50 Cent Münze in CD Schlitz MCA

  • Hallo,


    mein kleiner Sohn 17 Monate hat wohl unseren CD Schlitz beim MCA mit einer JukeBox verwechselt und 50Cent eingeworfen.
    Hat jemand eine Idee wie ich die da wieder rausbekomme? Magnetisch ist die 50Cent Münze ja leider nicht.

  • Ausbauen öffnen u.vorsichtig rausfummeln,so von vorne kommst Du warscheinlich nicht dran.


    Oh ha und das Ausbauen ist bestimmt eine Mammut aufgabe für einen ganzen Tag oder? fie

  • Da kann ich Dir nicht weiter helfen. das FX ausbauen ist hier ja gut beschrieben u.kein Hexenwerk. Vielleicht meldet sich ja Marc oder GO4IT zu Deinem Problem ,die können Dir sicher helfen ?(

  • Oh ha und das Ausbauen ist bestimmt eine Mammut aufgabe für einen ganzen Tag oder? fie


    also Youtube hilft da weiter. Ein Ungeübter braucht vielleicht 30min zum Ausbau und natürlich die Entriegelungshaken https://www.ebay.de/i/25242756…6rvr_id%253D1441239740025

    Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, weil man ja tot ist ... schlimm ist es für die anderen .... genauso ist das übrigens wenn man doof ist! :D

  • Ist im Forum beschrieben, mit Fotos.

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS

  • Ok danke!
    Iich werde mal schauen wie das so geht. Ansonsten gibts halt keine Hörbücher mehr im Auto 8o (eigentlich keine schlechte Idee :D )

  • Ist doch klar, in dem Alter können lieben Kleinen die mit Geld noch nicht richtig umgehen. ^^

    Ach ja, warte nicht zu lange mit dem Rausoperieren der Münze.
    Ich beschreibe hier mal kurz, was passieren könnte oder nach McMurphy passieren wird:


    Also, eigentlich kann die Münze nirgendwohin, kein Platz. Trotzdem wird sie während der Fahrt durch das Gerüttel und einige Vibrationen ihren Weg ins Innere des Radios nehmen. Dort wird sie zielstrebig und fortgesetzt auf der Platine umherspringen und so überall Kurzschlüsse verursachen. Das geht solange, bis der typische Stromgeruch nach außen dringt. Und da kannst Du dann noch froh sein wenn gnädigerweise die Sicherung kommt bevor das Ganze abfackelt. =O
    Falls das dann tatsächlich brennen sollte, wird Deine Teilkaskoversicherung Dir dann auch noch die 50 Cent von der Entschädigungssumme abziehen, unter Hinweis auf das Kleingedruckte im Vertrag .grumble

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!

  • Ich würde Dir auch dringend empfehlen sofort die Sicherung F21 https://mk4-wiki.denkdose.de/g…_motorraum/fl?s%5B%5D=f21zu ziehen um schlimmere Schäden am Radio zu vermeiden!


    Der Ausbau ist nicht trivial, zugegeben und bei diesem Wetter auch kein Spaß, aber unumgänglich. Grundsätzlich sind fürs MCA die gleichen Schritte wie beim FX erforderlich, daher kannst du dich hier orientieren: https://mk4-wiki.denkdose.de/g…navi_fx/ausbauen_einbauen


    Anschließend musst Du das Gerät öffnen. Hierzu VOHER den richtigen Torx T8 Schraubendreher besorgen! Auch hier ist es ähnlich wie beim FX, seitlich die Schrauebn entfernen und dann den Geräteteil vorsichtig vom Displayteil abziehen.
    https://mk4-wiki.denkdose.de/g…vigation/navi_fx/zerlegen


    Anschließend schauen ob Du an die Münze ran kommst. Ggf. musst Du das ganze Gehäuse zerlegen um das Laufwerk auszubauen.


    Nicht wirklich spaßig. Vielleicht später dann vorsichtshalber einen Streifen Klebeband über den Laufwrksschlitz ;-)

  • Also, eigentlich kann die Münze nirgendwohin, kein Platz. Trotzdem wird sie während der Fahrt durch das Gerüttel und einige Vibrationen ihren Weg ins Innere des Radios nehmen.


    Vielleicht hast du ja Glück und genau das was Erfurter hier anspricht ist noch nicht passiert. Dann könntest Du ja zumindest versuchen die Münze falls noch durch den CD-Schlitz "erreichbar"
    mit einem dünnen Holzstäbchen und etwas Selbstklebeband herauszufischen.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Denk dran, sobald das MCA tot ist, hast du keine klimaregelung mehr

    Mondeo 1993 CLX 16V 90PS
    Mondeo 2008 Titanium X 2.5T 270PS
    Mondeo 2010 2.0T Titanium S 240PS


  • Danke für das zusammentragen der Infos echt super DANKE :thumbsup: Da werde ich mich mal am WE mit beschäftigen.


    Nach dem was mir meine Frau gesagt hat, scheint es so, dass die Münze in den oberen Bereich des CD Players auf den oberen Blech liegt. Bis jetzt funktioniert auch noch alles bis auf, dass er keine CDs liest.

  • Um so besser. Vielleicht kriegst Du das Ding ja ohne Ausbau des Geräts raus.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • Um so besser. Vielleicht kriegst Du das Ding ja ohne Ausbau des Geräts raus.


    Ne glaube nicht ... war gerade noch mal kurz am Auto und er zeigt beim einlegen der CD an: "CD-Fehler" fie


    Ich werde mich am Samstag mal damit beschäftigen.. mal schauen ob ich es hinbekomme.


    Ich werde mal berichten....


    Sind die Klipse schwer zu lösen um die Konsolen los zubekommen?

  • Es geht eigentlich ganz gut mit den Verkleidungen. Schau mal hier, da sieht man es ganz gut.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.

  • @Go4IT
    Hier sind noch ein parr Beiträge die zur Aufklärung beitragen dürften. ;)


    Das Audiosystem hängt nicht am zentralen Sicherungskasten (ausser Radio-Code-Plus). Das Radio erhält seinen "Saft" aus dem Motorraum-Sicherungskasten. F43, aus dem K


    Bordbuch hilft ab Seite 204 - 2015
    Zentraler Sicherungskasten: F21 Audiogeräte mit 15Ampere
    Motorsicherungskasten : F43 Audiomodule BVC/DAB mit 15 Ampere
    Hinterer Sicherungskasten : FC 9 Audioverstärker mit 20 Ampere und FC10 Sony AudioSystem mit 10 Ampere
    Also in jedem Kasten was für dich :thumbsup:



    Weil F21 nur die Versorgung übernimmt um den Radiocode "aktiv" zu halten, wenn die eigentliche Versorgung abgeschaltet ist.

    Der Fortschritt geschieht heute so schnell, daß, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat.