Moin Moin aus Bremerhaven

    • Zu meiner Wenigkeit:

    Moin Moin!

    Ich wollte mich mal kurz vorstellen...sollten danach Fragen offen sein bin ich gerne bereit die zu beantworten.

    Ich heiße Sascha, bin 85 BJ und Wohne in Bremerhaven habe zwei söhne einmal 13 jahre und ein kleinen 2 jahre alten sohn.

    Meine Brötchen verdiene ich als Elektrotechniker.


    Mein Hobby die Fotografie:

    Fotografieren bedeutet, vorbeiziehende Augenblicke festzuhalten, übersehbare Dinge zu finden, aus unüblichen Perspektiven zu sehen, mit Licht zu spielen. Fotografieren bedeutet vieles, vielleicht für jeden etwas anderes. Für mich bedeutet es mit Leidenschaft Emotionen und Ideen zu kreieren und darzustellen.


    Mein Zitat:

    Es geht um Freude an der Arbeit. Es gibt kein größeres Glück als die Erkenntnis, dass ich etwas erreicht haben.


    Zum Historie meiner Autos:


    Führerschein bestanden und erst einmal ein Anfänger Auto ein Ford Fiesta Mk3 1.3, bj: 1993 Fahrzeughalter war ich dann von 2006 – 2008, hatte dort schon bisschen was dran getan.

    Aber irgendwann nach langer Zeit war der Rost doch stärker, somit waren die kosten zu hoch und er ging leider zum Schrott.


    ?thumbnail=1



    Danach habe ich mir gleich ein Ford Mondeo Mk1 1.6 bj: 1995 geholt Fahrzeughalter war ich dort bisschen länger 2008 – 2013.

    War mit mein Mondeo auch auf Treffen und habe natürlich 2 Pokale erhalten, es waren schöne Jahre viel durchgemacht und viel erlebt.

    Aber wie auch bei einem gewissen Alter kommen auch die NICHT schönen Seiten.

    Die wurde natürlich Repariert und habe den Mondeo dann für 1000€ noch verkaufen können.


    ?thumbnail=1



    Dann habe ich mich mal umgeschaut im Internet und habe doch mal ein Auto gefunden , was eine Abwechslung wäre.

    Der Ford Kuga Titanium DM2 2.5 4x4 bj: 2010 Fahrzeughalter war ich mit mein dicken 2013 - 2016

    habe mich vorher erkundigt wegen dem Motor, viele hatten Probleme mit dem Diesel weil der Peugeot Motor immer Probleme gemacht hat.

    Also war die Endscheidung wieder beim Benziner und nicht den kleinen Motor, sondern die große Maschine von Volvo.

    Nach einer gewissen Lauf Leistung von 190.000 km fingen auch kleine Arbeiten an, aber nichts wildes.

    ABER nach 210.000 km waren zwei Stehbolzen vom Krümmer gerissen, die Packung habe ich 4-mal erneuert, hat leider nichts geholfen.

    Also war er Sportlich vom Sound, leider nach ein par Monaten ist der Ölschlauch geplatzt und hat somit das Motoröl sehr schnell rausgedrückt.

    Feuerwehr angerufen die sind auch gekommen die ganze Sauerei saubergemacht.

    Aber wenn das nicht genug war, ging auch noch ein Pleuellager kaputt.

    Am Kuga wurde alles erneuert Sport Bremsscheiben von Zimmermann, Radlager, 2x die Klimaanlage Pleuellager

    Habe zuvor auch noch die 200.000 km die große Inspektion gehabt.

    Er ging mit 235.000 km in dem Export nach Niederlande hin.


    ?thumbnail=1



    Für das Geld habe ich mich wieder für ein Mondeo entschieden wollte zwar das bj:2012 Modell haben, aber man kann nicht alles haben. Die Entscheidung ging dann zum Ford Mondeo Mk4 2.0 TDCi Turnier Titanium bj:2008 und bin seit 08/2016 stolzer Besitzer.

    War und bin immer noch beindruckt das der mehr Ausstattung hat als mein Kuga.

    Bis jetzt habe ich keine Probleme nur beim Kauf, dort gab es kleine Schwierigkeiten.

    Uns ist es nicht aufgefallen trotz 6 Augen das eine Kopfstütze fehlte, die Kofferraumabdeckung, dann sagte er das, dass Kurvenlicht bei dem Nebelscheinwerfer nicht geht XD.

    Gut hab alle so hingenommen und bin nach Hause gefahren.

    Hab den auf die Bühne genommen, hab dort gesehen das die Nebelscheinwerfer nicht angeschlossen waren.


    ?thumbnail=1



    Von 08.2016 - 01.2020 war er noch in meinem Besitzt hat schon seine 240tkm aber bis heute noch keine Probleme am 03.2020 habe ich mein Mondeo an meiner Frau überlassen, habe danach mir erstmal ein anderes Auto geholt, war anfangs mit den

    Ford Focus Titanium Ez. 11.2012 normal gepflegt auch das Scheckheft, hatte einen Intervall ausgelassen und wollte das zusammen machen mit dem Tüv nach einer Laufleistung von 68.000 Km. War der ecoboost Motor nur noch im notlauf ( Turbolader war dann ohne Funktion auto ..... OHNE LEISTUNG) ende vom lied noch kein Motorschaden aber kurz davor. Habe ihn noch für 2,500 € verkaufen können und somit habe ich viel Geld im Auto reinsteckt und gelernt kein eco zu kaufen.


    mondeo-mk4.de/attachment/32765/


    und jetzt zu guter letzt wieder ein Mondeo :doublethumbsup: Ez. 01.2008 Diesel Titanium S 2.2 TDCI fast volle hütte.

    Nur er hat ein BJ wo ich leider bisschen Basteln muss wegen dem BT Streaming, er hat leider nur BT voice. :-/

    Bin trotzdem zufrieden mit den wie er jetzt bei mir steht die nächsten tage wird er auch wie der Focus neue Bremsanlage bekommen von Brembo.


    mondeo-mk4.de/attachment/32766/

  • Alter Respekt was eine Vorstellungsrunde. Klingt ja wie ein Bewerbungsgespräch :doublethumbsup: Herzlich Willkommen hier im Forum und Grüße aus Heppenheim

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Alter Respekt was eine Vorstellungsrunde. Klingt ja wie ein Bewerbungsgespräch :doublethumbsup: Herzlich Willkommen hier im Forum und Grüße aus Heppenheim

    hehe Dankeschön

    so sollte es ja nicht ganz aussehen, ;) mehr oder weniger zeigen einmal Ford immer Ford. War ja hier in forum als gast immer unterwegs und Bewundere das man hier viele Tipps und tricks einholen kann. Somit wollte ich auch mal gerne hier als Mitglied mitwirken.

  • An "Ford-Erfahrung" mangelt es dir jedenfalls nicht.;)

    Herzlich Willkommen hier, Sascha.:welcome:

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Das nenne ich Treue zu Ford!

    Dann herzlich Willkommen hier. Ich würde zukünftig ja auch gerne bei Ford bleiben, aber wenn es den Mondeo nicht mehr gibt? In einen SUV bekommt mich keiner rein.


    Schöne Grüße

    Martin