Fehlzündung Zylinder Nr. 4 im 2.3 Benziner

  • Hallo zusammen,

    Ich habe ein Riesenproblem mit meinem Mondeo 2.3 Bj. 2007 (Mk4). Der Motor läuft total unrund, die Motorkontrollleuchte geht an. Wenn man ihn ausliest, wird angezeigt, dass der 4. Zylinder Fehlzündungen hat. Meine Werkstatt hat nun schon die Lambdasonde gewechselt(1. Fehler war Gemisch zu dünn), dann die Zündspule inkl. Kabel, die Zündkerzen sind erst bei der letzten Inspektion neu. Dann wurde das Einspritzventil geprüft und erneuert und zu guter letzt wurde das Motorsteuergerät überprüft. Auch kein Fehler festgestellt. Die Werkstatt ist mittlerweile auch überfragt. Ich weiß, dass eine Ferndiagnose immer schwierig ist, aber vielleicht hat ja einer von Euch schon mal gleiches Problem gehabt! Ich wäre für jeden Tipp dankbar!

    Viele Grüße aus Kiel. Oliver

  • dann die Zündspule inkl. Kabel, die Zündkerzen sind erst bei der letzten Inspektion neu.

    Wenn Zündspulen getauscht werden , werden die Kerzen eigentlich immer mit getauscht da die bei defekten

    Spulen oftmals mit sterben.

    Tausch doch mal die Kerze von Zylinder 4 mit der von 3 und schau ob der Fehler mit wandert.


    Kabelbaum haben Sie auch geprüft , vom Steuergerät zur Zündspule ?

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Dann wurde das Einspritzventil geprüft und erneuert und zu guter letzt wurde das Motorsteuergerät überprüft.

    Einspritzventil mal mit einem anderen Zylinder vertauschen, Zündspule mal mit einem anderen Zylinder tauschen, Kabel ebenso. Motorsteuergerät resetten falls noch nicht geschehen. Sind alles Neue teile und original von Ford? Weil son Ford kann da seeehr eigensinnig sein:)

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Die Werkstatt ist mittlerweile auch überfragt.

    traurig, sie müsste auf alle Fälle die Kerze tauschen und dann eine Kompressionsprüfung machen. Bei zu magerer Verbrennung nehmen auch gern Ventile und/oder Ventilsitze Schaden.

  • So ,es ist vollbracht! Es war tatsächlich der Kabelbaum! Also für alle mit ähnlichen Problemen als Tipp. Achso die Werkstatt hatte den Kabelbaum geprüft und kein Fehler festgestellt. Das Kabel des 4. Zylinder war unauffällig!!! Nun mit neu gezogenen Kabel schnurrt er wieder wie ein Kätzchen! :doublethumbsup: