Axialgelenk wechseln

  • Und wenn wir schon bei den Querlenker sind, stellt sich auch die Frage nach den Stossdämpfer ob man die nicht auch wechselt.

    Ja, hab ich auch schon dran rumüberlegt. Dann muss ich aber langsam den Titel meines Threads in "Komplette Fahrwerkserneuerung" umändern... ;-)


    Das wäre dann (richtig?):

    1. Vorn, rechts 1718456 (ca. 90€)
    2. Vorn, links 1718454 (ca. 85€)
    3. Hinten (2x) 1741804 (ca. 190€)

    Und wie schauts denn mit den Federn aus? Beim MK3 sind die gern mal gebrochen. Sollte man evtl. auch gleich mitmachen. Und die Domlager? Die sind doch auch alle Nase lang hin beim MK4?!

  • Und das ist richtig das der Dreieckslenker zusammen mit der Buchse und dem Halter ein Teil ist?!

    Die in catcar stehenden Bestellnummern (1888630 und 1883048) sind nur für die Buchse! Der komplette Dreieckslenker hat die Teilenummer 1507181 (rechts, links hab ich erstmal nicht gefunden) und kostet pro Stück ca. 250,- €.

  • Domlager ist hier im Forum immer nur dann Thema gewesen, wenn die verdreht eingebaut wurden.


    Querlenker: http://www.catcar.info/ford/?l…mMTI9PS0zOTQyNjIwMTYrMTMx


    Finis 1507181 (re.) + 1507182 (li.) - im Bild die 3078 - gelbes Quadrat, Satz aus Lenkerarm, Buchse und dem Halter.

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Also ohne das Werkzeug brauchste gar nicht anfangen ... da machst Dir die Lenkung ggf. kaputt



    ohne Werkzeug drückste halt das innere Lager aus Plastik kaputt ...

  • und Querlenker würde ich komplett nehmen und nicht nur diese doofen Buchsen allein .. alle anderen Lager sind ja genau so alt und diese blöde Arbeit beim abpressen kannst Dir sparen

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Also ich empfand die Arbeit beim Auspressen nicht als blöd.

    Die Lager haben mich n zehner das Stück gekostet.

    Sind ja nur 2 + Traggelenk und das muss man nicht mal Auspressen.

    Wofür soll ich da den ganzen Querlenker wegschmeißen an dem nix dran ist.


    Wenn Greta nur von dieser Verschwendung wüsste!

  • ja wenn das Greta wüsste ^^

    Mondeo 2.2TDCI 200PS mit Aisin Wandler Bj. 04/2011
    Div. Einbauten : Tieferlegung H&R 40mm - Scheinwerferfolien - Auspuffblenden - Tomanson TN16 19" mit 235/40R19

  • Also ohne das Werkzeug brauchste gar nicht anfangen ... da machst Dir die Lenkung ggf. kaputt



    ohne Werkzeug drückste halt das innere Lager aus Plastik kaputt ...

    Wenn ich es richtig erkenne dann blockiert dieses halbkreisförmige Werkzeug die Rotation der Welle beim abschrauben anhand einer in der Welle befindlichen Nut?!

    Wie unterscheidet sich das zu diesem :

  • Alter wenn ich das lese. Eine einzige Sache gibt’s zu wechseln und um sich die Arbeit zu sparen macht man das ganze Auto vorne Neu? Ich verstehe das nicht. Wechseln was defekt ist und gut ist.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Das mit dem Faltenbalg hat doch erst einer hier durch. Die billigen Teile sind Kacke und halten das Schmiermittel nicht da wo es bleiben soll.

    Das war aber bei einer Antriebswelle. Ist schon was Anderes

  • Apropos Schmiermittel: Was sollte ich denn da auf das Gelenk noch auftragen bevor ich den Balg aufschiebe und verschließe? Im Kugelgelenk der Spurstangen ist schon etwas Fett drin, aber in den meisten Videos/anleitungen ist die Rede das man da zusätzlich noch ordentlich was drumschmiert.

  • Kann man glaube ich SOWAS nehmen.

    Temperaturbereich sollte auch für den nächsten Schritt der Klimaerwärmung noch ausreichen.:doublethumbsup:

    Oder etwas ähnliches aus dem Baumarkt. Selbst ATU kann bei simplen Fett nicht sooo viel verkehrt machen.

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Was sollte ich denn da auf das Gelenk noch auftragen bevor ich den Balg aufschiebe und verschließe?

    nichts, gar nichts! Da gehört überhaupt nichts rein. Das kleine Rohr das zwischen den Manschetten läuft dient dem Druckausgleich beim Lenken. Wenn sich das mit Fett zusetzt werden die Manschetten schnell undicht. Damit schrottest Du dann das ganze Lenkgetriebe.

  • Wennschon Stoßis wechseln, warum nicht z.B. Bilstein B4 als Serienersatz?

    Nur kurz auf amazon geschaut: Bilstein 22-182876 und 22-182869 - 54,55 + 57,53 €. Wird preiswerter und sicher nicht schlechter.

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!