Kurze Kaufberatung Automatik Getriebe (besser als Powershift?) beim Mondeo Mk4

  • Seid gegrüsst, bin neu hier, bin aber seid 4 Jahren Mondeofahrer (MK3).


    Ich fahre im anderen Forum einen Mk3 2005 mit Automatik. Da die Jatco 506 Automatik (5 Gang) nun direkt nach einer Tim-Eckart-Spülung und Laufleistung 278 000 teils von 2auf3 plötzlich nervig den Gang reinschlägt, überlege ich mir einen MK4 zu kaufen.
    Ich fuhr schon 3 Stück, alle mit der Automatik aus 07-09, Probe. Schaltet herrlich unauffällig, fährt sanft an, und schön "wandlerisch". Zudem sitzt man im Mk4 noch etwas höher als im MK3 und der Motor tdci 130/140 von PSA ist halb so laut und Sahne!


    Haupt Frage:
    Wie haltbar sind die Automatikgetriebe (Wandlerversion bis 2010)- kann ich auch einen Mk4 Wagen mit 350 000 kaufen - von wem ist die Automatik gebaut und MUSS gespült werden (Herstellerangabe) ?

    Andere Frage:

    Vom Powershift liest man wenig gutes, viel Anfahrruckeln wie beim DSG bei VAG? - Oder was ist das Hauptproblem dort ? Muss auch ständig die Mechatronik und/oder die Kupplungen getauscht werden oder ist es etwas abesser als das VAG DSG?


    Danke für zahlreiche Inputs: zB "Würde nie wieder Powershift kaufen aus folgendem Grund..." ^^

  • Die Wandlerautomatik im MK4 ist von Aisin Warner, muss theoretisch nicht gespült werden, aber wenn man so ein Teil lange und mit viel Kilometern fahren will, dann empfiehlt es sich doch. Nix was flüssig ist hält ewig.
    Beim Powershift erledigt sich das Thema nebenbei, da hier spätestens alle 60.000km ein Ölwechsel mit Filter ansteht. Knackpunkt hier ist der rechtzeitige Wechsel und die genaue Befolgung der Füllvorschrift. Bei den Ausfällen liegt hier das Powershift offensichtlich leicht vorne, was aber mit den Kupplungen nix zu tun hat (die scheinen robust zu sein) sondern eher allgemein mit Fehlern in der Steuerung oder auch der Hardware. Mittlerweile gibt es wenigstens Ersatzteile für dieses Getriebe, aber die allgemeinen Erfahrungen mit der Reparatur dürften eher gering sein.
    OH

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
    Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
    Was das heißt?


    Geradeaus sind wir alle schnell !!!


    Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!


    Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.

  • gut...


    wäre froh um ein paar Stimmen zum powershift.


    Die Automatik sei auch gemäss einem Automatenrevidierer genial, kaum Ausfälle. ..