Reparatur vom Bluetooth Modul für Sound & Connect

  • Neben vielen anderen Projekten ist auch die Reparatur defekter Bluetooth-Module (SPRM = Speech-Recognition-Module im Ford-Jargon) immer wieder ein Thema für mich.

    Aktuell habe ich zwei Module die zwar etwas Strom ziehen (ca. 70 mA), aber jegliche CAN-Kommunikation eingestellt haben. Sie reagieren weder auf DTC-Abfragen, noch auch UDS zur Einleitung einer Programmier-Session. Es kann sich hierbei also entweder um defekte Bauteile handeln, oder defekte Software.


    Elektronik werkelt da drin ein CP3CN37 von TI als Zentralsteuereinheit, zusammen mit sage und schreibe 3 Flash-Speicherbausteinen und div. anderem "Kleinkram".

    Meinen Teardown werde ich hier im Wiki dokumentieren: https://mk4-wiki.denkdose.de/a…/sound_connect/innenleben

    Evtl. kann ich ein Flash im ausgebauten Zustand neu bespielen, sollte es "nur" daran liegen. Auslöten und auslesen werde ich sie allemal :-)

    Normalerweise werden die Module ja rein über USB upgedated, also eben nicht wie sonst üblich über den CAN-Bus. Ohne Anzeige am Navi weiss man natürlich nicht ob ein Update stattfindet oder nicht... muss mal mit nem DSO da dran, evtl. erkennt man Aktivität um den Prozessor herum.