Mal wieder... 'n Scheibenwischer-Problem

  • Sehr gut würde ich sagen. Die beliefern ja auch manchen Autohersteller. Ist auf alle Fälle ein sog. "Premiumprodukt". So ungefähr wie die FoMoCo-Dinger^^

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Genau, ja. Ich hab den gelben Punkt einfach mit einem schwarzen Edding übermalt. Sch... drauf:D

    Oder man popelts einfach mit dem Finger ab, geht glaube ich auch.:lolschild:

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Korrekt, die ist bei "Neu" schon in Kackbraun sichtbar und wird dann langsam gelb :doublethumbsup:

    Das passiert aber nur, wenn man unvorsichtig ist und die Schutzfolie abzieht.:pleasantry:

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • oder die angeblich originalen sind nach 2 Jahren an der Grenze und machen Schlieren, dann nervt das.

    ebnT!! dit nervt. und kotzt an. und dafür soll ich dann wieder 40 ocken auf den tisch legen. da rechnen sich -ökonomisch, nicht ökologisch, aber das ist egal, denn ich fahre 'nen kleinen benziner und habe ein reines umweltgewissen :doublethumbsup:- die teile für 5.99 vom wühltisch absolut. wenn ich die dreimal/jahr wechsel, fahre ich immer noch günstiger.


    und ärger mich nicht schwarz farbig, wenn die dinger schlieren ziehen: *soll's..??!!..ha'm nur 'n fünfer jekostet*...

  • ich schwanke. nachdem ich gestern auf dem rückweg von potsdam so eine art sintflut erleben durfte, weiss ich jetzt: ab einer gewissen regenintensität sind schlieren kein thema mehr.

    und ich weiss auch: die neuen falken azenis waren eine sehr gute wahl ;)

  • Ich habe meine Bosch schon 3 Jahre drauf, tadellos. Selbst am Mondeo vorher liefen die tadellos 3 bis 4 Jahre lang bis ich ihn verkauft habe. Und Schlieren hatte ich nur, wenn Dreck dran war. Dann sauber machen und gut war es.

    Mfg
    - bravasx -


    Familienkutsche:
    2013 - 2017 --> Ford Mondeo Turnier Titanium MK4 | Panther Schwarz Metallic | EZ 07 / 2009 | 2.0 Duratec ( 145 PS )
    2017 - 2021 --> Ford S-Max Titanium MK1 | Frost Weiß | EZ 11/2011 | 1.6 Ecoboost ( 160 PS )

    ab 2021 --> Ford S-Max Titanium MK2 | Magnetic Grey | EZ 11/2016 | 2.0 TDCI AWD (150 PS )

  • Ich hab mir erst einmal eine neue Frontscheibe geholt. Geht auch :doublethumbsup:

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • ab einer gewissen regenintensität sind schlieren kein thema mehr.

    Was häufig etwas bringt, ist wenn man die Gummilippe vom Scheibenwischer mal mit einem feuchten Tuch abwischt. Frontscheibe sollte halt auch sauber sein.



    Hat jemand eigentlich Erfahrung mit Scheibenwischer nachschneiden?
    Mit so einem oder ähnlichen Tool?
    374823_1.jpg

  • Hilft dem, der es verkauft!

    So geradeaus wie notwendig wäre kannst Du den Schneider nicht von Hand führen.

    Und ob die Schneide scharf genug ist und wie lange, steht auch in den Sternen.

    Aber für's Umweltgewissen...:crazy:

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Ich hätte gedacht das weniger die "unscharfe" Wischkante das Problem ist, als die schwindenden Weichmacher. Und bei neuen Blättern habe ich das Gefühl ist da noch eine Schicht drauf (wie Graphit oder was), welches zwar keine Schlieren verursacht aber gehörig zur Laufruhe beiträgt und das die Wischer glatt und lückenlos über die Scheibe rakeln lässt. Die vergeht auch mit der Zeit und da ändert auch kein Nachschneiden was dran.

  • Unscharfe Wischerkante ist nicht das Entscheidende.

    Aber eine krumme/gewellte Kante, die nur auf der Hälfte ihrer Länge auf der Scheibe aufliegt, die ist Mist!

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Kleiner Tip: Lasst das einfach sein mit dem nachschneiden und holt euch bei Bedarf neue Wischer und gut ist :)

    Erfurter hat recht - das hilft allen außer denen die dafür Geld ausgeben ;)

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Also ich habe diesen Cutter und es funktioniert. Zweimal kann nachgeschnitten werden. Nur die letzten ca drei cm fehlt die Führung, da muss man nacharbeiten. Dann aber sauber geschnittene Kante, schlierenfrei und rattert nicht. Bei drei Autos habe ich schon ca. 100€ gespart...für 5€ Investment