welche Scheibenwischer

  • 4 Jahre sind schon stolz für Wischer. Was man wissen sollte ist das die Wischer die Ford als "Premium" verkauft zwar auch von Bosch sind, aber eine andere Qualität haben. Alles was man unter "Bosch" im Handel/Zubehör kaufen kann sind universal/standardqualitäten und die sind nun einmal schlechter. Ich hatte einmal auch gedacht, was solls, ist doch dasselbe drin und war entsetzt das die neuen Wischer fast schlechter wischten als die die ausgetauscht hatte. Seitdem kaufe ich ausschließlich original Ford, aber wirklich Ford und nicht diesen Motorcraft-Müll, das ist auch nur Billigware. Gleiches gilt für Bremsbeläge etc. Und das ist leider garnicht so einfach, selbst mit Teilenummern hier wirklich Originale zu bekommen und nicht irgendwas anderes.

    https://mk4-wiki.denkdose.de/artikel/scheibenwischer/start

  • Und das ist leider garnicht so einfach, selbst mit Teilenummern hier wirklich Originale zu bekommen und nicht irgendwas anderes.

    Zumal die Ford-Premium-Wischer eingestellt wurden.

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • original Ford, aber wirklich Ford und nicht diesen Motorcraft-Mül

    Gibt keine "original Ford" mehr. Nur noch diesen "Motorcraft-Müll".

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • naja Scheibenwischer hier im Forum googlen wäre auch was gewesen. Zig Threads über die Teile Scheibenwischerblätter - neu

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Ich mach sie immer ganz ab, bevor sie schlieren machen:doublethumbsup:

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Und dann? Fährst du ohne weiter?:phatgrin::burnrubber0:

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Meine Wischer sind immer noch die Originalen, die von vor 11 Jahren. Ich habe schon von Bosch gekauft. Die Heckscheibenwischer wurde erneuert aber wegen der fehlenden Zeit zum Wechseln der Windschutzscheibe noch nicht dazu gekommen.

  • Meine Wischer sind immer noch die Originalen, die von vor 11 Jahren

    Hut ab! Fährst du denn ab und zu auch mal bei Regen?8):ironie:

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Wenn ihr Eure Scheibe ab und an mit einem in Weichspüler getränktem Tuch reinigt braucht ihr ab 70 km/h keine Wischer mehr :-) Nano-Effekt und kostet nix. Ist chemisch dasselbe drin wie in den teuren Mittelchen vom Markenhersteller und riecht auch noch gut ;-)

    Allerdings ist das im Stadtverkehr eher... schwierig...

  • Allerdings ist das im Stadtverkehr eher... schwierig...

    Ja, in der Stadt 20 km/h zu schnell... dafür kauf ich mir lieber ein paar neue Wischer.:D

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

    Einmal editiert, zuletzt von Dermon4 ()

  • Ich mach die Scheibenheizung an. Da verdampfen die Regentropfen vor dem auftreffen auf die Scheibe:doublethumbsup:

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D