Fernlicht tot -- wie und wo ist es abgesichert?

  • Hallo zusammen,


    bei meinem Dicken ist das Fernlicht ausgefallen.

    Kurz zur Vorgeschichte: Von Anfang an, also seit ich den Wagen habe, stach mir bei längerem Fernlichteinsatz ein leichter Schmorgeruch in die Nase. Da kein Mitfahrer diesen Geruch bestätigen konnte und auch sonst nichts auffällig war ließ ich die Sache auf sich beruhen und schob es auf die Hitzeentwicklung in den Scheinwerfern.

    Vorgestern wieder einmal nächtens auf der Landstraße mit Fernlicht unterwegs, da wurde der Geruch plötzlich ziemlich stark. Sofort abgeblendet und der Geruch ließ wieder nach. Als ich nach Hause kam noch einmal probiert; alles funktionierte.

    Gestern nun der Totalausfall von Fernlicht und Lichthupe. Die Kontrollleuchte geht zwar an; vor dem Auto bleibt aber alles dunkel.

    Flugs die Bedienungsanleitung geschnappt und in den Sicherungstabellen nachgeforscht -- umsonst.

    Bei der Suche stieß ich auf einen Hinweis von digdog bezüglich des Kabelbaums unter der Lenksäule; das Wackeln daran blieb aber ergebnislos.

    Fehlerauslesen mit Forscan ergab heute Folgendes (gekürzt):



    ===OBDII DTC Nichts===

    Erfolgreiches DTC auslesen, keine Fehlermeldungen gefunden


    Modul: On Board Diagnose II


    ===END OBDII DTC Nichts===



    ===HCM DTC Nichts===

    Erfolgreiches DTC auslesen, keine Fehlermeldungen gefunden


    Modul: Scheinwerfermodul


    ===END HCM DTC Nichts===


    ===BCMii DTC B1D02:15-6C===

    Code: B1D02 - Stromkreis Fernlicht links.


    Weitere Fehlersymptome:

    - Kurzschluss im Stromkreis an Batterie-Plus oder Unterbrechung


    Status:

    - DTC Reifung - Sporadisch zum Zeitpunkt der Anfrage

    - Fehlfunktions Indikator Lampe ist AUS für diesen DTC

    - Test nicht abgeschlossen


    Modul: Karosseriesteuergerät


    Standbild :

    -GLOBTIM: 148914561 Sek - Globale Echtzeit

    -TOTDIST: 88832.0 km - Abstand insgesamt

    -MAINECUV: 12.25 Volt - Versorgungsspannung - Haupt-ECU

    -INCARTMP: 19 °C - Innenraumtemperatur

    ===END BCMii DTC B1D02:15-6C===


    ===BCMii DTC B1D03:15-6C===

    Code: B1D03 - Stromkreis Fernlicht rechts.


    Weitere Fehlersymptome:

    - Kurzschluss im Stromkreis an Batterie-Plus oder Unterbrechung


    Status:

    - DTC Reifung - Sporadisch zum Zeitpunkt der Anfrage

    - Fehlfunktions Indikator Lampe ist AUS für diesen DTC

    - Test nicht abgeschlossen




    ===ACM DTC B1215:92-2F===

    Code: B1215 - Externe Speicherkarte


    Weitere Fehlersymptome:

    - Leistung oder nicht korrekte Funktion


    Status:

    - DTC vorhanden zum Zeitpunkt der Anfrage

    - Fehlfunktions Indikator Lampe ist AUS für diesen DTC


    Modul: Modul - Audiosystem


    ===END ACM DTC B1215:92-2F===


    ===ACM DTC B128B:12-2E===

    Code: B128B - Lautsprecher 14


    Weitere Fehlersymptome:

    - Kurzschluss im Stromkreis an Batterie-Plus


    Status:

    - DTC vorhanden zum Zeitpunkt der Anfrage

    - Fehlfunktions Indikator Lampe ist AUS für diesen DTC


    Modul: Modul - Audiosystem


    ===END ACM DTC B128B:12-2E===


    ===ACM DTC B128D:12-2E===

    Code: B128D - Lautsprecher 16


    Weitere Fehlersymptome:

    - Kurzschluss im Stromkreis an Batterie-Plus


    Status:

    - DTC vorhanden zum Zeitpunkt der Anfrage

    - Fehlfunktions Indikator Lampe ist AUS für diesen DTC


    Modul: Modul - Audiosystem


    ===END ACM DTC B128D:12-2E===


    Nun die Fragen:

    Irgendwo müssen die Leuchten doch abgesichert sein? Wo und wie, wenn nicht in den Sicherungskästen?

    Sind da die Sicherungen für die Relaisspulen zuständig? Wenn ja, welche und welche Relais?

    Und welche anderen Fehlerursachen kommen in Betracht?

    Für hilfreiche Hinweise wie immer vielen Dank im Voraus!

  • du sprichst vom schmorgeruch, also ist irgendwas faul. check mal den stecker am lichtschalter und am blinkerhebel. ich würde da anfangen.

