LED Ersatzbirnen statt H7

  • Hab ich im Netz beim stöbern gefunden. Osram hat als erstes die Zulassung das man von der klassischen H7 auf eine LED umrüsten darf. Beim Mondeo BA7 ab BJ12/12. Eintragung ist nicht notwendig. Man braucht nur von Osram eine Bestätigung welche man auf deren Seite bekommt und ein Aufkleber muss am Fahrzeug angebracht werden. Der wird wohl dann mit den Birnen geliefert. Umrüstung ist ohne Aufwand zu erledigen. Einfach wie gewohnt wechseln. Hier der Link zum Bericht

    https://www.heise.de/amp/hinte…Leuchtmittel-4918036.html


    Stellt sich für mich gleich die Frage ob ich die bei meinem 2011 auch fahren könnte:doublethumbsup:

  • 130€ UVP.....

    ,, ........ zusätzlich muss anhand Fahrgestell- und Scheinwerfer-Genehmigungsnummer die Allgemeine Bauartgenehmigung bei Osram online angefordert und ausgedruckt werden. Auch ein mitgelieferter Aufkleber ist am Fahrzeug anzubringen".


    Und wo soll der hin am Fahrzeug? aussen? innen?

    Und was passiert mit den Scheinis bei kaltem/ feuchtem Wetter, wenn die Hitze der Halos fehlt...

    Egal, brauch ich nich, hab Xenon.

    Gruß Franky
    _____________
    Immernoch.....unterwegs mit 239KW/471Nm........und loift :D


    la0g-k-c3b2.jpg

  • Was für eine halbgare Scheisse,da kannste als Gegenverkehr die Sonnenbrille aufziehen.



    "Bei Schnee und Eis wird der Fahrer also besonders darauf achten müssen, die Streuscheibe wirklich sauber freizuschaben. Starker Schneefall kann es sogar nötig machen, dafür unterwegs anzuhalten. Solche extreme Bedingungen sind selten. Häufiger aber wird es durch Temperaturunterschiede dazu kommen können, dass Scheinwerfergläser von innen beschlagen, was zu unerwünschter Streuung des Lichtkegels führen kann."



    Na ja mir Wurscht hab Xenon

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Einer der Nachteile:

    Zitat

    Dadurch, dass viel weniger Strom in Form von Abwärme verlorengeht, wird der Scheinwerfer auch nicht mehr genügend kräftig erwärmt, um sich gewissermaßen selbsttätig freiheizen zu können.

    Bei Schnee und Eis wird der Fahrer also besonders darauf achten müssen, die Streuscheibe wirklich sauber freizuschaben. Starker Schneefall kann es sogar nötig machen, dafür unterwegs anzuhalten. Solche extreme Bedingungen sind selten. Häufiger aber wird es durch Temperaturunterschiede dazu kommen können, dass Scheinwerfergläser von innen beschlagen, was zu unerwünschter Streuung des Lichtkegels führen kann.

    Meine Empfehlung an dich Markus: Lass es und hol dir bei Bedarf gute "normale" H7.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Dieses Produkt hilft schon - aber nur Osram!

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Fahre Nightbreaker. Ich denke die starke Hitze der LED werden dem Scheinwerfer Beschwerden bereiten.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • LED werden also heißer als Halogen?
    Ist mir neu...



    https://www.amazon.de/dp/B08DN…sc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it



    Der MK4 steht in deren Fahrzeugliste.

    Was mich wundert.... Ab Baujahr 12/12....

    Ok, also der FL... aber wieso nicht 2011?


    Ich werde die Dinger sicherlich ausprobieren.


    Denke nicht, dass die da was halbgares auf den Markt werfen.

    Zum einen sind das endlich mal zugelassene LED Leuchtmittel und zum anderen kein WishMüll.

  • Nö, werden die nicht. Da ist vorher Lebensende.

    Aber gekühlt müssen die deshalb werden. Und da sehe ich dezente Schwierigkeiten.

    Aber schön, daß die ohne Stromversorgung leuchten (3. Bild bei Amazon):doublethumbsup:


    Und in der Fahzeugliste steht der MK4 ab BJ 2012 - Du hast 2011 im Profil.

    Fotos, lizenzfreie Bilder, Grafiken, Vektoren und Videos von Ätsch | Adobe  Stock

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Aber schön, daß die ohne Stromversorgung leuchten (3. Bild bei Amazon):doublethumbsup:

    Ein Grund mehr, welcher für die Lampen spricht.

    Das entlastet die Lichtmaschine!


    Und in der Fahzeugliste steht der MK4 ab BJ 2012 - Du hast 2011 im Profil.

    Dahingehend hab ich mal ne Mail an Osram geschrieben...

