Problem beim Tanken

  • Hallo, ich bin neu hier. Habe einen Mondeo MK4 2.0 Liter flexifuel Bj. 2008.

    Seit kurzem Problem beim Tanken. Tank fast leer. Jedoch lassen sich beim Tanken nur ca. 5 Liter tanken, dann kommt einem das Benzin entgegen. Auch weiter Tanken nic:lol:ht möglich.

    Eine freie Werkstatt hat das Tankrohr ausgebaut und Funktion getestet. Aktivkohlefilter für die Entlüftung gewechselt. Wagen abgeholt, versucht zu tanken, gleicher Fehler wie oben beschrieben. Problem unabhängig von der Tankstelle. Funktionierte vorher ohne Probleme. Wer weiß rat?

  • Das würde ja bedeuten dass der Tank fast voll ist und die Tankanzeige defekt:hmm:8):?:


    Aber sei doch bitte so nett und poste sowas bitte in der richtigen Rubrik , zb unter "Motor" sonst geht hier nur noch mehr die Übersicht verloren. Und warum gleich zweimal:)

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Und warum gleich zweimal :)

    Bei nur 5 Liter Sprit muss er halt öfter tanken :ninja:

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • versehentlich 2 mal reingestellt. Tank ist definitiv leer. Werde mal die richtige Rubrik suchen.

    P,S. Da der Ford super sparsam ist, komme ich ja 50 km weit. Was will man mehr? Vielleicht auch Allergie gegen Spritpreise. Vielleicht hilft Cortisonspray.

  • Hier hat mal einer das selbe Problem gehabt, der hat soweit ich mich erinnere mal Druck auf den Tank gegeben, danach hat das wohl wieder funktioniert.

    Anscheinend hat die Entlüftung wohl nicht richtig funktioniert.


    Ich schau mal ob ich den Beitrag finde.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Was ist , wenn du den Trichter benutzt ?

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Tank ist bei Ford ausgebaut worden. Entlüftet wohl nicht richtig. Ventile defekt. Tank gibt es nicht auf Lager als Ersatzteil. Wird auf Bestellung gefertigt. Ca. 6-8 Wochen Lieferzeit.

    Ca. 1.000 €. Suche nun nach einem gebrauchten Tank, gibt bloss zwei Versionen. :this:

  • Also ein Tank kostet über Suchmaschinen gebraucht zwischen 70-.....€ und Einbau sollte wohl mit Bühne in nicht einmal 1 Stunde geklärt sein. Wie kommen die da mit neuen Tank auf 1000€?

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Nee Ossi das stimmt schon, das Teil kostet in der Tat rund 1000 EUR zzgl. Einbaukosten original neu bei Ford.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Ca. 6-8 Wochen Lieferzeit

    Merkwürdig, wenn man bei Ford-Händlern mit Online-Shop nachschaut differieren die Lieferzeiten zw ein und fünf Werktagen.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Merkwürdig, wenn man bei Ford-Händlern mit Online-Shop nachschaut differieren die Lieferzeiten zw ein und fünf Werktagen.

    Hi Dermon,


    bei seltenen Teilen bin ich auf sowas auch schon "reingefallen" - das wird den Online-Shops zwar so gemeldet, du bekommst dann aber Post, dass es entweder garnicht oder nur langsam lieferbar ist.


    Ist mir zweimal so passiert. Dachte auch, wenns der Ford-Händler nicht besorgt, dann halt online, weil angeblich lieferbar. Leider dann doch nicht.


    Kann aber auch sein dass der Händler nur keinen Bock hat und dich wegschicken will.


    Grüße

    Tycho

  • Denke, dass die schon "Bock" hatten, einen neuen Tank zu verkaufen. Gebrauchten Tank über Ebay gekauft und einbauen lassen. Tanken geht wieder. Lag wohl an der Lüftung des Tanks.

  • zu früh gefreut. Heute kurzes Stück gefahren. Wagen roch stark nach Benzin. Geschaut und alles trocken. Dann auf dem Rückweg auf 10 km 3/4 des Tankvolumens verloren. Richtige Spur hinterlassen. Ohne Sprit liegen geblieben. Nach Hause abgeschleppt. Echt gerade die Seuche mit dem Wagen.

    Zum Kotz..

  • Kann ja nur eine Verbindung nicht korrekt befestigt worden sein. Werkstattfehler.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D