Mondeo Scheinwerfer

  • Moinsen ich habe mal eine Frage, bin gerade dabei meine kompletten Lampen auszutauschen weil mein linkes Abbiegelicht defekt ist, sozusagen alles in einem Aufwasch, da man ja leider die Scheinwerfer ausbauen muss und ich mir Arbeit ersparen möchte, kann ich einfach mit etwas langen die Linsen des H7 Scheinwerfers und etwas Alkohol reinigen, ( verlängertes Wattestäbschen) oder wie habt ihr es gemacht.

    Wer Reifen auf die Straße brät, hat ein 2 Takt Heizgerät!

                     :wiegeil132:volldolllol:aldaSchwede:

  • Alles was du da im Scheinwerfer durch die Löcher versuchst , macht es nicht besser.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Alles was du da im Scheinwerfer durch die Löcher versuchst , macht es nicht besser.

    Gibt es sonst ne Möglichkeit die Linsen zu reinigen.

    Wer Reifen auf die Straße brät, hat ein 2 Takt Heizgerät!

                     :wiegeil132:volldolllol:aldaSchwede:

  • Ohne Ausbau eher nein. Der Kunststoff der Streuscheibe hat nur außen eine Beschichtung. Innen fehlt die aus verständlichen Gründen und alles was man nun da drüber reibt, hinterlässt hässliche Kratzer. Da empfiehlt sich der Ausbau und das Ausspülen mit Isopropylalkohol.

    OH

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
    Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
    Was das heißt?


    Geradeaus sind wir alle schnell !!!


    Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!


    Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.

  • @ OH:


    Hast Du das mit dem IPA ausprobiert? Ist der Kunststoff nicht angegriffen worden? Welches Mischungsverhältnis hast Du ggf. verwendet?


    Gruß


    Erik

  • Jein, ich habe ja SRA und das Reinigungsmittel in der Waschanlage enthält Isopropylalkohol (ja ich weiß, ist nicht gut für die Wischergummis, reinigt dafür aber besser). Da sich bisher an den Scheinwerfern keine Schäden zeigen, gehe ich davon aus, dass der unproblematisch ist. Ausserdem hat der ein vorteilhaftes Benetzungsverhalten, reinigt ohne mechanische Unterstützung hervorragend und hinterlässt bei richtiger Anwendung keine Rückstände auf der Glas.

    OH

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
    Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
    Was das heißt?


    Geradeaus sind wir alle schnell !!!


    Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!


    Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.

  • Ich habe die Reflektoren/Linsen so sauber bekommen.

    Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber


    Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet


    Baumonat 10/2008

  • So dachte ich mir das, müsste ja auch mit einem trockenen Microfasertuch gehen nur auswischen fertig, geht ja nur um den blauen Schleier auf der Linse, der sich mit der Zeit bildet.

    Wer Reifen auf die Straße brät, hat ein 2 Takt Heizgerät!

                     :wiegeil132:volldolllol:aldaSchwede: