ElmConfig und MK4 vFL 2.2 TDCi mit 175 PS

  • Hallo,

    ich finde leider keine Erklärung, warum mein ELM-Adapter mit ELM-config nur die CCC lesen kann und nicht wieder schreiben kann!

    Ist eine Sperre in meinem Mondeo verbaut? (MK4 vFL 8/2010 2.2 TDCi mit 175 PS)

    Mein Vorhaben war, aus meinem Zusatzheizer eine vollständige Standheizung gemäß der Anleitung aus dieser Wiki zu machen. Dabei habe ich beim EInlesen vom CCC über BCM kein Problem, nur eben beim zurückspielen taucht immer der Fehler auf bla AT L0 error bla.

    Egal ob ich versuche über HS-CAN das BCM zu speichern oder über MS-CAN das IDC zu speichern.


    Kann ich irgend etwas dagegen tun?

    Vielen Dank.

  • Was hast du für ein ELM ?

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • ELM 327 mit Schalter für HS und MS-CAN.

    Habe ich aus der Bucht, soll extra für Ford tauglich sein.

  • Das ist warscheinlich das Problem, die Dinger gehen meist nicht vernünftig.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Ich verweise da auf das ConversMod Team

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Kann ich irgend etwas dagegen tun?

    teste wenn Du kannst auch mal einen anderen Rechner. Mit einem XP Laptop hatte ich immer mal Schreibabbrüche, vor ein paar Jahren habe ich auf einen anderen Laptop gewechselt und seit dem nie wieder Schreibabbrüche gehabt.

  • Hallo,

    Danke für die Tipps!

    Ich habe jetzt schon den zweiten Elm327 Adapter versucht, daher war meine Frage ob in meinem Mondeo irgendeine Schreib-Sperre eingebaut ist. In einem Forum habe ich nämlich gelesen, dass sich bei meinem Modell keine Leistungsupgrades per OBD schreiben lassen.

    Jetzt habe ich ein cm327 von Coversmod bestellt - und versuche es damit noch einmal.


    Mein Laptop ist ein i3 mit Win 10.


    Wie gesagt: seltsam ist, dass ich alles auslesen kann ohne Fehler. Nur beim Schreiben bricht er mit einer Fehlermeldung ab!


    Grüße aus Minden:gamer_

  • Wenns mit dem ELM vom ConversMod-Team auch nicht geht dann geht die Wahrscheinlichkeit dass es am ELM liegt gen null.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Eine Schreibsperre gibt es nicht. Ich habe dasselbe Modell. Tunen geht nur durch ausbau des PCM (hab ich kürzlich machen lassen), aber mit der CCC hat das nichts zu tun. Aus sicht des CAN Bis ist lesen und schreiben der CCC ohnehin dasselbe. Es unterscheidet sich nur in dem was an Nuztdaten im CAN Frame liegt.


    Warte mal auf den vernünftigen ELM und wir sehen weiter. Du könntest auch mal das Log von ElmConfig aktivieren und als zip posten, vielleicht erkennt man darin was.

    Wenn aber Fehlermeldungen mit "AT ..." kommen, ist die Kommunikation zum ELM gestört, oder dieser gibt keine Rückmeldung mehr.

  • ob in meinem Mondeo irgendeine Schreib-Sperre eingebaut ist.

    eine Schreibsperre für die Konfig gibt es nirgends, was Du mit der OBD Sperre meinst ist Austausch der Kennlinien im PCM (Tuning).

    Ich habe die Erfahrung gemacht das in manchen Rechnern die USB Controller intern sehr schlecht angebunden sind. Dann kommt es zu hohen Latenzen und damit zu den beschriebenen Fehlern.