Probleme mit Navi DVD 2021

  • Hi,


    nachdem ich nun das DVD Laufwerk von meinem NX getauscht habe, funktioniert die alte DVD von 2006 einwandfrei - keine Leserfehler mehr und auch kein klackern mehr.

    Nun habe ich das Problem das die (super aussehende, keine Kratzer) DVD von 2021 nicht wirklich funktioniert. Das Laden dauert ewig, und das Laufwerk ist ständig am Lesekopf ausrichten.


    Hat jemand schon die DVD von 2021 und selbige Probleme? Ich vermute ja das die DVD einfach Produktionsfehler hat ...


    Go4IT Hast du evtl. Ideen ?

  • Spontan leider nicht. Offensichtlich war der Pickup vom alten Laufwerk schon weit aus der Toleranz. Ist die DVD eine originale? Wenn ja, kannst Du die evtl. umtauschen?


    P.S. hast Du das alte Laufwerk noch und könnte mir das zum basteln überlassen?

  • Das alte Laufwerk hat die DVD sozusagen "gefressen" die 1. original DVD (ohne Skandinavien) war nach paar Minuten zerkratzt. Die Firmware Update CD kam auch "verschönert" raus. (Siehe mein NX DVD Gefrittet thread).


    Zum Glück sind bei der 2021 zwei dabei. Die noch jungfräuliche DVD (ohne UK und Irland) liest er aber trotz neuem Laufwerk nicht wirklich, dauert alles ewig, zerkratzt wird nichts mehr, Kopf wird öfters neu ausgerichtet. Habe beim freundlichen auch eine 2. Kurz zum probieren bekommen. Selbes Problem.

    Daher die Vermutung das die Charge kaputt produziert wurde. Wohlgemerkt die 2006er DVD funktioniert einwandfrei, obwohl sie sehr rampuniert ist.



    Ich könnte dir das alte Laufwerk überlassen, hast du eine etwas ältere DVD für mich zum probieren? 2019 z.b.?

  • Mein Vorschlag wäre jetzt andersrum gewesen: Das Du mir neben dem alten, defekten Laufwerk auch Deinen Neuerwerb nebst neuer und alter DVD zusendest und ich hier in meinem NX teste ob ich das Problem nachstellen kann. Wenn ja, dann liegt das doch eindeutig am Laufwerk (warum auch immer) und es müsste mit einem funktionierenden Laufwerk (habe sowohl neue als auch gebrauchte da) funktionieren. Nicht das Deine These das ALLE DV* Laufwerke gleich sind und passen im Nachhinein doch als falsch herausstellt...

  • Kann man DVD Inhalt an PC nich auslesen!?Kopierschutz wird zwar bleiben,aber um mal Defekte Medium auszuschließen.

    Bei MCA CID karte ist es kein Problem,Karte zu klonen,CID/ Kopierschutz ist in moment Irrelevat.

    Nur so als Altetnative.

    Mfg

  • Das mit dem Kopf ausrichten klingt so als ob du entweder kein original hast oder er die Spur 0 auf dem Medium nicht finden kann. Ist es denn eine Single oder double layer DVD nicht dass die alten DVDs Single sind und die neuen double denn dann hättest du ja schon die Erklärung. Nämlich das dein Laufwerk eventuell nur Single layer liest.

  • Kann man DVD Inhalt an PC nich auslesen!?Kopierschutz wird zwar bleiben,aber um mal Defekte Medium auszuschließen.

    Eben probiert - neue DVD wird alles einwandfrei auf den PC kopiert.

    Alte DVD hat paar Probleme, wurde halt von dem alten Navi-Laufwerk gut rampuniert.


    Das mit dem Kopf ausrichten klingt so als ob du entweder kein original hast oder er die Spur 0 auf dem Medium nicht finden kann. Ist es denn eine Single oder double layer DVD nicht dass die alten DVDs Single sind und die neuen double denn dann hättest du ja schon die Erklärung. Nämlich das dein Laufwerk eventuell nur Single layer liest.

