Sitzhöhenverstellung Beifahrerseite 8-fach teilw. defekt

  • Ich denke auf der Welle ist eine Verzahnung und das Kunststoffzahnrad ist aufgepresst. Ich würde das Teil mit sanften aber kräftigen Schlägen versuchen von der Welle zu treiben. Ist ja eh kaputt:chinese: Und dann irgendwo etwas vergleichbares organisieren.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • KlickKlack


    Kannst du bei dem hierAnfrage machen,Ich glaub der hat so viel davon das der sogar welche Verkaufen will.

    Mit freundlichen Grüßen


    EDIT:oder hier Klick der musste passen oder Stabile Variante ThysenKrupp :-) Klack, mit passende Bohrer dabei,jetz weist du was du mit alte Zahnrädchen machen musst :-).

    Werde aber zum 100% Sicherheit Verkäufer Anschreiben wegen passende Grosse /Übersetzung /Modell usw.

  • seufz. Ich bin ja gut im Zerstören von Dingen. Aber sehr schlecht darin, wenn noch Teile davon unzerstört übrig bleiben sollen ;). Ich werde es probieren! BTW, als Lesson learned von heute: Torx über 40 scheint bei Ford (zumindest damals) ein ziemlich sicherer Hinweis für: "ACHTUNG, Du schraubst gerade an einem Sicherheitsrelevanten Teil" gewesen zu sein

  • nach 2 Stunden vergeblicher Arbeit, muss ich feststellen, dass das Zahnrad aus Link 1 nur mit Werkstättenequippement zu montieren geht. Ich probiere jetzt Modell ThyssenKrupp. Das müsste Plug and Play gehen und fahre noch ein paar Tage mit meinem Freischwingerbeifahrersitz herum :blackeye:

  • nach 2 Stunden vergeblicher Arbeit, muss ich feststellen, dass das Zahnrad aus Link 1 nur mit Werkstättenequippement zu montieren geht. Ich probiere jetzt Modell ThyssenKrupp. Das müsste Plug and Play gehen und fahre noch ein paar Tage mit meinem Freischwingerbeifahrersitz herum :blackeye:

    veni40 und Dermon4 vielen Dank für die Unterstützung! Modell ThyssenKrupp funktioniert! :beer:

  • Es lohnt sich Bestimmt Go4IT,ganze Arbeit bleibt an dir wieder hängen.

    Es wäre ewentuell ratsam., so ne Art Sticky,in Passende Unterforum zum Wiki, zum verlinken .


    Neulinge finden zu erst immer Forum,dann geht die fragerei los.

    Oder ist es schon so Gemacht!

    Aber andere Seite,hast du ja genug um die Ohren.

  • Neulinge finden zu erst immer Forum,dann geht die fragerei los.

    Das ist ganz normal und auch ok. Wichtig wäre das alle Helfer hier (gibt ja leider nicht sooo viele) dann auch ins Wiki verlinken anstelle die immer gleichen Fragen immer wieder neu zu diskutieren. Dafür habe ich es ja gemacht, nicht für meiner selbst...

    So ist das Forum für Standard-Fragen dann eher eine "Menschoptimierte Metasuche" ;-) Aber besser so, also wieder einen Thread und wieder drei Seiten lang bereits geklärte Dinge durchkauen.

    Was ich auch ok finde ist wenn jemand bezüglich der verlinkten Anleitungen dann noch Fragen hat, zu Details, oder Fehler findet, oder Ergänzungen.

  • Super Arbeit Jofel,Wenn du die Verpackung noch hast, werd ich Original Bild reinsrtzen,(denk an Copyrights right)ich vermute mal,das ebay link nicht Funktioniert nach halbes jahr, wenn der Verkäufer Artikel nicht mehr auf Lager hat.

    Das ist aber mäckern an oberste Niveau.

    Mfg

  • Super Arbeit Jofel,Wenn du die Verpackung noch hast, werd ich Original Bild reinsrtzen,(denk an Copyrights right)ich vermute mal,das ebay link nicht Funktioniert nach halbes jahr, wenn der Verkäufer Artikel nicht mehr auf Lager hat.

    Das ist aber mäckern an oberste Niveau.

    Mfg

    sorry, Bildmaterial (waren immer Nacht-Sessions) und Verpackung sind nicht mehr :(

  • Ich verzichte im Wiki ganz bewusst auf Links zu Anbietern wie auch konkrete Preisangaben. Zum einen stimmen die nach kurzer Zeit nicht mehr, zum andere möchte ich nicht das es so aussieht als würde ich im Wiki Werbung machen oder würde ggf. von Anbieter für die Links bezahlt. Mein Wiki ist unkommerziell, frei von Werbung, selbst finanziert und unabhängig. So habe ich es geplant, aufgesetzt und so bleibt es auch.

    Was ok für mich wäre, ein Hinweis auf Suchbegriffe um Produkte zu finden, auch Produktmarken zu nennen ist ok, aber niemals direkte Links. Das sollen sich diejenigen die einer Anleitung folgen bitteschön selbst raussuchen.