Alles rund ums Convers+

  • Ich suche seit Monaten einen der vom Preis und zustand gut ist. Entweder wollen alle 300-400€ sogar für verkratzte und beschädigte exemplare . Hab einen gefunder der ist anscheinend von jemandem mit etwas geschick ausgebaut worden, schaut aus wie neu und der Preis na ja 250€ nicht günstig aber ok.... da hab ich zugeschlagen...


    Da wir ja Profis wie dich im Forum haben, hab ich mir da keine sorgen gemacht, wollte nur sichergehn das ich nichts beim einbau falsch mache. Fehler beim nachrüsten hab ich vom vorbesitzer genug im Auto gefunden....


    Danke für die Hilfe :doublethumbsup:

    Also ich habe mit Mod für das Fl Modell 360€ bezahlt und den Preis fand ich auch als angemessen.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Also die allermeisten Dinge sind im vFL und FL Convers+ exakt gleich. Auch müssen Tachowechsel nicht in der CCC eingestellt werden, ist also wirklich Plug'n'Play. Es gibt einen Unterschied bei der Airbag signalisierung. Die wurde im vFL noch über den MS-CAN übermittelt und im FL über HS-CAN. Dadurch würde die Airbagleuchte ständig leuchten wenn man einfach mixt. Dagegen gibt eine eine modifizierte Firmware von Alexey welche u.a. vom ConversMod-Team verkauft wird.

    Das ist doch eine erklärung vom fachmann :doublethumbsup:,

    Ich habe zwar schon von dir alles bei WIKI nachgelesen aber so bin ich mir sicher!!!


    Der Tacho ist in gutem zustand sehr rar, es gibt ja jede menge mit Meilen aber das umrüsten ist zu viel Arbeit. Beim ausbau werden viele zerstört, ich hab welche mit rissen auf ebay für 400€ gesehn.... Also die besten Teile hab ich in Holland gefunden, auch mein MCA+, Mittelkonsole für die umrüstung, Türverkleidungen (meine sind zwar Titanium X aber an den Fensterscheiben war das Leder lose). Alles top zustand und der Preis auch fair.....


    Nochmals, danke!!!

  • Natürlich! Geht das auch anders? Bin doch nicht wahnsinnig und schraub das erst ins Auto, schlepp mein ganzes Equipment dahin ... alles schön auf dem Labortisch. CAN verbinden, 12V dran und nen CAN-Sender um IGN zu emulieren und ab geht die Luzi

    Diese Möglichkeiten und dieses Technische Wissen über CAN-Bus usw. hat aber nicht jeder. Es soll auch Leute geben die das erst in ihren Mondeo einbauen mussten und dann einfach die Hilfe beispielsweise vom Convers-Mod - Team in Anspruch genommen haben :thumbup:

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Auch müssen Tachowechsel nicht in der CCC eingestellt werden, ist also wirklich Plug'n'Play.

    Über die Brücke würde ich mal nicht so ohne weiteres gehen.

    War da nicht was mit Anzeige Typ 1-3 einstellen ?

    Gruß Tom :fahrenlenkrad:


    ____________________________________________________________
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »digdog« (Heute, 01:96)

  • Diese Möglichkeiten und dieses Technische Wissen über CAN-Bus usw. hat aber nicht jeder. Es soll auch Leute geben die das erst in ihren Mondeo einbauen mussten und dann einfach die Hilfe beispielsweise vom Convers-Mod - Team in Anspruch genommen haben :thumbup:

    Also, zum einen war da von auch ein gewisser ironischer Unterton auf Ossis Antwort enthalten ;-) Zum anderen bin auch ich nicht mit Wissen geboren worden, sondern habe mir das mühsam angeeignet. Und desweiteren bin ich der Meinung das wenn ich es selbst machen will, dann muss ich mich halt schlau machen und Hexenwerk ist das keins. Und für den ganzen Rest gibt es ja nun auch ausreichend Dienstleister, dann lass ich es halt machen.

  • Doch doch, der Mondeo ist Hexenwerk erschaffen vom Teufel persönlich :lol:

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D