    Die alte DVD (funktioniert im Navi): 5,7GB

    Die neue DVD: 7,5 GB


    Ich gehe davon aus das beide Double-Layer sind. Single-Layer hat max. 4,8 GB oder so ähnlich. Im übrigen wird die Navi-Software ja wunderbar geladen und installiert von der DVD - erst beim laden der Karten gehts los mit dem Kopf.



    Bin schon drauf und dran die gepatchte Firmware raufzuspielen und die DVD zu kopieren vielleicht frisst das Navi die ja dann ;)

    Ansonsten erstmal Ratlosigkeit ...



    Go4IT Was würde mich denn ein DVS-7152V bei dir Kosten? Bevor ich jetzt alles wieder ausbaue und hin und her schicke würde ich bevorzugen einfach mal nen "passendes" Laufwerk einbauen und zu testen. Die 2021er DVD könnte ich dir natürlich trotzdem erstmal schicken zum ausprobiern.

  • Go4IT weist du ob ich die gepachte 5.3 über die original 5.3 drüber bügeln kann (manuell über System download)?

    Der "offizielle" weg 5.0,5.1,5.3 Patch erschließt sich mir, als Softwareentwickler, nicht recht. Oder hast du noch keine Erfahrung mit dem patch gemacht?


    Die Idee mit dem Patch kam mir deshalb:


    altes Laufwerk kaputt, ist klar.


    Neues Laufwerk liest die DVD von 2009 aber die von 2021 nicht wirklich. Soweit ich weiss wurde der Kopierschutz mit irgendeiner FW verbessert, daher muss man ab einem bestimmten Jahr der Navi DVD auch mindestens FW 5.x drauf haben?


    Was nun wenn mein leicht anderes Laufwerk nur nicht mit dem verbesserten Kopierschutz klar kommt? Keine Ahnung wie der realisiert ist, kaputte Sektoren? Das könnten dann die Unterschiede zwischen den verschiedenen DVS-7xxxV varianten sein. Aber auch nur ne Vermutung - versuch wäre es wert ;)

  • Als Softwareentwickler bist Du es doch sicher gewohnt analytisch an Probleme heran zu gehen. Die Quelle Deines Problems lag doch ganz offensichtlich im Laufwerk, also ist doch logischerweise auch hier Dein jetziges Problem zu suchen. Eine Firmware macht da erstmal keinen Unterschied, im Gegenteil, wenn Du jetzt die Testbedingungen änderst sind alle bisherigen Ergebnisse wieder in Frage.


    Aber nur zu Deiner Beruhigung und Aufklärung: Das was um 2009 rum geändert wurde war nicht der Kopierschutz sondern das Datenformat des Maps weil Ford einfach der Anbieter gewechselt hat. Und dafür gab es dann entsprechend ein Firmwareupdate. Das hat also mal rein garnichts mit Deinem Problem zu tun.


    Als Softwareentwickler sollten Kopierschutzverfahren für Dich nichts unbekanntes sein, es gibt zahlreiche Quellen im Netz über die gängigen Schutzmechanismen für CD-Medien. Mit einem kurzem Blick darauf wird einem Experten schnell klar wie das gemacht wird und das es dafür, natürlich, Softwareunterstützung in der Laufwerksfirmware geben muss. Gut möglich das sich da die DVS-Modelle doch ein wenig unterscheiden, aber auch das wäre empirisch zu ermitteln.


