Fauchen beim Kuppeln

  • Hallo ich habe mal ein Anliegen vielleicht kann mir jemand von euch sagen was das ist. Jedesmal wenn ich in den 2. Oder 3. Gang schalte gibt es ein kurzes wie soll ich sagen fauchen oder quietschen im Anfangsstadium als ob irgendwas überrutscht beim fahren merkt man davon nix aber es klingt irgendwie komisch . Kann das vielleicht der Anfang vom Ende der Kupplung sein??? Ich möchte keine 1000€ mehr in den Wagen investieren. Was kann es noch sein jemand noch eine Idee??

  • Katze im Motorraum:doublethumbsup:

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Handbremse anziehen, 3. Gang rein und Kupplung kommen lassen. Motor muss absterben. Wenn es besagte Geräusche gibt und der Motor länger braucht um auszugehen (oder gar nicht ausgeht) stirbt die Kupplung gerade. Sollte der Motor nicht ausgehen bitte schnell wieder auskuppeln, sonst gibst Du der Kupplung den Rest.

  • funktioniert das so überhaupt noch zuverlässig bei den selbst nachstellenden Kupplungen?

    Das hat damit nichts zu tuen. Die SAC gleicht zwar die Abnutzung aus, wenn die Kupplungsscheibe zu stark abgenutzt oder leicht verölt ist rutscht sie die ersten Umdrehungen. Das erzeugt die pfeifenden/heulenden Geräusche. Das bekommt man mit dem Test raus.