglich das erforderliche Kabel vom Heizgerät in den Innenraum nachzuziehen, allerdings doch ein wenig aufwendig. Das Heizgerät sitzt im rechten Radkasten, von dort aus muss 1 Kabel in den Innenraum. Das ist wegen der gut abgedichteten Kabeltülle schwierig. Im Innenraum braucht man noch Masse und Dauerplus. Neben der Ford FFB funktioniert auch jede andere W-Bus fähige Fernbedienung also z.B. auch per Handy.

  • per Handy aber nur mit einem Kasten ... also nicht einfach so das macht z.b. Hucky die neuste Generation ist richtig genial von ihm

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • das ist der Knackpunkt. Beim vFL wurde der W-Bus an der Standheizung nicht beschaltet. Den für die Fernbedienung notwendigen Stecker gibt es im vFL nicht.

    Auch viele FL haben den Stecker nicht. Bei meinem lag aber W-Bus bereits im Innenraum am Kompacktstecker C21 im Innenraum. Nachschauen lohnt. Für vFL https://mk4-wiki.denkdose.de/a…me_steckverbinder/c21_vfl

  • Und für den nicht seitenweise threads durchackern will: https://mk4-wiki.denkdose.de/a…sto_telestart_nachruesten

    :ichweiss:Ich bitte vielmals um Verzeihung dass ich dein Wiki nicht erwähnt hab.:burnrubber0:

    Das geht natürlich gar nicht.:doublethumbsup:

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Bei meinem lag aber W-Bus bereits im Innenraum am Kompacktstecker C21 im Innenraum

    da ist die Nachrüstung dann nicht mehr viel Aufwand. Beim vFl fehlt leider immer die Leitung vom Heizgerät in den Innenraum.