Kupplungstausch 2.0 TDCI - Drehmoment ZMS und Kupplung

  • Servus miteinander,


    nun nach 13 Jahren und 180.000km hat es meinen Mondeo auch endlich erwischt, dass die Kupplung dran ist. Beim Ölwechsel habe ich eine anfängliche Ölfeuchte zwischen Motor und Getriebe festgestellt. Passend dazu ist die Kupplung bei Volllast durchgerutscht. Bei moderater Beschleunigung ist NOCH alles in Ordnung. Habe vor im Laufe der nächsten Woche die Kupplung als großes Set zusammen mit dem Simmerring der KW zu wechseln. Anleitungen im Netz sind soweit genug vorhanden, wahrscheinlich kommen dabei keine Fragen auf.


    Allerdings brauche ich doch noch das Anzugmoment für die ZMS und Kupplungsschrauben!


    Wenn diese mir jemand geben könnte wäre das echt super!


    Gibt es noch weitere Besonderheiten auf die man achten muss? Sprich, müssen irgendwelche Schrauben unbedingt grundsätzlich neu verwendet werden? Und wie bockig stellen sich die Antriebswellen bei der Demontage an?


    Wäre für Erfahrungen und die Drehmomente dankbar. Wenn jemand eine offizielle Anleitung von Ford hat, bitte auch sehr gerne bei mir melden.


    MfG