Irgendwas rasselt....

  • Moin mal wieder...

    Die letzte noch offene Baustelle an meinem Dicken ist wohl das Rasseln, was mich seit einiger Zeit begleitet, sehr gut hier zu hören

    Nachdem ich ja alle Riemen samt Rollen, alle Injektoren und Kupplung vollständig erneuert habe und das Rasseln nach wie vor nicht verschwand, hab ich nun seit heute ein Stethoskop im Einsatz und bin mir nun ziemlich sicher, dass das rasseln aus der Hochdruckpumpe kommt.


    Nun meine Frage, kann sich jemand daraus was herleiten?
    Welcher Defekt in der HD-Pumpe könnte zu so einem Geräusch führen und wie drastisch ist dieser? Wie könnte das passiert sein? Verschleiß nach über 210.000 km?

    Ob das reparabel ist? Ich denke, die HD Pumpen können von qualifizierten Dieselprofis ja durchaus überholt werden.

  • Hallo,

    ich hatte beim beschleunigen auch solch ein Rasseln, letzte Woche musste ich mit meiner Frau und ihrem Fiesta zum FFH (Bj 2018, Auffahrunfall hinten). Als wir wieder los wollten, sprang meiner nicht mehr an. Der Anlasser drehte den Motor, aber nix passierte mehr. Es wurde kein Diesel mehr zur Pumpe gefördert. Die "kleine Zahnradpumpe" auf der Hochdruckpumpe , welche den Diesel ansaugt, war defekt. Es war eine Welle gebrochen. Festgestellt wurde dies, indem der Meister mit einer kleinen Handpumpe den Diesel ansaugte und der Motor darauf hin ansprang, hörte er auf ging er aus.


    Für die Hochdruckpumpe wollten sie 1400€. Dies war mir etwas zuviel. Ich kaufte eine generalüberholte Pumpe für 254€ bei

    https://auto-parts24.com/de/04…-Bosch---Common-Rail.html

    Professionell instandgesetzte Bosch Hochdruckpumpe inkl. Prüfbericht ( Bosch EPS 708 ) zzgl. Altteilpfand(100€).
    Diese hier offerierte Hochdruckpumpe ist generalüberholt, hochwertig für eine lange Lebensdauer modifiziert und mit einem speziell entwickeltem Verfahren der Firma "auto-parts24" so aufbereitet, dass zukünftig Probleme der Dichtigkeit der Vergangenheit angehören. Diese Pumpe wurde vollkommen auseinander genommen, gereinigt und auf Abnutzung und Bruchstellen untersucht. Alle abgenutzten und/oder nicht funktionierenden Teile wurden durch neue und hochwertige Komponenten ersetzt. In ihrer Funktionsweise entspricht diese generalüberholte Pumpe einer Neuen und kann von einer solchen neuen Pumpe, bis auf eventuell die äußerliche Optik nicht unterschieden werden.


    Der FFH hat diese dann eingebaut, seit dem läuft er wieder.


    Laufleistung bei Ausfall der Pumpe 204000km.

  • ich erhoffe mir noch ne größere Ersparnis, wenn ich meine Pumpe ausbaue und zum überholen abgebe.

    Am liebsten bei nem örtlichen Instandsetzer.

    Was das einschicken von Bauteilen angeht hab ich erst mal die Schnauze voll :assaultrifle:

  • wenn Du jemanden findest Dir sie Dir überholt wirklich.

    Eigentlich ist die Fertigung ja bei der HD Pumpe so extremst das es keiner so wirklich macht und man nur Tauschpumpen bekommt.

    Wo sie im Werk wirklich überholt werden.

    Ich bezweifel einfach die Qualität eines örtlichen weil er ja nicht die gleichen Bedingungen hat wie im Werk weils hier ja nicht um Zehntel oder Hunderstel geht.

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Marc060280

    Hat das Label Kraftstoffsystem hinzugefügt
  • Es werden jedenfalls so manche, dass sie das nötige Equipment und knowhow haben.

    In Köln z.B. http://www.dieselzentrum.de von Umbscheiden, selbst Boschpartner.

    Dann noch bei Düsseldorf http://www.dieselfixneuss.de

    Werde die mal kontaktieren und schauen was geht.

    Ne überholte mit Garantie gibts ja schon für um die 300€, demnach sollte das Überholen schon deutlich darunter liegen damit sich das lohnt.


    Fraglich ist ja sowieso, was verursacht das Rasseln? Ist es ernst zu nehmen oder eher ein Luxusproblem welches ich auf die lange Bank schieben kann.

  • Ne überholte mit Garantie gibts ja schon für um die 300€, demnach sollte das Überholen schon deutlich darunter liegen damit sich das lohnt.

    Das Geschäft geht aber anders. Du gibst Deine Pumpe hin und bekommst eine überholte für den Preis, eben wie bei jedem anderen Austauschteil.

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Zitat

    In Köln z.B. http://www.dieselzentrum.de von Umbscheiden, selbst Boschpartner.

    ja aber auch auf deren Seite ist ja nur die Rede von den normalen Dieselpumpen sprich die ganz normalen Verteilereinspritzpumpen.

    Hattest da schon mal explizit gefragt ?

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Ja, gestern per Mail angefragt.

    Mal schauen was die Tage als Antwort kommt.


    Würde vorallem gerne wissen was das Rasseln verursacht und ob ich mir Akut sorgen machen muss.

    Gefühlt ist es bei kaltem Wetter schlimmer.

  • Also der Anbieter in Köln kann die Pumpe überholen und hinterher aufm Prüfstand auch testen.

    Jedoch will er dafür knapp 380€ haben.


    Für 300€ bekomm ich ne überholte AT Pumpe online, ist also nicht so attraktiv das Angebot.

    Dann bestell ich die ja lieber und kann die Pumpe gleich einbauen.


    Ich denke ich werde die Geräuschentwicklung noch etwas beobachten, hab ehrlich gesagt dieses Jahr keine Lust mehr noch mal so viel geld in den dicken zu stecken.

    Der war dieses Jahr recht hungrig, was Verschleißteile am Motor angeht.

  • hab ehrlich gesagt dieses Jahr keine Lust mehr noch mal so viel geld in den dicken zu stecken.

    Der war dieses Jahr recht hungrig, was Verschleißteile am Motor angeht.

    ist sicher verständlich. Bedenke aber sollte die Pumpe Späne erzeugen wird die Rep. wieder umfangreicher.

  • die kannste dann auch noch mal erneuern :-D

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Also ich muss hier mal weiter machen...

    Nach dem der Wechsel der HD Pumpe nun ja nichts gebracht hat, lässt mir das Rasseln immer noch keine Ruhe...

    Könnte das Railrohr so Geräusche von sich geben?
    Es ist halt total schwer zu lokalisieren, aber so aus der Ecke scheint es immer irgendwo her zu kommen, daher ja anfänglich mein Verdacht auf HD Pumpe....


  • endeo

    Hat den Titel des Themas von „Hochdruckpumpe rasselt“ zu „Irgendwas rasselt....“ geändert.
  • Da hast Du aber die A Karte gezogen. Die Quelle dort zu finden wird nicht einfach. Für mich klingt das Geräusch etwas blechern, ein eher kleines Bauteil.. Könnte jeder Blechwinkel der eine Leitung oder ein Kabel trägt sein. Davon gibt es eine Menge. Könnte auch vom Turbo kommen. Motorstethoskop wäre jetzt nicht schlecht. Railrohr glaube ich eher nicht, das ist ja nur ein einfaches Verteilerrohr ohne mechanische Komponenten.