Lautsprecher-Varianten im Mondeo

  • Aus kürzlichem Anlass wollte ich mal wieder mein Wiki im Bezug auf Lautsprecher (Varianten und Systeme) aktualisieren: https://mk4-wiki.denkdose.de/a…ation/lautsprechersysteme

    Bitte im Wortmeldung bei Fehlern oder Ergänzungen!


    Bisherige Annahme von mir:


    a) Die oberen Türlautsprecher (Hochtönter)

    Hier gibt es nur eine Variante, welche u.a. auch als Center-Lautsprecher zum Einsatz kam. Diese ist bei vFL und FL gleich.


    b) Die unteren Türlautsprecher (Tief/Mitteltöner)

    Hier gibt es zwei Membranausführungen:

    • unbeschichtet (Pappe)
    • beschichtet (glänzend, mit so einer Art Gummierung)

    sowie zwei Leistungsklassen:

    • 20 Watt
    • 25 Watt

    Ansonsten gilt für beide das gleiche Einbaumaß (vFL und FL) sowie Anschlußstecker und Widerstand (4 Ohm).

  • Gefunden habe ich bislang einen solchen, gummiert aber mit 20 Watt und von der Teilenummer her vFL:

    Einen solchen, unbeschichteten (Type nicht mehr bekannt):

    Dann eine 25 Watt Variante für den vFL (oder gabs den auch im FL?):


    Und ganz klar eine für den FL (Standard?):


    Dann gab es ja noch die Sache mit den "Premium-Lautsprechern" im vFL (im FL glaube ich nicht):

      

    Hier wurde für die Fotos der Lautsprecher jeweils in Position umgedreht, also ist links die Premium-Variante, beschichtet und mit 25 Watt und rechts die Standard-Variante mit 20 Watt unbeschichtet.

  • Dann eine 25 Watt Variante für den vFL (oder gabs den auch im FL?):

    An sich schon aber nicht mit dieser Teilenummer falls du das meinst.

    Und ganz klar eine für den FL (Standard?):

    Jedenfalls ist die abgebildete die einzige 25 W - Variante im Fl. Das 6000er Radio hatte auch im Fl nur die normalen 20 W LS drin.

    Dann gab es ja noch die Sache mit den "Premium-Lautsprechern" im vFL (im FL glaube ich nicht):

    Doch auch im Fl. Sony und MCA und MCA plus hatten die Premium unabhängig davon ob "Premium-Sound-System" oder nicht.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.