Elektrische Parkbremse

  • Du willst uns doch veralbern? Höre ich zum ersten Mal. Soll es das wirklich im Mk4 gegeben haben?

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Gibt nur einen


    Frage wäre ob dein BCM das kann
    Dann brauchst den Schalter
    Das Modul und die Bremssättel.


    Was machst du dann mit deinem Handbremshebel im Innenraum, als Deko drin lassen ? crazy

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Ich habe die im Mk5. Nachteil ist, dass die Bremsbeläge hinten nicht mehr so einfach gewechselt werden können. Man muss das Ding mittels Forscan in den Servicemode bringen. Manche berichten, dass sie Probleme mit dem Lösen der Bremse beim Anfahren haben.

  • Danke, also ICH will so ein Ding garnicht


    Da bin ich aber sowas von bei Dir!
    Nicht alles, was technisch geht, muß nun auch dringend verbaut werden.
    Zumindest konnte mir noch niemand schlüssig erklären, was da die Verbesserung gegenüber mechanischer Lösung sein soll.


    Anmerkung: Autofahren für völlig Doofe zu ermöglichen ist keine schlüssige Erklärung. 8|

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Naja, es gibt halt kein Bremsseil mehr, das sich festsetzen kann oder das man nachstellen muss.

  • Naja, es gibt halt kein Bremsseil mehr, das sich festsetzen kann oder das man nachstellen muss.


    Das ist wahr. Aber das Seil ist sicher nicht das dauernde und ewige Problem der heutigen PKW. Falls doch, ist es eine Mistkonstruktion beim jeweiligen Automodell.
    Dafür hat eine herkömmmliche Feststellbremse keine Stellmotore, Kabel mit Steckverbindungen, Steuermodule etc.
    Aber seit es kaputt-freie Batterien im Mondi gibt... ;)

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Der war gut. Lies mal im Mk5-Forum unter "Batterieprobleme".


    Freund von mir hat schon die vierte drin in 2 Jahren :D
    Kaputt sind die nicht, aber nicht mehr in der Lage dem
    System zu suggerieren das die Kapazität noch für Start/Stop ausreicht.
    Der kürzeste Wechselintervall waren 2 Monate wobei rum gejault hat der Mondeo
    noch wieder nach 4 Wochen.

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Sie elektrische Handbremse wurde verbaut weil sie in der summe für den Hersteller wesentlich günstiger zu produzieren, und zu installieren ist. Nicht das es für den Endkunden die bessere Lösung wäre. Genauso wie die neuen LCD Display für viel Einsparung sorgen aber dem kunden teuer verkauft werden.

  • Wieder so ein Irrglaube, dass Displays in Automotive Grade günstig zu haben sind.
    OH

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade.
    Die von den meisten Fahrern am wenigsten beherrschte Strecke zwischen zwei Geraden ist eine Kurve.
    Was das heißt?


    Geradeaus sind wir alle schnell !!!


    Achtung! Beiträge können Ironie enthalten! Ironie unterliegt nicht der Kennzeichnungspflicht!


    Meine Beiträge in diesem Forum geben ausschließlich meine persönlichen Meinungen und Wissensstände wider.

  • Das will doch der Bayer alles nicht. beer SCHALTPLÄNE !!

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D