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • Beim Blinken hört man ein Klacken aus der Gegend beim Handschuhfach. Dort muss ein Sicherungskasten sitzen,

    der mit den Lichtern zu tun hat. War bei meinem Vorgängerauto auch so, da hat auch dort ein Stecker geschmort.

  • Das Fern-und Abblendlicht wird von der Central Junction Box/BCM hinterm Handschuhfach gesteuert.

    Abgesichert ist es laut meiner Schaltpläne mit F17 und F18, zu finden im Motorraumsicherungskasten.

    Wenn eine der Sicherungen durch ist, fließt in der Tat irgendwo mehr Strom als gewünscht.


    Wenn das Handschuhfach raus ist, kannst ev. schon erriechen, ob es in der CJB irgendwo heiss wird...

    Ansonsten benötigst Du die passenden Schaltpläne für dein Baujahr und musst den Kabelbaum checken..

  • So, kurze Rückmeldung weil ich heute anderweitig beschäftigt war :

    Habe vergangene Nacht noch kurz reingelesen und heute früh nach Schichtende geguckt:

    Am BCM keine Schmorspuren zu sehen und kein Geruch. Werde ich baldmöglichst noch mal bei besseren Lichtverhältnissen untersuchen.

    Die Sicherungen F17 und F18 fallen mMn aus, die stellen ja die Stromversorgung für das ganze BCM dar. Wenn da eine durch wäre, würde sicher noch mehr nicht funktionieren. Trotzdem würde mich interessieren, wie man da überhaupt dran kommt. Ich habe es heute früh nicht gebacken bekommen.

    Der Blinkerhebel erscheint mir auch eher unwahrscheinlich, weil er ja so weit einwandfrei funktioniert. Er schaltet das Fernlicht ein und aus, wie er soll; das wird ja jeweils auch im KI angezeigt. Werde ihn aber natürlich auch kontrollieren.

    Zum Lichtschalter: Wie komme ich da dran bzw. wie bekomme ich ihn heraus ohne mir das Leder kaputt zu machen?

    Schaltpläne habe ich leider keine, die wären natürlich eine große Hilfe und ich bin da jedem dankbar, der welche zur Verfügung stellt!

  • Was hast du für Scheinwerfer verbaut ?

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Hast ne PN.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • also ist irgendwas faul. check mal den stecker am lichtschalter und am blinkerhebel. ich würde da anfangen.

    da geht aber kein Laststrom drüber, wenn da was schmort ist es schon seltsam.

    Die Sicherungen F17 und F18 fallen mMn aus, die stellen ja die Stromversorgung für das ganze BCM dar.

    der Tip von Zotte passt zum FL, Dein vFL hat andere Belegung


  • da geht aber kein Laststrom drüber, wenn da was schmort ist es schon seltsam.

    Das ist mir beim Studium des Schaltplans auch aufgefallen. Der Lichtschalter schickt seine Befehle ja nur per LIN-Bus ans BCM.

    Der Blinkerschalter ist nicht extra eingezeichnet, dürfte aber genauso arbeiten. Ich werde mich also auf's BCM konzentrieren.

    Muss nur abwarten, bis es draußen trocken ist. Laternengarage halt ...

    Zitat

    der Tip von Zotte passt zum FL, Dein vFL hat andere Belegung


    Mein was bitte? Baujahr 2014 müsste eigentlich schon FL sein :hmm::search:

  • Hallo Nachbar, danke für das Angebot und Grüße zurück!

    Hat sich aber, glaube ich, erledigt.

    Bin vorhin mal in den Beifahrerfußraum abgetaucht und habe mir den Kabelsalat am BCM angeschaut.

    Da auch mal alles hinter dem Handschuhfach vorgeholt, was mein Taxiumrüster da so versteckt hat und das da gefunden:



    Das ist die Einbindung der Taxi-Alarmanlage.

    Mir wird ganz schlecht beim Gedanken, dass ich da seit fast 4 Jahren so eine Zeitbombe mit mir herumgefahren habe.

    Und nein, ich habe da nichts abisoliert -- das war so!

  • Da bekommt die Bezeichnung " Gleich riecht er" Diode eine ganz neue Bedeutung :hmm:

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Also, „Gefälllt mir“ bezieht sich natürlich auf dein Foto, nicht auf die Bastelei oder das Geschmorte! :)

  • Wobei ich nicht denke, dass es da geschmort hat, sondern dass da jemand mit einem Feuerzeug den Schrumpfschlauch beim Einbau so verkokelt hat.

    Mondeo Turnier 2.0 FFV Titanium, Thunder, ACC, IVDC, Bi-Xenon, KeyFree+PowerStart, Alarmanlage, Solarreflect, PDC vorn u. hinten, TPMS, Sitzklima, Luftqualitätsmesser+kühlbares Handschuhfach, Sony-6CD, Bluetooth-FSE incl. S&C, Außenspiegel anklappbar, silberfarbene Dachreling, Notrad incl. Wagenheber


    Selbsteinbau: Rückfahr- u. Front-Kamera mit 9" TFT-Monitor in der Sonnenblende, Ambiente-Beleuchtung in den Türgriffmulden, Rückstrahler an allen 4 Türen beleuchtet


    Baumonat 10/2008