Fahrradträger ohne AHK?

  • kriegt man die AHK dann einzeln gebraucht wieder verkauft?

    Wozu das denn? Du willst die doch nicht erst anbauen und dann wieder abbauen und verkaufen? Oder versteh ich da was falsch?

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Wozu das denn? Du willst die doch nicht erst anbauen und dann wieder abbauen und verkaufen? Oder versteh ich da was falsch?

    Naja Das Auto ist nicht mehr viel Wert mit den Vorschäden.. deshalb gehe ich nicht davon aus, dass ich das jemals gewinnbringend verkaufen kann. Deshalb wäre ein invest über 500€ den ich nicht wieder verwenden kann ein Verlustgeschäft für mich.

  • OT:

    Ja oder du lässt sie dran und falls du den Wagen eines Tages verkaufen solltest dann holst du wenigstens da wieder was raus dabei mit der Kupplung. Bleibt sich ja letztlich gleich irgendwie. Das Ding ausbauen und für ein paar EUR einzeln verkaufen - da holst du auch nicht mehr dabei raus.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • naja eine starre AHK Nachrüsten habe ich geschaut grob ab 500€ + entsprechende Fahrradträger.

    https://www.ebay.de/itm/Fur-Fo…952a16:g:jTsAAOSwY4Neod9K


    natürlich plus den träger deiner wahl

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • Ok Gut.. man kann natürlich selber einbauen und paar Euronen saven.. Ich hab da aber eher keine Schraubererfahrung. Das einzige was ich jemals selber probiert habe war bei einem 98' Passat damals den Luft-Ansaug Schlauch zu wechseln mit paar Klemmen und selbst das hab ich kaum hingekriegt :D Ich weiß nicht ob ich das Heck wieder sauber zusammen bekomme.