Serviceanzeige? Wann? Auslesen?

  • Mein guter hat jetzt 142.000 runter. Ich finde keinen Eintrag im Servicebuch, gehe aber davon aus, dass der 140.000er Service NICHT gemacht wurde, da hier auch ein Zahnriemenwechsel nötig ist.

    Bei Übergabe des Dicken haben die mir noch den Zahnriemen mitgewechselt, das hatte ich mitverhandelt.

    Jetzt meine Frage: Gibt es eine Serviceanzeige? Kann man auslesen, wann dies fällig ist (nicht, dass ich jetzt Inspektion selber mache und nach 2000 km meldet die Kiste sich zum Service).

    Hat meiner überhaupt eine Serviceanzeige? Laut diesem thread Serviceanzeige zurücksetzen? hat ein Benziner so etwas nicht.

  • Hat er nicht.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Schon komisch. Gleiche Maschine wie in meinem Volvo (hier sogar nochn Turbo druff) und 8 Jahre jünger und dann keine Anzeige.ok

  • Das solltest du nicht immer (wie letztens auch mit dem Radio) miteinander vergleichen. Nur weil er eine Volvo-Maschine hat bleibt es doch ein Ford:doublethumbsup:

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • aber wieso haben die diesel das dann (angeblich?)

  • Du meinst sicher die Anzeige "Service Öl" im Kombiinstrument. Das wird mit der Ölverdünnung bedingt durch die Regeneration beim Diesel was zu tun haben. Dass man sozusagen nicht "vergisst" dass es beim Diesel deswegen öfters gewechselt werden muss.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Service und Ölwechsel sind nicht das Gleiche!

    Der Mondeo mahnt nur zum Ölwechsel. Dieser wird spätestens nach 12 Monaten oder 20.000km gefordert (wäre dann deckungsgleich mit der Inspektion) oder vorher, wenn der Fahrzyklus es erfordert (Ölverdünnung).

  • Ja, ich meine den Ölservice beim 2.5t. Wir der jetzt nun angezeigt oder nicht?

  • Wir der jetzt nun angezeigt oder nicht?

    wie du ja jetzt schon mehrfach als antwort bekommen hast nein. Weil die Erinnerung per Anzeige beim Benziner eben nicht so wichtig ist wie beim Diesel, warum nicht steht hier vier Posts obendrüber.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Dermon4


    nö, zwischendrin kam das kommentar, dass kein service angezeigt wird, sondern öl. deswegen war ich stutzig. also werde ich mir jetzt mal material bestellen und den krempel selber machen. ich freue mich schon auf das rausgefummele des inneraumfilters. die ford ingenieure sollte man dafür erschlagen !

  • Das wurde falsch interpretiert. Die Meldung "Service Oil" betrifft nur den Ölwechsel. Nicht den "Service" allgemein sprich die komplette Inspektion

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • ich freue mich schon auf das rausgefummele des inneraumfilters. die ford ingenieure sollte man dafür erschlagen !

    Ich weiss gar nicht, was du hast, ist voll easy going bei der UK Variante :lol:

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • material bestellen und den krempel selber machen

    So ist es. Vergiss jetzt endlich diese olle Service-Anzeige die dein Mondeo sowieso nicht hat und mach das:D

    ich freue mich schon auf das rausgefummele des inneraumfilters

    Gibt schlimmeres. Alles nur Übungssache:autoschraub:

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • schlecht erreichbar war ebenfalls eine schraube bei der demontage des ventildeckels an meinem mazda xedos. die war auf der rückseite zur motorsüpritzwand. konnte man nicht sehen, nur ertasten. habe sie bei anschließender montage nicht draufgemacht und weggelassen

  • Du vergleichst ja schon wieder:DWenn schon dann vergleich es mit dem Mondeo Rechtslenker, des einen Freud ist des anderen Leid^^

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Also Ölwechsel, Luftfilter, Zündkerzen und Innenraumfilter kann man ja nun schon wirklich selber wechseln. YouTube sei Dank. Ach übrigens was ist Mazda:dash: Mondeo heißt dein neues altes Auto:doublethumbsup:

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Ossi

    Ich ziehe halt parallelen zwischen altbekannten und neuem. Mache ich mit meinen Frauen genauso. :D

  • Mache ich mit meinen Frauen genauso. :D

    Moslem oder Mormone ?

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)