Suche Stahlregale für meine Werkstätte

  • Wenn es gebraucht sein darf, wovon ich ausgehe, sind ebay Kleinanzeigen, Firmenauflösungen usw. gute Anlaufstellen.

    Wir haben unsere (für die Firma) aus den Kleinanzeigen. Die standen mal im Berliner Bundesarchiv.

    Sind immer noch bei weitem nicht geschenkt aber gute Qualität zum fairen Preis.

    Was so ein Teil gekostet hat weiß ich aber leider nicht mehr.


    Wenn eine Firma in deiner Nähe dicht macht, würde ich da mal anfragen. Die möchten natürlich meist große Pakete verkaufen...

    aber wenn man freundlich nachfragt, geht da oftmals was.

  • Ich habe meine von Mobau und die dürfen pro Boden 150kg tragen und im Paket sind immer vier Böden. Ich müsste jetzt mal nachmessen, aber ich denke die Grundfläche dürfte so etwa 1,00x0,6m sein bei zwei Meter Höhe. Gekostet hat das Stück 89,-. Der Zusammenbau war alleine etwas fummelig aber zu zweit deutlich einfacher. Man sollte auch Handschuhe tragen, denn die Schnittkanten der Profile sind nicht anständig entgratet.

    Ich hatte erst auch etwas Bedenken, dass die Regale die angegebenen Lasten tatsächlich tragen, aber ich bin daran schon auf unseren Zwischenboden geklettert, obwohl da Werkzeug und Material noch drin gestapelt war.

    OH

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
    Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
    Was das heißt?


    Geradeaus sind wir alle schnell !!!


    Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!


    Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.

  • Sammy--1996

    Hat das Thema geschlossen