Knarzen aus Richtung Federdom

  • Moin Gemeinde,


    an meinem Mondeo Bj. 2009 wurden rundum alle vier Dämpfer samt Domlager gewechselt. Jetzt habe ich seitdem ein Knarzen aus dem rechten Federdombereich. Hört sich an als ob man ganz schnell Gummi an Metall reiben würde. Ist das normal die ersten paar hundert Kilometer und geht das weg? Oder wurde was beim Einbau falsch gemacht? Oder gibt es gar eine Stelle wo man nen Schuss Silikonöl hin machen muss damit er wieder ruhig gleitet?


    Gruß

    Stefan

  • an meinem Mondeo Bj. 2009 wurden rundum alle vier Dämpfer samt Domlager gewechselt. Jetzt habe ich seitdem ein Knarzen aus dem rechten Federdombereich.

    Fahr in die Werkstatt die es gemacht hat, würde mir da selber erst mal nicht die Finger dreckig machen.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Normal ist es jedenfalls nicht. Da darf eigentlich nichts knacken oder knarzen. Wenns nach ein paar wenigen Km nicht weg ist dann würde ich das nochmal von demjenigen prüfen lassen ders gemacht hat. Mit Silikonöl oder dergleichen wird da nix gemacht. Das muss auch ohne sowas ruhig sein.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Es kann sein, dass der Techniker aus der Werkstatt ohne Drehmomentschlüssel gearbeitet hat und mit voller Kraft die Domlager befestigt hat.

  • Jupp, war bei mir auch so.

    War zwar eine Werkstatt, die sich auf Tuning spezialisiert hat, aber trotzdem ahnungslos.

    War 3x zum Nachbessern dort, musste schließlich zum FFH, der es dann gerichtet hat.

  • Ich glaube auch die Domlager wurden verkehrt eingebaut ! ... mit Drehmomente alles egal .. fest ist fest da an den Stellen brauchst gar keine Drehmomente.

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Hallo,


    Danke für eure Hilfe. Da muss ich wohl wieder zum FFH, dann muss der seinen Fehler selber ausbessern.

    Hätte ja sein können dass es wie bei neuen Schuhen ist, die sich erstmal einlaufen müssen :-)


    Gruß


    Stefan




    EDIT

    Also war jetzt nochmal bei Ford. Hat leider etwas länger gedauert da durch den spontanen Schneefall auf den Sommerreifen keine Probefahrt nach dem wieder Einbau möglich war. Angeblich haben die nur das Federbein ausgebaut, komplett demontiert und wieder montiert und eingebaut. Nichts anders gemacht wie zuvor bzw. auch nichts ausgetauscht. Was soll ich sagen, es ist ruhe. Mal schauen wie lange.