Brisk Zündkerze

  • Ich kann dir nur raten keine Experimente mit sowas zu machen. Ein Ford gehört u.a. bei Motorenteilen zu denen die bei Original oder nicht original sehr wählerisch sind.

    Kurz gesagt mach originale rein. Sind nicht nur besser sondern obendrein auch noch günstiger.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • 4 Originale in Ibäy nicht einmal 30 Taler

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Hat schon jemand Erfahrung mit den Brisk Zündkerzen im Mondeo gemacht?

    Hast du Leistungsmäßig Veränderungen vorgenommen ?

    Wenn ja ,wäre ich äuserst Vorsichtig mit Experimenten.

    Da sollte dann schon jemand schauen der Ahnung hat von der Materie was zum Motor passt.


    Habe auch lange rumgemacht bis es gepasst hat.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Die leistung liegt bei 300 PS...


    Man sollte annehmen, daß wenn der Hersteller schreibt sie seien für den Originalen Motor geeignet man sie auch verbauen kann...

    Baue sie aber gleich wieder aus, läuft unruhig und Zylinder 4 und 2 Fehlzündung.

    Dachte ich tu dem Motor was gutes aber Pustekuchen...


    Erstmal kommen die alten FoMoCo Kerzen wieder rein und dann kommen neue von FoMoCo rein

  • sie seien für den Originalen Motor geeignet

    300 PS. Dann ist er ja schon nicht mehr "original" wenn man es genau nimmt8)

    Was die alles schreiben...Was da manchmal steht das kannst du in die Tonne treten. Wenn man danach geht dann wären diese Kerzen sogar für den 1.6er EcoBoost geeignet, gleichermaßen für den 2.0er etc. So ein Schmarrn. Dann wollen einem weismachen dass die für alle Baujahre gehen, auch das ist Quatsch. Ford hat z.B. beim 2 L EB die Kerzen zwischendurch mal geändert. Kein Wunder dass die Maschine mit solchen "Universalkerzen" nicht richtig läuft.

    Aber jetzt hast du ja was draus gelernt und bleibst in Zukunft bei Originalen Zündkerzen.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Könnte die fehlzündung erklären... Naja gehen zurück.

    Man gut das es nicht auf dem Kolben gelandet ist.

    Also gibt's nichts besseres als die Originalen Kerzen?

  • Man sollte annehmen, daß wenn der Hersteller schreibt sie seien für den Originalen Motor geeignet man sie auch verbauen kann..

    Warscheinlich ist sie dafür geeignet, für den Originalmotor mit Originalleistung.


    Da du ja aber 60 PS mehr hast wird das wohl nicht mehr passen mit dem Wärmewert usw.


    Auch mit deinen Original Ford Kerzen wird das wohl kein optimales Ergebniss sei.


    Ich hab auch diverse Versuche hinter mir bis es gepasst hat.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Ich kann dir da nichts empfehlen, das kommt auf die Motorenspezifikation an die jetzt fährst, im Normalfall

    sagt dir der ,der die Abstimmung gemacht hat was rein soll.

    Der kennt die Motorenwerte.


    Ich bin jetzt bei Denso Kerzen die auch im Focus RS werkeln und schmeisse die alle 20.000 raus.

    Mit Ford Kerzen (Bosch) lief er gar nicht.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Dann lass mich doch bitte an deinem Wissen teilhaben, hast du eine Empfehlung für mich in Sachen Zündkerzen

    Wie Tom schon schrieb, kann dir das einzig der Tuner empfehlen.

    Nur mal so am Rande: Kerzen mit höherem Wärmewert haben eine geringere Selbstreinigung, heißt, Kurzstrecken sind zu vermeiden; musste ich damals mitm Integrale auch feststellen.

    Also lieber die Karre schön warmfahren, als durch ne geplatzte, weil thermisch falsche Kerze, nen Motorschaden riskieren.


    PS...beim 5 Ender fahr ich mittlerweile auch die Denso.

    Gruß Franky
    _____________
    Immernoch.....unterwegs mit 239KW/471Nm........und loift :D


    la0g-k-c3b2.jpg

  • Hab das noch nie gehabt das eine Kerze platzt. Wohl das sie einfach nur auf sind oder an der Keramik schwarz geworden sind weil der Motor durch LPG zu heiß wurde.

  • Klar können Kerzen platzen, wenn sie thermisch überlastet werden, und sich der Kupferkern der Mittelelektrode im Inneren ausdehnt, gerade bei leistungsgesteigerten Motoren.

    Und jeder weiß, was passiert, wenn kleinste Stücke der Keramik in den Brennraum geraten.....

    ich weiss jetzt nicht genau, wie ich es sagen soll mein freund, aber...


    ist das nicht ein kleines bisschen pubertär?


    :lol::lolschild:

    Könnte man auch so auslegen....

    Gruß Franky
    _____________
    Immernoch.....unterwegs mit 239KW/471Nm........und loift :D


    la0g-k-c3b2.jpg