Korrosion 2 - Lackschäden Kotflügel und Türen unterhalb

  • Und nochwas.

    Bei den Fahrzeugen mit hellen Lackfarben, weiß, silber, oder mein Mangan grau met., brennen sich auf Kotflügel und Türen unterhalb der Sicke kleinste Stahlpartikelchen in den Lack ein. Es wird sich wahrscheinlich um Bremsabrieb oder was auch immer handeln. Achtung: Diese kleinsten Schadstellen fangen mittelfristig an zu rosten. Der Lack wird an der Stelle beschädigt und über kurz oder lang wird die Türhaut angegriffen. Ich habe jetzt bei einigen Mondeos geschaut, je älter das Fahrzeug und je heller der Lack, desto mehr Schadstellen sind sichtbar. Schaut bei Euch mal nach.

    (Abhilfe: Betroffene Karosserieteile gründlich polieren, bis der rostende Eisenfremdkörper und sein Halo verschwunden sind. Größere Fremdkörper mit Kunststoffkeil oder Fingernagel abstoßen)

  • Kommen jetzt hier noch mehr Threads für mögliche weitere Roststellen? So Vorderkante Dach z.B. oder Motorhaube vorn wegen Steinschlägen?

    Oder könntest Du auch in einem einzigen weitermachen?

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Bestandsaufnahme aller Blechteile ?! du redest vom Blech und Lack eines 10 Jahre alten Mondeos? Sei froh das es kein Benz der E Klasse Serie war. Der wäre schon weggerostet.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Genau bei Mercedes hätten wir schon längst nach nem neuen suchen müssen. Aber das du jetzt die dunklen mondis ausschließen willst mit diesen macken ist schon unfair. Denn das Problem haben alle vor allem die mondis die zu lange in der Nähe von Baustellen stehen wo gerne mit Winkelschleifern gearbeitet wird.

  • Leute, es tut mir leid, dass ich Euer Aufregungspotential falsch eingeschätzt habe. Kommt wieder runter: Also, Mondeos rosten nicht, alles gut.


    Ich hatte einen MK4 hier auf der Bühne, habe die korrodierten Stellen gesehen und dieselben Stellen auch an meinem Wagen gefunden. Ich dachte, das Thema könnte Einige im Forum interessieren, aber dann halt nicht.

    Als Karosseriebauer mit langer Berufserfahrung weiß ich schon, dass Autos rosten. Es gibt an den meisten Autos, so auch am MK4, typspezifische Rostnester. Auf diese Stellen wollte ich für diejenigen hinweisen, die nicht jeden Tag unter Ihrer Karre liegen.


    thecorze : Die Winkelschleifer auf der Baustelle sind eine putzige Idee. Leider würde das nur die Punkte auf einer Seite erklären. Realiter sind es aerodynamische Verwirbelungszonen hinter dem Rad.

  • Naja das wäre schön wenn das so wäre bei uns auf der Arbeit waren welche damit am arbeiten und mein ganzes auto war voll von den Punkten. Das der mondi sonst gut rostet ist mir klar aber eher an tragenden Teilen wie querlenker usw. Diese teile habe vor dem letzten TÜV alle überarbeitet und lackiert.