Klimaanlage sporadisch ausser Funktion

  • Ja ganz genau.:)

    Genaugenommen haben den sogar noch die letzten Vorfacelift-Fahrzeuge, also quasi diese Übergangsmodelle mit teilweise schon Facelift-Technik bekommen. Das waren aber dann schon die letzten 2010er-vFl.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Was Du hier verlinkst, ist der Innentemperatursensor, der mit dem Propeller.

    Ja der mit dem Propeller. Das ändert aber nichts an der Tatsache dass dieses Teil auch für die Messung der Luftfeuchtigkeit zuständig ist. Es ist wie auch zB digdog bestätigte ein sog. Kombisensor. Die ist also nachweislich nicht "wumpe":doublethumbsup:

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Ich halte (alterssenil wie ich bin:P) das für einen Übersetzungsfehler aus der englischen Dok. in die deutsche durch die minderjährigen Inder.

    Aber was sagt denn die tech. Dokumentation zur Funktion? Was macht der Mondeo mit dem Wert "Luftfeuchtigkeit?

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Ich halte (alterssenil wie ich bin :P ) das für einen Übersetzungsfehler aus der englischen Dok. in die deutsche durch die minderjährigen Inder.

    sieht schon echt aus


    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Faszinierend! avatar_bfcad39c1e3f_128.pnj


    Und was passiert nun damit?

    Geht die Klimaanlage aus, wenn die "humidity" wegen Wasser im Fußraum zu hoch ist?:lol:

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Geht die Klimaanlage aus, wenn die "humidity" wegen Wasser im Fußraum zu hoch ist?

    Nein , er öffnet automatisch die Fenster , damit das Wasser ablaufen kann :crazy:

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Ja, wenn das Wasser schon so hoch steht dass es bereits durch die Fenster läuft dann geht neben einigen anderen Sachen auch die Klima aus.:spiteful:

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • So haben wir Alle eine Runde gelacht?Dann können wir ja zum Thema zurück kommen.

    Ich habe den Sensor ausgebaut und er war recht stark mit Staub und Flusen verschmutzt.

    Gereinigt und wieder angeschlossen,Motor dreht Klima funktioniert.Wie lange muss ich noch

    sehen.Kann es sein,das ein verschmutzter Lüfter blockiert und oder durch eine hohe Stromaufnahme

    den Fehler Kurzschluß verursacht und die Klima vorrübergehend lahmlegt?


    Gruß Stefan

  • Das mit dem Kurzschluß kann schon sein aber die ganze Klimaanlage wird daduch nicht ausfallen. Da wird dann halt wie in deinem Fall ein Fehlercode gesetzt und die anlage läuft mit eingeschränkter Funktion weiter. Oder anders gesagt das Ding (Klimamodul) kommt durch falsche oder fehlende Sensorwerte durcheinander und fängt an zu spinnen.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Startet die Klima einmal dann bleibt sie auch an,egal wieheiß es draussen ist.

    Wehe ich mache den Wagen aus.Na dann frohes schwitzen!

    Das hört sich stark nach einer überfüllten Anlage oder defektem min/max Druckschalter an. Durch den warmen Motorraum und Wasserkühler wird auch das Kältemittel heiß. Wenn Du den Motor ausmachst wird der Kondensator nicht mehr gekühlt und der Systemdruck steigt an.

    Kann es sein,das ein verschmutzter Lüfter blockiert und oder durch eine hohe Stromaufnahme

    den Fehler Kurzschluß verursacht und die Klima vorrübergehend lahmlegt?

    Das wissen wohl nur die Softwareentwickler der Klimasteuerung. Kannst ja mal wenn der Fehler auftritt auf low einstellen. Dann sollte die Anlage im Dauerbetrieb laufen und der Fühler keinen Einfluss haben. Wenn die Klima dann angeht liegt es sehr wahrscheinlich am Fühler.