Wasserflecken auf dem Rollo

  • Habe immer wieder solche Wasserflecken auf dem Rollo. Ich mache sie weg und wenn der Wagen über Nacht draußen stand, sind wieder welche da. Auch, wenn es nicht geregnet hat. Am Himmel sind keinerlei Anzeichen zu sehen, das dort irgendwo Wasser her kommt. Generell vernehme ich keinerlei Feuchtigkeit im Auto...

    Kennt jemand dieses Problem, dessen Ursache und evtl. auch dessen Behebung?

  • eventuell sind die Flecken schmutzig.

    Wenn Du die feucht abputzt sind sie wohl weg, nach richtigem austrocknen (über Nacht) erscheinen sie wieder...

  • Ist die Undichtigkeit der Bremsleuchte. Herausclipsen, Silkonnaht ziehen, vorher den alten Moosgummi entfernen, einclipsen wieder und fertig.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • War es die dritte Bremsleuchte? Ich habe ein ähnliches Problem.

  • mm das kann nicht sagen bei der bremsleuchte ist alles trocken gewesen und Wasserflecken habe ich auch nicht gesehen werde berichten wenn ich gefunden habe.

    auch ja der himmel war auch trocken und auch keine Wasserflecken zusehen

  • du siehst auch nichts am Himmel! Da kommt das Wasser nicht hin, warum auch? Die Leuchte ist in der Heckklappe. Das läuft rechts und links in der Klappe lang und tropft beim öffnen selbiger auf das Rollo oder auch im Stand. Darum obige Verkleidung ab, Leuchte herausclipsen. Siehst schon am Dichtgummi und am Rost der Kontakte das die Undicht ist. Betrifft eigentlich sehr viele Mondeos.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D