Rückruf 1,6 Ecoboost ???

  • Da bei dieser Rückrufaktion nur das PCM (Motorsteuergerät) ein Update bekommen hat, und nicht das IPC (Tacho), kann es keine Fehlermeldung "Kühlmittelstand tief" geben. Dafür hätte man das IPC updaten müssen. (Wurde ja nicht gemacht, sonst wäre bei Ossi und mir der Convers-Mod weg gewesen)

    Die Signale des Kühlmittelsensors werden im PCM verarbeitet. Und vom PCM kommt eben nur die Meldung "Motorsteuerung Störung"


    Zusätzlich wird bei zu niedrigem Kühlmittelstand die Motorleistung gedrosselt, damit der Motor nicht direkt überhitzt...


    Gruß

    Ryche

    Meiner : Mondeo Mk4 Champions Edition 1,6l 118KW Ecoboost, Panther Schwarz, Business-Paket1, Sitz-Paket, Winter-Paket, 18" Platin-Felgen, Convers+Mod, Name : BLACKY
    Frauchens : Fiesta Mk7 1,25l 60KW Titanium Hot Magenta, Audio-Paket IV, Titanium-X-Paket, Winterpaket, Spritzschutzverkleidung, Leseleuchten hinten, Name : MAGGIE

    und zum Spaß: Mini Cabrio R57 1,6l 90 KW, Midnight Black Metallic, Leder, Xenon, Navi, Piano-Lack, Harman/Kardon, Name: MINION

    Einmal editiert, zuletzt von Ryche ()

  • Und das reicht auch so.

    Es gibt Leute, die fahren zur Werke weil die Handbremskontrollampe nicht ausgeht.

    Und ähnliche Leute sollten mit Motorstörung eben auch diesen Weg nehmen.

    In beiden Fällen fehlt aber oft nur ein wenig Betriebsflüssigkeit.

    Gruß aus Erfurt


    Schon der dritte Ford und der Fahrer wird nicht schlau draus!