    Wüsste nicht, dass sich die FL Lampen aus 2011 von denen aus 2012 unterscheiden.



    Aber gekühlt müssen die deshalb werden. Und da sehe ich dezente Schwierigkeiten.

    Ich erkenne da unten jeden falls einen Kühlkörper.
    Aber all das Spekulieren bringt ja nix, muss man testen.



    Die werben mit bis zu 5x längerer Lebensdauer.

    Wenn die im ersten Jahr dann plötzlich den Hitzetod sterben, dann steh ich halt bei Osram auf der Matte.

  • Hallo Leute,


    die sind NICHT für den MK4 zugelassen.

    E-Nr. des Fahrzeugs passt zwar (sind für den MK IV und MK V bis auf die letzten Stellen identisch, reicht lt. Osram), die E-Nr. der Scheinwerfer stimmt nicht überein...




    Kommt vielleicht später für den MK4


    die haben sich beim BJ verschrieben.....


    Gruß

    Ryche

    Meiner : Mondeo Mk4 Champions Edition 1,6l 118KW Ecoboost, Panther Schwarz, Business-Paket1, Sitz-Paket, Winter-Paket, 18" Platin-Felgen, Convers+Mod, Name : BLACKY
    Frauchens : Fiesta Mk7 1,25l 60KW Titanium Hot Magenta, Audio-Paket IV, Titanium-X-Paket, Winterpaket, Spritzschutzverkleidung, Leseleuchten hinten, Name : MAGGIE

    und zum Spaß: Mini Cabrio R57 1,6l 90 KW, Midnight Black Metallic, Leder, Xenon, Navi, Piano-Lack, Harman/Kardon, Name: MINION

  • So was hab ich bei Chinaman bestellt,kostet nur 20 €, selbe Bauform und Stecker.Aber irgendwie passen die nicht 100% bei BA7.

    So was ähnliches

    Klick

    Heisst jetzt abwarten das die bei Amazon auftauchen.

    Bestellen,Aufkleber ausleihen, Osram led wieder zurück senden an Amazon,wegen nicht gefallen :-).

    Nun hat man China bolla mit certifikat und Abe von Osram:-).

    Halt bissen billiger .

    Mensch hab ich ne Kriminelle Potenzial :-).

  • Schade. Wäre sehr interessiert. Vielleicht haben sie 2012 deshalb genommen, weil der MK5 dort in den USA das Licht der Welt erblickte? Oder einfach 2 Jahre verschrieben...

  • ja werden heißen

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Osram.und Philips led sind schon qualitativ viel besser als China ware,die deken viel größere farbspeckrtum ab,als no name Produkte.weisses Licht ist numsl aus mehrere Farben gebaut.


    Ich hab zeitweise zuhause billig led in Küche gehabt,und hab mich gewundert das ich abend viel schlechter sehn konnte bei kleine Schrift, dachte mir na gut du gehst auf 50 zu,ist Natur halt, muss ich halt Brille holen,check bei Arzt sagt aber alles ok.

    Hab die leds zuhause gegen Philips leds getsucht ,und flupp ich bin doch nicht blind, ich kann doch kleine Schrift lesen.

    Osram wird da genau bei Autoschenwerfer nicht schlechter machen denk ich,und ja leds werden heiß, haben nicht um sonnst alu kühl Körper hinten.

  • Vielleicht haben sie 2012 deshalb genommen, weil der MK5 dort in den USA das Licht der Welt erblickte?

    Klingt einleuchtend, den Fusion mitzuzählen.

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Lustig, dieser Stecker, sieht eher aus wie für ne USA-Steckdose ;-)


    Nur zur Aufklärung (ich habs schonmal irgendwie hier geschrieben..): Das LEDs nicht warm werden ist ein weit verbreiteter Irrtum bei Laien. Im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen wandeln sie nur mehr elektrische Energie in Licht um als in Verlustwärme.

    Dabei entsteht das Licht nur an wenigen, sehr kleinen Stellen. Die Verlustwärme muss rasch abgeführt werden, sonst verändert das die Parameter der LED so schnell das sie durchbrennt. Daher werden High-Power LEDs immer auf einen Kühlkörper mit möglichst hoher Wärmeableitfähigkeit geklebt. Das allein reicht aber nicht, zumindest nicht wenn der Kühlkörper im Fall der Lampe nicht auch so groß wie der Scheinwerfer ist ;-)

    Und daher gibt es neben dieser passiven Kühlung auch noch zusätzlich eine aktive in Form eines Lüfters. Der ist auch in der Osram drin, sieht man nur nicht so gut auf dem Bild, ist unten im Kühlkörper eingelassen.


    Bei den Originalscheinwerfern sind übrigens auch immer Lüfter verbaut. Tja und wehe die fallen mal aus und ist nicht überwacht...