    Zu guter Letzt wäre mir aufgrund Deiner Frage was ein DVS-Laufwerk "bei mir kosten würde" klarzustellen das ich kein Shop oder sowas bin, wo man Teile kaufen kann oder ich hier nur mitdiskutiere um Geschäfte zu machen. Ich bin einfach nur ein Freak der aufgrund seines unstillbaren Wissens- und Forscherdrangs so einiges angehäuft hat in seiner Hobbywerkstatt. Und wenn jemand wie Du ein Problem hat auf das auch ich keine Antwort habe dann reizt es mich auch persönlich hinter die Ursachen zu kommen :-) Das war der Grund warum ich Dir angeboten habe mir doch einfach mal das alte defekte, das neue Laufwerk und die besagten DVDs zu schicken denn ich habe u.a. das ein oder andere funktionierende NX inkl. Originallaufwerk hier um zu überprüfen ob das von Dir erworbene Laufwerk vielleicht doch nicht so baugleich ist wie der chinesische Händler Dir den Anschein erweckte. Ich will die nicht alle über einen Kamm scheren, aber ich hätte selbst bei einem deutschen Händler bezüglich solch spezieller Fragen schon meine Zweifel... aber das nur am Rande.

    So hätte ich prüfen können ohne das Du in weitere Teile investierst. Das war mein Angebot, völlig ohne finanzielle Hintergedanken. Sollte sich rausstellen das das Laufwerk doch nichts war, dann kann ich Dir nicht versprechen ob ich Dir überhaupt eines meiner Laufwerke überlassen würde, denn die dazu passenden Geräte habe ich ja auch noch und ohne Laufwerk sind die nicht mehr verkäuflich.


    Aber selbstverständlich musst Du meinen Vorschlag nicht annehmen und selbst weiter rumtüfteln, ist ja auch irgendwie spannend. Ehrlicherweise habe auch ich sehr viel "Lehrgeld" gelassen auf dem Weg zu der ein oder anderen Erkenntnis die ich dann kostenfrei für die Community bereitstelle (siehe meine zahlreichen Reparaturanleitungen). Ohne Leute dich sich engagieren und auch was investieren und wagen geht es halt auch nicht.

  • Zu guter Letzt wäre mir aufgrund Deiner Frage was ein DVS-Laufwerk "bei mir kosten würde" klarzustellen das ich kein Shop oder sowas bin, wo man Teile kaufen kann oder ich hier nur mitdiskutiere um Geschäfte zu machen.

    Das war auch nicht meine Annahme, hatte sich nur so angehört als hättest du von den Laufwerken ein paar rumliegen. Sorry.


    Ich bin einfach nur ein Freak der aufgrund seines unstillbaren Wissens- und Forscherdrangs so einiges angehäuft hat in seiner Hobbywerkstatt. Und wenn jemand wie Du ein Problem hat auf das auch ich keine Antwort habe dann reizt es mich auch persönlich hinter die Ursachen zu kommen :-)

    Das du ein Freak bist habe ich mitbekommen, dich trifft man in allen möglichen Ford Foren an ;)


    Aber selbstverständlich musst Du meinen Vorschlag nicht annehmen und selbst weiter rumtüfteln, ist ja auch irgendwie spannend.

    In der Tat, es ist spannend. Ich Danke dir jedenfalls für das Angebot.



    Nun nochmal zum Problem - ich bin jetzt fest der Überzeugung das die 2021er Medien einen Schuss haben - serienmäßig oder nur die Charge. Wollte die nochmals auf meinem PC auslesen -> Laufwerk erkennt den Datenträger nicht mehr! (ging ja gestern).


    Danach war ich beim freundlichen, der eine Mitarbeiter hat Zufällig auch ein NX drin. Dort funktioniert die DVD auch nicht. Er hatte eine 2019er die wir bei mir ausprobiert haben -> funktioniert!.


    Der freundliche wird jetzt mal bei Ford nachfragen, mal schauen was da rauskommt. Ob meine DVDs dann umgetauscht werden ist eher fraglich, da die 1. DVD ja schön vom alten Laufwerk bearbeitet wurde.


    Go4IT Magst du das alte Laufwerk noch haben zum Testen ?

  • Die DVDs sind sicher auch Made-In-China ;-) Dann hat sich das für Dich ja geklärt, sehr gut!

    Und ja, an den Überresten wäre ich trotzdem interessiert. Frage mich schon lange was ein Laufwerk dazu bringt eine Disk zu "gravieren"...